Archiv für den Monat: März 2012

26 Montag, 26. März 2012

Urlaub in Frankreich?!

Von | 2012-03-26T21:37:15+00:00 Montag, 26. März 2012|Kategorien: Familienalltag, IchIchIch|Tags: , , |5 Kommentare

Gestern, ganz spontan fragte der Liebste "Wollen wir nicht mal eine Woche nach Frankreich?". Das klingt nicht schlecht. Grundsätzlich. Losgehen würde es nächste Woche, am 02. April, mitten in der Nacht. 13-14 Stunden Fahrt bis runter an die Cote d' Azur. Meer. Hoffentlich gutes Wetter. Klingt das nicht toll? Wir begannen dann gleich zu planen. Was muss mit? Was brauchen wir? Worauf müssen wir achten? Wie fahren wir? Und dann fiel es mir siedend heiß ein. Mein Personalausweis läuft am 26. März 2012 ab. Also heute. Mistiger Mist! Das Kind hat auch keinen Kinderreisepass.  Den brauchten wir bislang noch nie, [...]

18 Sonntag, 18. März 2012

Wie läuft’s?

Von | 2012-03-18T23:08:13+00:00 Sonntag, 18. März 2012|Kategorien: Familienalltag, IchIchIch|Tags: , |1 Kommentar

Mit einem Wort beschrieben, würde wohl stressig am Besten passen. Schule: Die Klausurphase ebbt langsam ab. Die Englisch- und Mathe-Klausur ist geschrieben. In Französisch habe ich einen Test hinter mich gebracht und in der kommenden Woche steht noch eine Deutsch-Klausur sowie ein Französisch- und Chemie-Test an. Allgemein macht der Unterricht Spaß, fordert aber natürlich auch viel Nacharbeit an den Nachmittagen und Wochenenden. Der Liebste hilft mir ungemein in Biologie, Chemie, Physik und Mathe. Die restlichen Fächer laufen auch alle relativ gut. Mal mehr, mal weniger. Mit der deutschen Grammatik tue ich mich aktuell noch etwas schwer, bin aber überzeugt nach [...]

4 Sonntag, 4. März 2012

Klausurmonat März

Von | 2012-03-04T15:07:16+00:00 Sonntag, 4. März 2012|Kategorien: Familienalltag, IchIchIch|2 Kommentare

Ich konnte es gar nicht glauben, als uns die Lehrer verkündeten, wie viele Klausuren im März anstehen werden. Gerade mal ein Monat Schule und schon geht es so richtig los - WOW! Dienstag geht es mit Englisch los, dann kommt Mathe, dann Deutsch und dazwischen liegen kleine süße Geschichts-, Französisch- und "Was-weiß-ich-was"-Klausuren. Vor Mathe habe ich am meisten Respekt. Auch wenn ich immer gut in Mathe war, so ist das jetzt schon eine ganz andere Hausnummer. Wir haben in den 4 Wochen Schule so viele Themen durch genommen, das ist der Wahnsinn. Im Prinzip wird uns in jeder Mathestunde ein neues [...]