Im Hybrid-Fieber

\Im Hybrid-Fieber

Im Hybrid-Fieber

Die Prinzessin ist ja nun ein Mädchen. Und wie Mädchen so sind, basteln und malen sie eigentlich ständig vor sich hin. Ich hingegen bin ein totaler Bastelmuffel. Doch mit so einem kreativen Kind, muss man halt über seinen Schatten springen. So saßen wir oft da – besonders zum jeweiligen Saisonwechsel – und haben gebastelt. In erster Linie die Fensterdekoration für ihr Zimmer, denn das musste immer passend zur Jahreszeit gestaltet sein. So hatte ich diese eigentlich verhasste Bastelei dann doch zumindest ein bisschen gern. Die Prinzessin freute sich jedes mal und das war schließlich die Hauptsache.
Wer meinen alten Blog verfolgt hat und mich ein wenig kennt wird wissen, dass ich dem digitalen Scrapbooking verfallen bin. Zum Einen ist das meine Art abends, nach einem anstrengenden Tag zu entspannen. Zum Anderen versuche ich immer an den Fotobüchern der Prinzessin weiter zu arbeiten um ihr irgendwann eine ganz einmalige Erinnerung zu schaffen. Das 1. und das 2. Jahr habe ich bereits probeweise drucken lassen und die Prinzessin stöbert und ließt ganz begeistert darin herum. Sie als Baby, das ist für sie ganz unglaublich.  :shrug:
Doch nun, was hat nun das Basteln mit dem digitalen Scrapbooking zu tun, werden sich sicherlich einige fragen.
In letzter Zeit habe ich die Hybrid-Projekte einiger Mädels ganz neidisch verfolgt. Immer mit dem Gedanken „Wenn ich das doch nur auch könnte…“. Doch, warum eigentlich nicht? So legten wir uns fix einen neuen Drucker zu, und ich lud mir ein Template runter.
Auf ganz normalem weißen Papier, mit der Küchenschere ausgeschnitten und dem Schulkleber der Prinzessin geklebt entstand dieser Prototyp eines Lesezeichens:
[singlepic id=38 w=500 h=282 float=center]
Es sollte eigentlich für mich sein. Doch die Prinzessin war am nächsten Tag so aus dem Häuschen, dass sie mich bat für sie auch noch 2 Stück zu machen. Derweil hat sie meins in Beschlag genommen. Dies sind ihre:
[singlepic id=47 w=500 h=282 float=center]
[singlepic id=48 w=500 h=282 float=center]
Und da sie immer irgendwelche Kärtchen, Schätze und allen möglichen anderen Kram sammelt, bekam sie noch diese Box:
[singlepic id=46 w=500 h=282 float=center]
Heute habe ich ihr dann noch eine Filly-Sammelkarten-Box gemacht und auch da ist sie total begeistert. Leider darf ich diese Box aus urheberrechtlichen Gründen hier nicht zeigen.
Doch künftig wird es hier sicherlich einiges in Hybrid erstelltes zu sehen geben.

Von | 2011-11-05T15:57:31+00:00 Samstag, 5. November 2011|Kategorien: Selfmade|Tags: , |11 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie - mal mehr, mal weniger erfolgreich.

11 Kommentare

  1. mone 5. November 2011 um 20:40 Uhr - Antworten

    wow….die sachen sind wirklich klasse
    bin schon gespannt auf deine nächsten werke

  2. Ina 6. November 2011 um 11:57 Uhr - Antworten

    WoooW die sind alles super schööön geworden.
    Bin auch gespannt auf die nächsten.

    Ina

  3. Marlen 6. November 2011 um 17:08 Uhr - Antworten

    *wow* Respekt… ich schaue mir die Hybrid-Sachen ja immer gerne an, reizen an sich tut es mich aber nicht 🙂 Ich muß mich allerdings mal aufraffen und mit dem Frosch basteln, das habe ich mir ganz fest vorgenommen. Bastelmuffel, das trifft es hier auch ganz gut… bzw. mir fehlen einfach die Ideen *seufz*

  4. nadlm 6. November 2011 um 19:25 Uhr - Antworten

    uiii die sehen ja klasse aus..super

  5. Windgefluester 6. November 2011 um 21:25 Uhr - Antworten

    ui wirklich sehr schön 😀

  6. traumzweiplus 7. November 2011 um 07:33 Uhr - Antworten

    Hallo 🙂
    Danke für deinen Kommentar bei mir – dein Blog ist auch gleich bei mir in den Reader gewandert.
    Die Lesezeichen sind wunderbar!
    Habe ich so noch nie gesehen. Aber schon die Art gefällt mir sehr 🙂

    Liebe Grüße
    traum2+

  7. Sinja80 7. November 2011 um 14:00 Uhr - Antworten

    Das sieht soooo toll aus, ich bin schwer begeistert! Die Idee mit den Fotobüchern finde ich aber auch einmalig schön, das ist wirklich etwas Besonderes!

  8. Alltagsheldin 7. November 2011 um 14:35 Uhr - Antworten

    Ein ganz ♥liches Dankeschön Euch allen. Freut mich, wenn meine Erstlingswerke gut ankommen :luv:

  9. EllenEllen 8. November 2011 um 07:08 Uhr - Antworten

    die alle sind richtig toll geworden! Hat die Prinzessin auch mitgemacht? Ich mag deine Box besonders, das waere auch für meinen Sohn sehr praktisch sein, er könnte ja seine Auto-Zeichnungen ein bisschen besser organisieren können:)

  10. Maike 8. November 2011 um 12:19 Uhr - Antworten

    Wow richtig klasse Sachen, das Lesezeichen, also diese Ecke hab ich auch schon mal gebastelt, konnte aber bei weitem nicht mit deinen Versionen mithalten 🙂

    LG Maike

  11. Fabi 11. Januar 2012 um 01:26 Uhr - Antworten

    Hallo :)!

    Die sind wirklich super. Gibt es irgendwo ein Tutorial dazu?
    Und was heißt dieses „Hybrid“? Sorry, aber ich hab das noch nie gehört. Wäre toll, wenn du mir das vielleicht erklären könntest und eventuell passende Links für mich hättest?
    -am liebsten per Mail oder auf meinem Blog, hab dich zwar abonniert, aber die Kommentare eben nicht ;)!

    Liebe Grüße,
    Fabi

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: