12von12 – Juni 2013

\12von12 – Juni 2013

12von12 – Juni 2013

12von12 -  Logo

Spät dran, das kann ich momentan gut.
Auch wenn ich gestern zeitig daran gedacht habe, so ist das doch noch eine andere Sache, den Artikel dazu auch tatsächlich zu schreiben. Aber hier ist er nun, mein 12. Tag im Monat Juni – für das Projekt von Caro.

Der Tag beginnt mit…?! Einem Frühstück, natürlich. Einem gemeinsamem, wie immer. Heute ist wieder mein 16/8-Fasten-Tag, daher ist das auch meine einzige Mahlzeit.
Foto 1 - 12von12 im Juni 2013

Ups, schon so spät? Ungewöhnlich, denn ich musste nicht einmal die Prinzessin in die OGS bringen, da der Liebste die Woche daheim ist.
Jetzt aber schnell…
Foto 2 - 12von12 im Juni 2013

Pünktlich geschafft habe ich es aber dennoch. Zu Erdkunde. Und gleich morgens gab es einen Grund zur Freude: Es gab die Klausuren zurück und ich hab gar nicht mal sooo schlecht abgeschnitten. 10 Punkte und sogar Klassenbeste. Woha! Mündlich hab ich 14 Punkte, gibt auf dem Semesterzeugnis vermutlich 12. Toll!
Foto 3 - 12von12 im Juni 2013

Nach einer Pause geht es mit Französisch weiter. Mein absolutes Hass-Fach. Ich bin so schlecht darin… Und dann Klausur. Uff. Aber immerhin, die letzte für dieses Semester.
Ich bin jedenfalls bereit, zumindest vom Material her.
Foto 4 - 12von12 im Juni 2013

Nach Französisch kam der Liebste an meine Schule, da er an der Uni einen Termin hatte. Aufregend alles. Ich hatte dann noch Reli, eine halblange Pause und Deutsch-LK. In der Pause ging ich zum Auto. Erdkunde-, Reli- und Französisch-Bücher loswerden. Immerhin 6 an der Zahl!
Foto 5 - 12von12 im Juni 2013

Nach der Schule bin ich Heim gefahren, hab die Prinzessin und den Liebsten eingepackt und wir fuhren unsere geplanten Anlaufstellen an. Reitbedarf. Hatte dann leider geschlossen. Also noch Kinderklamotten eingeschwenkt. Der Sommer kommt bestimmt. Tut er doch, oder?!
Foto 6 - 12von12 im Juni 2013

Außerdem hat die Prinzessin eine Einladung für einen Geburtstag bekommen, da musste ein Geschenk besorgt werden. Und bevor das wieder auf den letzten Drücker geschieht… Die Wünsche der Mädels gehen aktuell alle in eine Richtung:
Foto 7 - 12von12 im Juni 2013

Wir waren dann noch im Tierbedarf, Echse und Papagei brauchten neues Futter. Wieder Daheim kochte der Liebste ein Abendessen, es wurde vorgelesen und schon lag die Prinzessin im Bett.
Zeit, dass der Liebste und ich uns berieseln lassen…
Foto 8 - 12von12 im Juni 2013

Zwischendrin zeige ich dem Liebsten ein interessantes Video zu Bio und Mathe. Genial!
Foto 9 - 12von12 im Juni 2013

Wie es bei mir eben üblich ist, bin ich beim berieseln lassen mal wieder eingeschlafen. Kurz vor Mitternacht weckte mich der Liebste, der Umzug ins Bett.
Abschminken, Zähne putzen…
Foto 10 - 12von12 im Juni 2013

…eincremen. Gewöhne ich mir momentan an. Gar nicht mal sooo leicht, da immer dran zu denken. Hier: Die Qual der Wahl.
[Foto aus versehen gelöscht]

Und zu guter Letzt: Die Heldin fällt ins Bett. Feierabend. Endgültig.
Foto 12 - 12von12 im Juni 2013

Januar 2013 | Februar 2013 | März 2013 | April 2013 | Mai 2013

Von | 2017-08-17T00:47:39+00:00 Donnerstag, 13. Juni 2013|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch, IchIchIch|Tags: , , , |2 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie - mal mehr, mal weniger erfolgreich.

2 Kommentare

  1. Chantal 14. Juni 2013 um 08:13 Uhr - Antworten

    Interessant so ein Tag in Bildern, vielleicht mach ich da auch mal mit.

  2. […] 2013 | Februar 2013 | März 2013 | April 2013 | Mai 2013 | Juni 2013 | Juli 2013 […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: