Der Alltag beginnt

\Der Alltag beginnt

Der Alltag beginnt

Nun ist es soweit, die Osterferien sind zu Ende und der Alltag beginnt wieder. Aufstehen um 5.30 Uhr. Der Liebste verschwindet innerhalb von 35 Min. zum Zug um ins Labor zu fahren und ich wecke die Prinzessin. Duschen, Frühstücken und dann müssen wir auch schon aus dem Haus.
Nach einem sich zunächst anbahnendem Problem mit der morgendlichen Betreuung hat sich das nun zum Glück erledigt. Die Prinzessin geht künftig mit einer Freundin zur Schule. Normalerweise übernahm die OGS die Betreuung ab 7.00 Uhr. Hier gibt es nun aber räumliche Umstrukturierungen, sodass die Prinzessin nicht mehr einen nur 5 minütigen Weg zur Schule hätte. Zwar können wir dieses Angebot zur Not auch noch wahrnehmen, aber so ist es in jedem Fall angenehmer. Die Prinzessin mag die Betreuung morgens im Kindergarten nämlich so gar nicht leiden und freut sich nun mit ihrer Freundin gehen zu dürfen. Und ich bin nebenbei auch ein wenig beruhigter, dass sie nicht alleine gehen muss.
Sie freut sich zwar schon darauf, wenn sie das darf, aber ich denke vor dem nächsten Schuljahr ist mir das zu gefährlich. Sie ist nun einmal erst 7 Jahre alt und kann den Straßenverkehr nicht so einschätzen, wie sie es können sollte.

Ich bin gespannt, nach der ersten Klausurphase im März stehen nun noch die restlichen 3 Klausuren der ersten Klausurphase an. Im Mai startet auch schon die nächste Klausurphase. Und dann ist das 1. Semester auch schon fast vorbei. Wie die Zeit rast – irre!

Von | 2012-04-16T08:40:04+00:00 Montag, 16. April 2012|Kategorien: Familienalltag, IchIchIch|Tags: , |2 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie - mal mehr, mal weniger erfolgreich.

2 Kommentare

  1. Katinka 16. April 2012 um 10:05 Uhr - Antworten

    Hallo Tanja,
    stimmt, die Zeit rast…
    Dein/Euer Alltag hört sich wirklich recht stressig an! Weiterhin gutes Durchhaltevermögen wünshe ich Dir.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Katinka

  2. nadlm 16. April 2012 um 11:51 Uhr - Antworten

    Bei uns geht auch wieder Alltag los.. ich wünsch euch einen schönen Start…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: