Archiv für den Monat: April 2016

24 Sonntag, 24. April 2016

mein Pädagogik-Wochenende in Bildern (23.-24.04.)

Von | 2016-04-24T21:43:41+00:00 Sonntag, 24. April 2016|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |0 Kommentare

Nach dem vergangenen Wochenende bin ich bereit um mein Wochenende anzutreten, denn eigentlich hatte ich gar keins. Ich habe nämlich ein Kompaktseminar angewählt, welches an diesem Wochenende anstand. Das Thema war die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und sollte vor allen Dingen praktische Tipps an die Hand geben, wie spezielle Situationen in der Praxis laufen (sollten). Besonders in Hinblick auf das anstehende Praktikum sehr spannend. Aber eben auch sehr anstrengend. Freitag von 16 bis 19 Uhr startete ja noch moderat. Aber der Samstag von 9 bis 17 Uhr war dann schon heftig. Heute ging es zwar nur noch von 9 bis 14 Uhr, [...]

22 Freitag, 22. April 2016

Ich will doch nur heiraten!

Von | 2016-04-22T22:54:19+00:00 Freitag, 22. April 2016|Kategorien: IchIchIch|Tags: , |5 Kommentare

Heute habe ich mich mal um unsere Pläne für unsere anstehende Hochzeit gekümmert. Der Antrag ist immerhin schon - zumindest gefühlt - eine Ewigkeit her. Denn: bis zum Herbst ist es gar nicht mehr so lange. Überraschung! Ich bin ehrlich, ich habe es schleifen lassen. Eigentlich wollte ich schon im Januar mit den Plänen beginnen. Früh dran und so. Doch dann musste ich noch eine Hausarbeit schreiben und verschob es auf die Semesterferien. Da stand aber auch ständig etwas an, am Ende auch die zweite Hausarbeit und ich hab mich gar nicht mehr drum gekümmert, obwohl ich den Papierkram auf [...]

16 Samstag, 16. April 2016

LiebLinks #9 – was ich so lese

Von | 2016-04-16T00:00:22+00:00 Samstag, 16. April 2016|Kategorien: Blogkram|Tags: , |1 Kommentar

Ich finde es ist wieder einmal an der Zeit, meine liebsten Links der Woche zu teilen. Die LiebLinks lagen hier nun wirklich lange genug brach! Vielleicht schaffe ich es ja nun wieder öfter? Mal sehn, mal sehn. *** Durch Twitter stieß ich kürzlich (ist mittlerweile auch was her) auf einen Erklärbär-Artikel von Frau Brüllen, in dem sie klar macht, warum man Medikamente nicht über das Haltbarkeitsdatum hinaus verwenden sollte. Ehrlich gesagt hab ich einige abgelaufenen Tabletten und Tuben in unserer Medizinschublade gehabt (nun ausgemistet!) und kam da doch ins Grübeln. Bei den Kindern achte ich sehr penibel darauf, dass alles seine Ordnung [...]

15 Freitag, 15. April 2016

11 Monate Heldenmädchen – schon fast kein Baby mehr

Von | 2016-04-15T10:34:17+00:00 Freitag, 15. April 2016|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |10 Kommentare

Ein weiterer Monat ist vergangen und das Heldenmädchen ist schon fast kein Baby mehr. Es hat sich wieder wahnsinnig viel in ihrer Entwicklung getan und ich staune immer, was sie schon alles kann. Schlafen: Im letzten Monat hat das Schlafen quasi von jetzt auf gleich wieder deutlich besser geklappt. Vereinzelt hat sie mal eine schlechte Nacht, aber im Großen und Ganzen ist es deutlich ruhiger geworden. Rhythmus: Auch ein Rhythmus hat sich ziemlich ad hoc eingestellt. Das Mädchen macht 2 Schläfchen tagsüber und ist abends (zumeist) gegen 18 Uhr im Bett. Irgendwann um Mitternacht herum gibt es noch eine Milch und sie [...]

14 Donnerstag, 14. April 2016

müdes Kuschelbaby – Zauberzeit

Von | 2016-04-14T19:54:58+00:00 Donnerstag, 14. April 2016|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch, Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |0 Kommentare

Als ich vormittags das Haus verlasse, winkt mir das Mädchen fröhlich. Nachmittags, als ich sie gemeinsam mit dem Mann bei der Schwiegerfamilie abhole, ist da ein müdes, sehr kuscheliges Heldenmädchen. Sie hatte einen spannenden Tag mit der Oma, schlief nur wenig und freut sich, uns wiederzusehen. Wir bleiben noch ein Weilchen dort, lachen darüber, wie das Mädchen zur Musik tanzt, reichen ihr immer wieder Spielzeug an, helfen ihr dabei den großen Sessel zu erobern, freuen uns an ihrem sonnigen Gemüt und genießen die Zeit. Als sie nochmal Hunger hat, isst und albert sie bei Tisch. Sie spuckt den Brei wieder [...]

13 Mittwoch, 13. April 2016

12von12 – April 2016

Von | 2016-04-13T19:33:28+00:00 Mittwoch, 13. April 2016|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |0 Kommentare

Heute ist Gestern war der 12. April und damit Zeit, meinen Tag mal wieder in 12 Bildern festzuhalten. Wie es der Zufall so will, ist heute war gestern mein erster Tag im neuen Semester und im neuen Uni-Alltag und ich ziemlich eingespannt. Um 10 begann die erste Veranstaltung und um 20 Uhr sollte die letzte enden. Zwar dauerte sie dann zum Glück doch nicht so lange, aber durch die schlechtere Anbindung um diese Zeit war ich erst nach 21 Uhr zu Hause und hatte dann auch keine Energie mehr, mich ins Büro zu setzen und vertagte den Artikel auf heute. [...]

10 Sonntag, 10. April 2016

(m)ein Aufräum-Wochenende in Bildern (09. & 10.04)

Von | 2016-04-10T21:09:50+00:00 Sonntag, 10. April 2016|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |0 Kommentare

Das vergangene Wochenende lag bei uns ganz im Zeichen "Fit machen für den Uni-Alltag", ein richtiges Aufräum-Wochenende eben. Im letzten Semester ist so vieles liegen geblieben und wurde in der vorlesungsfreien Zeit auch nicht so wirklich abgearbeitet. Also musste ich die Dinge nun erledigen, damit ich sie nicht wieder ein ganzes Semester lang vor mir her schiebe. Die Vorbereitungen habe ich mal fotografiert und nehme damit gleich an Susannes Aktion Wochenende in Bildern teil. *** Am Samstag hat der Mann Ausschlaftag. Das hat sich mittlerweile wirklich gut bewährt. Ich stehe derweil früh mit dem Baby auf. Erstmal Frühstück. Für mich [...]

6 Mittwoch, 6. April 2016

Nähen: Wendebeanie & Halssocke

Von | 2016-04-06T20:28:46+00:00 Mittwoch, 6. April 2016|Kategorien: Selfmade|Tags: , , , |0 Kommentare

Ich habe hier ein kleines Mädchen, das Mützen und Schals nicht ausstehen kann. Mützen sind besonders unbeliebt. Sobald ich sie ihr aufsetze, rupft sie sich das Mädchen wieder runter. Im Winter hab ich ihr eine Fliegermütze aufgesetzt, die wurde am Kinn verschlossen und konnte nicht plötzlich im Schlamm landen. Die Bänder-Variante ist leider auch nicht so toll, da rupft das Mädchen an den Bändern, bis sie sie auf hat und die Mütze fachmännisch entfernen kann oder zieht sie sich zu. Da die Fliegermütze nun mit den milderen Temperaturen aber zu warm wurde, wollte ich ihr eine Mütze selbst nähen. Passend [...]