12von12 – Oktober 2013

\12von12 – Oktober 2013

12von12 – Oktober 2013

12von12 -  Logo

Die 12 Fotos des 12. Tages eines Monats stehen wieder an – YEAH! Ich mag Caros Idee nach wie vor unheimlich gerne und bin natürlich wieder dabei.
Auch wenn es ein Samstag und damit ein eher normaler bis leicht langweiliger Tag bei uns gewesen ist. Aber… so ist das schon mal. Und bei der ganzen Action, die wir unter der Woche haben, erfreue ich mich an so einem ruhigen Tag sehr…

Der Tag beginnt – wie das eben so ist – mit einem Frühstück. Einem schnellen allerdings, denn für heute steht einiges auf dem Plan.
Foto 1 - 12von12 im Oktober 2013

Danach sind wir auch zügig losgefahren.
Zuerst zum Fahrradhändler des Vertrauens, denn die Prinzessin hat nächste Woche ihre Fahrradprüfung und dieses ist noch lichtlos. Außerdem brauchte ich noch Suppenfleisch vom Metzger. Für Sonntag.
Foto 2 - 12von12 im Oktober 2013

Wir haben dann noch so ein wenig im Garten herumgestöbert. Dabei stieß der Liebste auf diesen Fliegenpilz. Direkt unter der Hecke. Auch nicht schlecht…
Foto 3 - 12von12 im Oktober 2013

Die Prinzessin verschwand dann in ihrem Zimmer (aufräumen!) und der Liebste und ich machten uns bereit für die Arbeit. Ich in Arbeitskleidung. Eine alte, ausrangierte Jeans und ein gemütlicher Pulli, das geht so schon.
Foto 4 - 12von12 im Oktober 2013

Und dann mussten Graben gezogen, ein Kaninchendraht in der Erde versenkt und eingebuddelt werden. Puuuh. Zum Glück hat der Bruder des Liebsten mit anpacken können.
Foto 5 - 12von12 im Oktober 2013

Zwischendrin gab es mal eine Mittagspause. Pizza zur Stärkung.
Foto 6 - 12von12 im Oktober 2013

Nach einiger Zeit hatten wir es dann geschafft, der Freilauf der Kaninchen ist wieder ausbruchsicher. Endlich! Denn letzte Woche ist Luna tatsächlich ausgebüchst. Zum Glück lief sie nicht fort, sondern verkroch sich im Schuppen. Die Prinzessin wäre wohl ausgeflippt…
Foto 7 - 12von12 im Oktober 2013

Der Liebste und sein Bruder haben sich dann die Kinder geschnappt und sind Pilze sammeln gegangen. Ich war duschen, denn ich war ganz schön durchgefroren.
Foto 8 - 12von12 im Oktober 2013

Im Anschluss gönnte ich mir ein paar Kapitel aus dem aktuellen Buch. Mit einem Tee dazu. So wurde es mir sogar ein wenig wärmer.
Foto 9 - 12von12 im Oktober 2013

Ich habe danach diesen Artikel schon einmal begonnen. Nach einiger Zeit kamen der Liebste und die Prinzessin auch Heim und haben… mal wieder Pilze mitgebracht. Knapp 10 kg haben sie dieses Jahr schon gesammelt. Alles ist schön ordentlich verpackt und eingefroren worden.
Foto 10 - 12von12 im Oktober 2013

Wie es halt so ist, gibt es auch irgendwann Abendbrot.
Foto 11 - 12von12 im Oktober 2013

Nun gucken der Liebste und die Prinzessin noch Asterix und Obelix. Ich beende diesen Artikel und geselle mich noch ein wenig zu ihnen. Unter die warme Decke, denn ich friere immer noch ganz schlimm.
Foto 12 - 12von12 im Oktober 2013

Das war er, unser Samstag. Normal und eher langweilig. Aber es kann ja auch nicht immer nur Action geben.
Nun freue ich mich auf einen ruhigen Abend, werde morgen noch ein wenig für die anstehenden Klausuren lernen und die nächste Woche hoffentlich gut rumbringen, denn dann hat NRW auch wieder Ferien.

Von | 2013-10-12T20:37:46+00:00 Samstag, 12. Oktober 2013|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , , |6 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie – mal mehr, mal weniger erfolgreich.

6 Kommentare

  1. mo(nika) 13. Oktober 2013 um 16:25 Uhr - Antworten

    Boah, Steinpilze! Ich habe ja bisher nie Pilze gefunden, ausser mal ein, zwei Parasols (oder Parasole?) oder die Schopftintlinge, die bei uns im Garten wachsen. Darum bin ich ganz happy, dass ich dieses Jahr zufällig über viele Pfifferlinge gestolpert bin. Ob die Saison wirklich vorbei ist, weiss ich ja nicht so genau… ich dachte nur, weil es hier jetzt so weit runter geschneit hat…
    Dir noch einen gemütlichen Sonntag, liebe Grüsse, mo(nika)

  2. Andrea 13. Oktober 2013 um 17:04 Uhr - Antworten

    Ui, da ward ihr ja richtig fleißig gestern. Und die Pilze lecker. Wir haben letztens auch mal gesammelt und zu einer leckeren Mahlzeit verarbeitet.
    Liebe Grüße,
    Andrea

  3. Christel 13. Oktober 2013 um 18:44 Uhr - Antworten

    Na langweilig klingt das aber nicht…. *g*, ihr ward ja oberfleißig!
    Hab einen schönen Sonntagabend ♥
    Liebe Grüße
    Christel

  4. Jenna 14. Oktober 2013 um 20:36 Uhr - Antworten

    Danke für die Gute-Besserungs-Wünsche – haben heute alle abgedeckt 🙂
    Piepsi ist schon eine Vogeldame für sich… da ist mir Herr Goofy doch lieber, der hockt artig auf der Gardinenstange und schaut aus dem Fenster raus.
    Ob ich mich trauen würde, einen Graupapagei zu halten? Ich hab ja schon schiss, wenn ich bei Goofy und Piepsi mit dem Finger in den Käfig gehe… (wobei ich auch der größte Angsthase überhaupt bin).

    Langweilig würde ich euren Tag auch nicht nennen – ganz schön viel los und ordentlich geschufftet 🙂

    lg zurück

    Jenna

  5. Windgefluester 15. Oktober 2013 um 22:01 Uhr - Antworten

    OHHH dieser Mozzarellaaaaa lecker 😀 den gibt es so bei uns in den USA gar nicht, der ist hier so hart & trocken 🙁 *snief*

  6. Tanja 16. Oktober 2013 um 18:57 Uhr - Antworten

    Toll die Pilze! und das Buch hab ich auch vor kurzem gelesen, lg Tanja

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: