Bauchexplosion – wo will der denn noch hin?

\Bauchexplosion – wo will der denn noch hin?

Bauchexplosion – wo will der denn noch hin?

  • Vergleich Babybauch - 3. bis 8. Monat - Helden-familie.de

Ich habe mir fest vorgenommen in dieser Schwangerschaft regelmäßig ein Bild vom Babybauch zu machen. Gerade auch, weil ich aus der Schwangerschaft mit der großen Tochter kein einziges Bild habe und das heute so schade finde. Aber damals habe ich mich einfach gar nicht wohl gefühlt und hatte so gar keine Ambitionen, das bildlich festzuhalten.
Diesmal aber wollte ich es anders machen. Ein bisschen zumindest. 😉
Auf der einen Seite ist da natürlich die Gewichts- und Umfangszunahme, der ich nicht so freudig entgegen blicke. Zumal ich im letzten Jahr knapp 15 kg abgenommen hatte und damit sehr glücklich war. Da fällt es schon ein bisschen schwer, dem wachsenden Bauch und den steigenden Zahlen auf der Waage zuzusehen. Auf der anderen Seite ist da aber auch dieser kleine Bauchmensch, der immer weiter wächst. Mit ihm kommt auch so langsam ein richtiger Babybauch. Und das versöhnt mich dann auch mit der Waage. Denn abnehmen und an der Figur arbeiten kann ich dann ab Mai/Juni wieder, schwanger sein, es genießen und mich damit gut fühlen eben nur jetzt.

Zu Bildern vom Babybauch bin ich leider weniger regelmäßig gekommen, als ich es gerne gehabt hätte. Aber einige sind doch entstanden und ich staune dann doch, wie viel Bauch dazu gekommen ist. Zumal ich immer das Gefühl habe, dass sehr viel Bauch bereits vorher da war, wenn ich mir aber die Fotoreihe so ansehe, ist dem gar nicht so.

Vergleich Babybauch - 3. bis 8. Monat - Helden-familie.de

Und jetzt werde ich versuchen die restlichen 10 Wochen ein bisschen regelmäßiger dran zu denken. Weil so ein Vergleich vom Babybauch schon ziemlich beeindruckend ist. ♥

Von | 2015-02-17T16:20:53+00:00 Dienstag, 17. Februar 2015|Kategorien: Foto Tagebuch, Kugelrund|Tags: , , |8 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie – mal mehr, mal weniger erfolgreich.

8 Kommentare

  1. Traumzweiplus 17. Februar 2015 um 17:24 Uhr - Antworten

    … und weg sind die Füße!
    Schöne Bilder :luv:

  2. Mamamulle 18. Februar 2015 um 13:34 Uhr - Antworten

    Wie schön :luv: Ich versuche auch mehr Bauchbilder zu machen, als bei Mulle.

  3. BrummelBrot 19. Februar 2015 um 12:09 Uhr - Antworten

    Jetzt weiß ich, welche Perspektive ich bei meinen Bildern immer vergessen hab XD
    So ein Mist XD
    Frage mich hier gerade auch, wohin der Bauch noch wachsen will (kam gerade ein richtig großer Schub), aber das muss wohl alles so. Wenigstens explodiert die Anzeige auf der Waage nicht genauso.

    Bauchnabel schon geploppt? 😉

    • Alltagsheldin 1. März 2015 um 16:27 Uhr - Antworten

      Jaa, und da kommt ja noch einiges. Buhuhuuu!

      Bisher ist hier nichts geploppt! :thumbsup:

      • BrummelBrot 2. März 2015 um 17:09 Uhr - Antworten

        Ich hab da was Angst davor. Mir ist das nicht geheuer XD

        • Alltagsheldin 3. März 2015 um 20:12 Uhr - Antworten

          „Muss“ er denn ploppen? Ich kenne das aus der ersten Schwangerschaft gar nicht… Da besteht doch dann Hoffnung… 🙂

          • BrummelBrot 9. März 2015 um 13:01 Uhr

            Also bei meiner Schwägerin machte es bei beiden Schwangerschaften „plopp“. Bei deren Schwester auch. Meine Mutter weiß es nicht mehr.
            Verändert hat er sich jedenfalls schon. Mal sehen, was in den nächsten Wochen passiert, wenn der Bauch so richtig kugelig wird.

  4. Frl. Null.Zwo 20. Februar 2015 um 21:31 Uhr - Antworten

    Jaja, am Anfang denkt man es dauert ewig oder tut sich gar nix und dann – schwuppdiwupp – ist die Kugel riesig!
    Ich fand es auch immer schwierig, an das wöchentliche Foto zu kommen – vergessen, keine Zeit, keine Lust… aber die Bilder sind so eine tolle Erinnerung! Also weitermachen 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: