Archiv für den Monat: November 2014

\\November
21 Freitag, 21. November 2014

Schlaf Mama, schlaf! | 15+4

Von | 2017-07-28T14:36:44+00:00 Freitag, 21. November 2014|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , , |1 Kommentar

Schwangerschaftswoche: 16. Woche, genau 15 +4 Babygröße: etwa 10 cm Untersuchungen: keine Gewicht: (nicht gewogen) Körper & Bauch: Nach wie vor geht es mir an sich gut, aber in den letzten Wochen war das Ziehen im Bauch doch arg schlimm. Manchmal sogar ein so starkes Stechen, das mich richtig zusammen fahren lässt und von außen sichtbar ist. AUA! - Ist aber alles wohl normal so. Dem Heldenbaby jedenfalls geht es nach wie vor prächtig. An besonders schlimmen Tagen höre ich dann nämlich doch mal lieber rein, weil die Sorgen sonst zu groß werden. Seufz. Auffällig sind außerdem die unteren Rückenschmerzen. Ich [...]

12 Mittwoch, 12. November 2014

12von12 – November 2014

Von | 2014-11-12T20:48:48+00:00 Mittwoch, 12. November 2014|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |2 Kommentare

Eigentlich ist heute ein stinknormaler Mittwoch aus dem Alltag gewesen. Uneigentlich ist es ein für mich ganz besonderer Tag, denn es ist der erste nach all meinen Prüfungen. Der erste Tag, an dem ich nicht ans Lernen denken muss. Der erste Tag, an dem ich mir keine Gedanken um mögliche Prüfungsthemen mache. Der erste Tag in Freiheit. Ein absolut verrücktes Gefühl! Dennoch begann der Tag, wie jeder andere auch, bereits um 5.30 Uhr. Frühstück, Brotdose richten, Kind zur Schule schicken. Das Übliche eben. Dick in den neuen Wintermantel eingemummelt machte sich die Tochter um 6.40 Uhr auf den Weg zum [...]

6 Donnerstag, 6. November 2014

Ein Miniaturmensch! | 13+3

Von | 2017-07-28T14:39:00+00:00 Donnerstag, 6. November 2014|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , , |2 Kommentare

Schwangerschaftswoche: 14. Woche, genau 13 +3 Babygröße: 8 cm (SSL) Untersuchungen: Heute hatte ich endlich - endlich ! - wieder einen Arzttermin. Weil das Heldenbaby beim letzten Mal so unkooperativ war und sich nicht im Profil zeigen wollte, musste heute nochmal geschallt werden. Das freute mich natürlich unheimlich, zumal ich fürchtete, es erst Ende Dezember wieder zu sehen. Bei der Gelegenheit erfuhr ich aber, dass die Ärztin es nicht sooo genau nimmt und generell durchaus öfter schallt - eben so, wie sie es für richtig hält. Und das Ganze ohne, dass es für die Patientin teuer wird, wie es bei vielen anderen [...]