Frage-Foto-Freitag KW #28

\Frage-Foto-Freitag KW #28

Frage-Foto-Freitag KW #28

Eine ganze Woche ist vergangen und ich habe keinen einzigen Artikel verfasst – Wahnsinn! Dabei habe ich so viele Ideen und Entwürfe, doch leider viel zu wenig Zeit, sie alle zu verwirklichen. Zum Einen hatten auch wir diese Woche Sommerfeeling pur, sodass viel viel Zeit draußen verbracht wurde. Zum Anderen ist der Liebste zurück, sodass ich auch hier meine Zeit bevorzugt mit meinen Lieben verbringe. Und zu guter Letzt feiert meine Schule heute das 50jährige Bestehen, sodass die gesamte letzte Woche mit Projekten gefüllt war. Zwar hatte ich sündhaft früh Feierabend, doch ich holte die Prinzessin dann direkt nach dem Mittagessen aus der OGS, wurde mit einer bombastischen Laune ihrerseits belohnt und verbrachte viel mehr Zeit als üblich mit ihr. Eine tolle Woche!

Doch die Fotoantworten auf Steffis Fragen habe ich dennoch mitgebracht.

1.) Was hast du vor?
Was hast du vor?
Meine Schule feiert heute ihr 50jähriges Bestehen und ich habe vor an diesen Feierlichkeiten teilzunehmen. Leider wird das alles nicht ganz stressfrei, aber das schaffe ich schon. Irgendwie. 
Im Morgenprogramm gibt es einige Ansprachen, viele externe Gäste und ehemalige Studierende werden erwartet. Zur Mittagspause werde ich dann vorerst verschwinden, die Prinzessin abholen, sie beim örtlichen Ferienprogramm anmelden, diverse Kleinigkeiten erledigen und dann nachmittags mit der Prinzessin und dem Liebsten wieder anwesend sein. Die Feierlichkeiten sind bis 4.00 Uhr früh genehmigt, so lange werde ich allerdings nicht dabei bleiben. Mal sehen was der Abend bringt.

2.) Was hast du an?
Was hast du an?
Nichts spektakuläres. Eine Jeans, eine weiße Bluse, eine Jacke (kühl war es gestern wieder!) und Ballerinas. That’s it.

3.) Was findest du „wow“?
Was findest du "wow"?
Diese 2 Fellnasen, ihre Zutraulichkeit und ihr süßes Aussehen finde ich einfach nur „wow“! Am letzten Wochenende zogen sie ein. Luna, links, gehört der Prinzessin. Theo war Miss BamBams Wahl. Ich finde es wahnsinnig interessant, dass sich die beiden Mädels unbewusst Hasen ausgesucht haben, die charakterlich wunderbar zu ihnen passen. Theo hat Flausen im Kopf, ist vorwitzig und mutig. Luna tastet sich langsam heran, ist zurückhaltend und schüchtern, macht aber, sofern niemand hinsieht, ebenfalls eine Menge Mist. Kchkchkch.
„WOW“ finde ich außerdem, dass die Prinzessin keinerlei weitere Reaktion auf die Kaninchen zeigte. Eigentlich sollte der Arzttermin in der letzten Woche anstehen, doch das hatte sich erübrigt. Wir rätseln zwar, ob es eventuell die ebenfalls geherzten Meerschweinchen waren, welche die Reaktion auslösten, sind aber auch froh, dass es nicht die beiden Fellnasen waren. Puuuh!

4.) Was hättest du gern?
Was hättest du gern?
Ich hätte gerne viel mehr Zeit für Dinge, die ich gerne tue. Seufz. So habe ich mich bislang nur sporadisch mit dem Nähen befassen können, obwohl ich meterlange Stoffstücke hier liegen habe, die ich unbedingt vernähen möchte. Letzte Woche fand ich zwar die Zeit, aber keinen rechten Zugang zur Nähmaschine. So kombinierte ich sämtliche Sticharten mit Stichlängen und Stichstärken, bekam aber grundsätzlich eine sehr unsaubere Naht, die Maschine zog den Stoff unten rein oder machte sonstige Dinge, die ich nicht haben mag. Irgendwann werde ich mir die Maschine von Frau Schwiegermonster leihen und herausfinden, ob es an meiner Maschine oder mir selbst lag. Irgendwann. Hoffentlich ganz bald.

5.) Was muss heute sein?
Was muss heute sein?
Da es heute Nachmittag wieder sehr sonnig werden soll, muss der Garten abends gewässert werden. Wir haben bereits ein paar Kräuter, etwas Gemüse und den halben Rasen da. Die zweite Hälfte wurde am letzten Wochenende eingesät und benötigt nun regelmäßig Wasser. 

Für den Liebsten ist heute ein wichtiger Tag, er reicht seine restlichen Unterlagen an seiner Wunschuni ein und hofft, dass das Zweitstudium genehmigt wird. Dann sähen unsere Familienzeiten ganz anders aus.
Bei mir steht heute dieses Fest im Mittelpunkt und die Prinzessin freut sich darauf, dass ihre Anmeldung verbindlich wird und sie in den Sommerferien an 4 tollen Events teilnehmen darf.

Und: Heute ist 12von12! Ich muss unbedingt wieder in den Lieblingsblogs stöbern, lesen und kommentieren. In Kürze. Ganz bestimmt!

Von | 2013-07-12T06:00:08+00:00 Freitag, 12. Juli 2013|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch, IchIchIch|Tags: , , , |5 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie – mal mehr, mal weniger erfolgreich.

5 Kommentare

  1. Hochzeitstante 12. Juli 2013 um 08:31 Uhr - Antworten

    Frage 4 unterschreib ich dir sofort – Könnte das doppelte und dreifache an Zeit gebrauchen. Und ja – auch bei mir schlummert die noch neue Nähmaschine vor sich hin und wil eeeendlich probiert werden… Wenn mir das Ding doch nur mal bitte jemand erklären könnte??!!

    Oh ja stimmt… 12 hmm 😉

    Schönes Wochenende!
    LG

  2. Carla 12. Juli 2013 um 09:45 Uhr - Antworten

    Die zwei Kaninchen sind ja zuckersüß!

    Viel Spaß auf dem Schulfest und ein wunderschönes Wochenende dir!

    Liebe Grüße,
    Carla

    P.S. Yeah, ich glaube ich werde zum ersten Mal beim 12 aus 12 mitmachen…noch so eine schöne Sache, bei der man sich von Blog zu Blog hangeln kann 🙂

  3. gabsARTig 12. Juli 2013 um 11:13 Uhr - Antworten

    Oh die Fellnasen – sooo süß!
    Happy Freuday ♥
    Gabs

  4. Jane 12. Juli 2013 um 11:39 Uhr - Antworten

    Deine Nager sind ja wirklich „wow“. Wie niedlich!

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,

    Jane

  5. missmenke 13. Juli 2013 um 07:43 Uhr - Antworten

    Alltagsheldin, mir geht es da ähnlich, mein Tag hat auch viel zu wenig Stunden, obwohl die Kinder schon selbständig sind. Und um deine aufgeräumte Garnablage beneide ich dich innig. 🙂 Schönes Wochenende!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: