Archiv für den Monat: Juni 2013

28 Freitag, 28. Juni 2013

Frage-Foto-Freitag KW #26

Von | 2013-06-28T06:30:43+00:00 Freitag, 28. Juni 2013|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , , , , |9 Kommentare

Jetzt wo ich die Woche über alleine Zuhause bin, vergeht die Zeit dann doch nicht ganz so schnell, wie sie es sonst tut. Seufz. Aber ich habe die erste Werkwoche ohne den Liebsten herumgebracht und mich sehr auf den Freitag gefreut. Auf der einen Seite ist endlich Wochenende. Dann besagt der Freitag auch, dass es nur noch 7 Tage auszuhalten gilt, bis der Liebste zurück ist. Und selbstverständlich habe ich mich auch wieder sehr auf Steffis Fragen gefreut. 1.) Immer wieder gern? Es gibt Dinge, die passieren immer wieder gerne dann, wenn es am Wenigsten passt. So diese Woche mit [...]

25 Dienstag, 25. Juni 2013

Allein, allein.

Von | 2013-06-25T20:21:44+00:00 Dienstag, 25. Juni 2013|Kategorien: Familienalltag, IchIchIch|Tags: , |3 Kommentare

Alleinerziehend zu sein ist für mich ja nun nichts ungewöhnliches, war ich doch die meiste Zeit mit der Prinzessin alleine. Auch jetzt bin ich im Alltag größtenteils alleine für alles verantwortlich, da der Liebste sehr unfamiliäre Fahrt- und Arbeitszeiten hat. So bin ich unter der Woche für die Prinzessin, den Haushalt, Einkäufe, Termine und alles, was sonst noch so anfällt, zuständig. Doch wenn der Liebste dann mal für längere Zeit weg ist, fühlt es sich sehr komisch an. Zwar fällt es unter der Woche tagsüber kaum auf, doch spätestens gegen 18.30 Uhr - zu seiner normalen Ankunftszeit - ertappe ich mich [...]

23 Sonntag, 23. Juni 2013

Pyjamageburtstagsparty

Von | 2013-06-23T22:11:09+00:00 Sonntag, 23. Juni 2013|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , |2 Kommentare

Ich rechnete nicht damit, dass das bereits so früh passieren würde. Doch dann kam sie vor 2 Wochen: Die erste Einladung zu einer Pyjamaparty. Eine Klassenkameradin der Prinzessin feierte ihren Geburtstag nach. Es sollte bei gutem Wetter im Garten gezeltet werden. Bei schlechtem im Wohnzimmer. Die Eltern wie auch das Kind kannten wir bereits von vorhergehenden Verabredungen, sodass dem nichts im Wege stand. So brachten wir die kleine Prinzessin am Samstag Nachmittag zur Freundin. 6 Mädels plus Geschwisterjungs wuselten dort herum. Die Prinzessin - wie sie nun einmal ist - versteckte sich zunächst hinter uns. Wir unterhielten uns noch mit [...]

21 Freitag, 21. Juni 2013

Frage-Foto-Freitag KW #25

Von | 2013-06-21T06:30:51+00:00 Freitag, 21. Juni 2013|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch, IchIchIch|Tags: , , , , , |7 Kommentare

Neuer Freitag, neue Fragen bei Steffi. Da bin ich doch glatt wieder dabei... Diese Woche verging recht zügig, oder? Ich zumindest habe das Gefühl. Wir hatten dann auch noch soo wundervolles Wetter - ganz toll! Leider hatte ich an den drei besten Sommertagen bis 15.30 Uhr Schule, aber die verbliebene Zeit hab ich dann doch im Garten oder zumindest in der Sonne verbracht. 1.) Wichtig ist... ...einen Ausgleich im Alltag zu haben. Bei mir ist es der Sport. Diesen Monat habe ich es 2 bis 3 mal die Woche ins Studio geschafft. Ich merke, wie gut es mir tut. Ganz [...]

17 Montag, 17. Juni 2013

Wenn kaputt, dann alles!

Von | 2013-06-17T08:45:12+00:00 Montag, 17. Juni 2013|Kategorien: Familienalltag|Tags: |3 Kommentare

In der Natur gibt es scheinbar ein ungeschriebenes Gesetz: Wenn etwas kaputt geht, dann folgen dem meist ganz viele andere Dinge.So war unser erstes Elektrogerät, welches wir austauschen mussten, die Spülmaschine. Um Weihnachten herum war das Timing natürlich ganz wunderbar gewählt. Die Waschmaschine schwächelte im Anschluss vor sich hin und wir wollten warten, bis sie endgültig aufgibt und uns derweil auf dem Markt umsehen. Als sie es dann tat, folgte am selben Tag noch der Herd. Auf 2 von 4 Herdplatten lässt es sich für 3 Personen ganz schlecht kochen, sodass wir wirklich beide Geräte austauschen mussten. Besonders der Herd [...]

14 Freitag, 14. Juni 2013

Frage-Foto-Freitag KW #24

Von | 2013-06-14T06:30:22+00:00 Freitag, 14. Juni 2013|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch, IchIchIch|Tags: , , , |0 Kommentare

Der letzte Foto-Freitag fiel aus, weil Steffi im Urlaub war. Schade drum, ich hab es wirklich vermisst Fragen via Foto zu beantworten. So schnell wird sowas zur Gewohnheit. Kchkchkch. Und diese Woche hat sie genau eine Frage gestellt: 1-5.) Womit/wofür brauchst du Hilfe? Da wäre an erster Stelle: Die Betreuung der Prinzessin. Dabei brauche ich die Hilfe der OGS, ansonsten hätte ich nicht die Möglichkeit mein (Fach-)Abi nachzuholen, da ich sie nicht den ganzen Nachmittag alleine Zuhause lassen könnte. An die zweite Stelle gehört die Hausarbeit. Zwar schaffe ich einen großen Teil unter der Woche auch alleine, doch wenn vermehrt [...]

13 Donnerstag, 13. Juni 2013

12von12 – Juni 2013

Von | 2017-08-17T00:47:39+00:00 Donnerstag, 13. Juni 2013|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch, IchIchIch|Tags: , , , |2 Kommentare

Spät dran, das kann ich momentan gut. Auch wenn ich gestern zeitig daran gedacht habe, so ist das doch noch eine andere Sache, den Artikel dazu auch tatsächlich zu schreiben. Aber hier ist er nun, mein 12. Tag im Monat Juni - für das Projekt von Caro. Der Tag beginnt mit...?! Einem Frühstück, natürlich. Einem gemeinsamem, wie immer. Heute ist wieder mein 16/8-Fasten-Tag, daher ist das auch meine einzige Mahlzeit. Ups, schon so spät? Ungewöhnlich, denn ich musste nicht einmal die Prinzessin in die OGS bringen, da der Liebste die Woche daheim ist. Jetzt aber schnell... Pünktlich geschafft habe ich [...]

10 Montag, 10. Juni 2013

Smartphone: Ja, Nein, Vielleicht?

Von | 2013-06-10T21:20:19+00:00 Montag, 10. Juni 2013|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , |2 Kommentare

Bereits vor einiger Zeit wurde die Prinzessin zum Schlüsselkind und erhielt ein eigenes Handy. Insgesamt funktioniert es ganz wunderbar. Die Prinzessin läuft mittlerweile fast täglich alleine nach Hause, was mir die Freiheit gibt, auch nach der 8. Schulstunde noch eben schnell etwas einkaufen zu können. Da sie unheimlich gerne alleine Zuhause ist, macht es ihr nichts aus, wenn sie mal 30 Minuten rumbummeln kann. Fallen wichtige (oder auch weniger wichtige Dinge. Kchkchkch.) an, so schreibt sie zumeist eine SMS. Bislang hat sie immer noch das erste Guthaben auf ihrer Karte. Also alles in allem wirklich selten, dass mal etwas anliegt. [...]

8 Samstag, 8. Juni 2013

Phantasialandbesuch.

Von | 2013-06-08T18:31:22+00:00 Samstag, 8. Juni 2013|Kategorien: Familienalltag|Tags: , , , , |4 Kommentare

Wie ich in einem meiner letzten Fotoantworten an einem Freitag kurz berichtete, waren wir kürzlich recht spontan im Phantasialand in Brühl. Die Idee entstand recht spontan. Ursprünglich wollten wir bereits im April hin, aber das Wetter war nicht besonders gut, daher verschoben wir es immer wieder. Auch im Mai war das Wetter nicht sonderlich gut, doch an diesem einen Tag sollte es trocken bleiben und so habe ich den Liebsten 2 Tage zuvor gefragt, was er davon halten würde. Er stimmte zu und wir planten dann also den Überraschungsbesuch. Die Prinzessin bat schon länger darum, mal wieder dahin zu fahren [...]

5 Mittwoch, 5. Juni 2013

Tagebuchbloggen {Juni}

Von | 2013-06-05T21:46:51+00:00 Mittwoch, 5. Juni 2013|Kategorien: Blogkram, IchIchIch|Tags: , , , , , |2 Kommentare

Ein Tag im Haus der Heldenfamilie. Ein recht lockerer Tag allerdings. Keine besonderen Termine. Nur der ganz normale Wahnsinn. 5.30 Uhr ~ Der Wecker klingelt, aber der Liebste wie auch die Heldin denken sich "Nur noch 5 Minuten." 5.50 Uhr ~ Beide Helden kriechen aus dem Bett. Wie gut, dass da ein zeitlicher Puffer mit eingeplant ist. Da war es gestern wohl doch ein bisschen zu spät, was? Hmpf. Den Frühstückstisch decken, Kaffee für die beiden Helden und einen Kamillentee für die Prinzessin. Diese kam soeben im Wohnzimmer an. Komplett angezogen, aber sehr verschlafen aussehend. Die Heldin schlüpft unter die Dusche. [...]

3 Montag, 3. Juni 2013

abgespeckt #1

Von | 2013-06-03T08:09:06+00:00 Montag, 3. Juni 2013|Kategorien: Familienalltag, IchIchIch|Tags: , , , , |10 Kommentare

Viele kennen das Problem: Man nimmt zu, probiert diese und jene Diät aus, doch im Endeffekt tut sich nicht viel. Ich war schon als Kind eher pummelig und habe seit jeher Probleme mit meinem Gewicht. Mit 13/14 Jahren habe ich eine Radikaldiät gestartet. Ich habe nichts gegessen, bis ich zwar mit meinem Gewicht zufrieden war, doch nichts mehr essen konnte. Bei jedem Bissen waren starke Magenkrämpfe das Resultat. Ich kam ins Krankenhaus, wurde auf ein vernünftiges Gewicht gebracht und durfte wieder nach hause. Schnell war das Ursprungsgewicht wieder drauf. Mit 16 wog ich dann 68-70 kg, bekam mehr aber nicht [...]