2012 – ein Jahresrückblick

\2012 – ein Jahresrückblick

2012 – ein Jahresrückblick

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
Eine ziemlich gute 9, würde ich sagen. Es könnte kaum besser laufen.
2. Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen. -7 kg zu letztem Jahr. Nicht viel, aber ausbaufähig.
3. Haare länger oder kürzer?
Deutlich länger.
4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Ich sollte das mal kontrollieren lassen, aber ich denke wieder kurzsichtiger.
5. Mehr Kohle oder weniger?
Deutlich mehr.
6. Besseren Job oder schlechteren?
Schule. Zählt das? Aber ich fühle mich damit besser.
7. Mehr ausgegeben oder weniger?
…war ja mehr zum Ausgeben da.
8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn…?
Einige Gutscheine.
9. Mehr bewegt oder weniger?
Durch das Fitnessstudio definitiv mehr. Kann man aber auch noch steigern.
10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Mehrere kleine Erkältungen, zum Schluss eine Bronchitis.
11. Davon war für Dich die Schlimmste?
So richtig schlimm war keine. Aber im Vergleich dann die erwähnte Bronchitis.
12. Der hirnrissigste Plan?
Schule, Haushalt, Kind, Freizeit – alles geht mit links. haha
13. Die gefährlichste Unternehmung?
Wüsste ich jetzt nichts…
14. Die teuerste Anschaffung?
Unsere Spülmaschine – Berta.
15. Das leckerste Essen?
Heiligabend bei uns.
16. Das beeindruckendste Buch?
Weiß ich gar nicht…
17. Der ergreifendste Film?
Ich hab viele gesehen. Ergreifend war keiner. Sehr gut die letzten Beiden: „Der Hobbit“ und „Breaking Dawn 2“
18. Die beste CD?
CD’s mag ich immer noch nicht so. Gut fand ich aber der neuen Sing von Robbie Williams „Candy“.
19. Das schönste Konzert?
Keins.
20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Der Prinzessin, dem Liebsten und seiner Familie.
21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Der Prinzessin, dem Liebsten und seiner Familie.
22. Zum ersten Mal getan?
Im Urlaub gewesen.
23. Nach langer Zeit wieder getan?
Wieder in die Schule gehen.
24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Kaputte Elektrogeräte.
25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Die Schule, die ich wieder anfangen wollte. Wobei ich niemanden überzeugen musste, da stehen alle hinter mir.
26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Für den Liebsten die Tastatur zu Weihnachten. Für die Prinzessin die Handtasche.
27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Vom Liebsten der Braun Silk Épil. Von der Prinzessin die vielen Teelichter. Von der Schwiegerfamilie eine tolle Handtasche.
28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„Mami, ich hab Dich lieb.“ Von der Prinzessin.
„Ich liebe Dich, schön dass es Dich gibt.“ Vom Liebsten
29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
„Ich hab Dich lieb meine Süße.“
„Ich liebe Dich und bin Dankbar, dass es Dich gibt.“
30. Dein Wort des Jahres?
Schule! Klausur!
31. Dein Unwort des Jahres?
Ich glaube da gab es dieses Jahr keins.
32. Dein(e) Lieblingsblog(s) des Jahres?
Das sind wirklich viele. Ich werde versuchen sie wieder regelmäßiger unter #LiebLinks zu veröffentlichen.
33. Zum Vergleich: Verlinke Deine Rückblicke der vorigen Jahre!
2011

Meine zugefügten Punkte:

34. Statistik 2012.
72 Artikel | 291 Kommentare |  89 Kommentierer | 52 Facebook-Fans | 62 Besucher/Tag | 38 FeedAbonnenten
35. Top-Kommentierer.
Chantal (28) | Katinka (29) | Marlen (9) | Windgefluester (13) | nadlM (8) | Frl. Null.Zwo (10)

Vielen Dank für all die lieben Kommentare, die Tipps und die Besuche. Ich wünsche Euch allen ein ganz wundervolles Jahr 2013. 

Von | 2013-01-01T12:53:59+00:00 Dienstag, 1. Januar 2013|Kategorien: Familienalltag|Tags: |2 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie - mal mehr, mal weniger erfolgreich.

2 Kommentare

  1. Gabs 1. Januar 2013 um 22:43 Uhr - Antworten

    Dir ein grandioses 2013
    Gabs

  2. Chantal 2. Januar 2013 um 22:32 Uhr - Antworten

    Ui da hab ich ja viel kommentiert 🙂
    Den gleichen Rückblick hab ich auch grad gepostet, ich lese das auch immer total gern.
    Ein tolles 2013!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: