Bonn-Freunde-Besuch und ein Wettkampf | unser Wochenende in Bildern

\Bonn-Freunde-Besuch und ein Wettkampf | unser Wochenende in Bildern

Bonn-Freunde-Besuch und ein Wettkampf | unser Wochenende in Bildern

Vergangenes Wochenende war gut, also richtig gut. Samstag hatten wir Besuch aus dem Rheinland und am heutigen Sonntag nahm Nina an ihrem allerersten Wettkampf im Leistungsturnen teil. Eine Platzierung gab es nicht, was sie bitterlich enttäuschte. Aber sie sieht auch nicht, dass die meisten schon wirklich lange dabei sind und sie selbst erst Ende letzten Jahres mit dem Turnen begonnen hat. Ihre eigenen Ansprüche an sie selbst sind halt sehr hoch. Seufz.
Ich habe jedenfalls viele, viele Fotos gemacht und nehme Euch gerne mit zum Wochenende in Bildern von Susanne!

***

Am Samstag ist Lotte – wie üblich – sehr früh auf. Ich nutze das, um die beiden Kuchen fertig zu machen. Hier: Teig für den Käsekuchen.
Wochenende in Bildern - Teig für Käsekuchen

Lotte wuselt derweil in der Küche herum und bekommt etwas Käse für den kleinen Hunger zwischendurch.
Wochenende in Bildern - Käse für das Baby

Ich bekomme den Käsekuchen fertig und schiebe ihn in den Ofen. YEAH!
Wochenende in Bildern - Käsekuchen im Ofen

Lotte beschäftigt sich derweil im Wohnzimmer und macht es unsicher, also will ich den Maulwurfkuchen auch noch fertig machen. Den Boden hab ich schon gestern Abend gebacken, heute muss ich ihn nur noch aushöhlen und füllen.
Wochenende in Bildern - Baby spielt alleine

Aber alleine spielt Lotte nie lange, sie kommt in die Küche und findet den Mixer gruselig genug, dass sie weint. Ich hole ihr den Lerntower, wo sie schnell rein klettert. Im Blick WAS da passiert, ist es auch gar nicht mehr so schlimm.
Wochenende in Bildern - Baby im Montessori-Lernturm

Ich bekomme alles fertig, dann kommen auch der Mann, Nina und ihre ♥-Freundin zum Frühstücken runter. Deutschland-Brot mit Zucker-Overload. Aber sieht gut aus.
Wochenende in Bildern - Deutschland-Brot

Als ich raus gehe, will ich gleich wieder rein. Regen. Mäh.
Wochenende in Bildern - Regen im Juni

Dann ist es auch schon so weit, unser Besuch ist da! Nina hat ihre damals beste Freundin 6 Jahre nicht gesehen und war mega-nervös. Die beiden verstanden sich aber auf Anhieb. Kuchen für alle, Albernheiten mit Lotte, unserem nicht ganz heimlichen Clown.
Wochenende in Bildern - Baby ist albern am Tisch

Ich bekomme es auch nie hin, den Kuchen vorher zu fotografieren. Aber: lecker war er!
Wochenende in Bildern - Maulwurfkuchen und Käsekuchen

Ich zeige der Freundin die untere Etage. Sie ist geflasht vom Ausblick. Grün, alles grün.
Wochenende in Bildern - Sauerland ist grün

Dann haben die Mädchen ein Attentat geplant: Sie fragen, ob die Freundin bei uns schlafen kann. Nach ein bisschen hin und her steht fest, dass sie bleibt. So schön, dass sie sich immer noch verstehen! Oben wird dann Spielzeug rausgekramt, das seit fast 3 Jahren unberührt war.
Wochenende in Bildern - Playmobil 3 Jahre nicht bespielt

Ich bringe dann Lotte ins Bett…
Wochenende in Bildern - Einschlafbegleitung

…während die Mädchen Döner und Pizza holen gehen. Überreden können sie ja.
Wochenende in Bildern - Döner und Pizza

Nina geht noch duschen, damit ich üben kann ihr die Haare einzuflechten. Das kann ich nämlich so gar nicht! Als Dank flechtet sie bei mir auch was. Naja, sie versucht es, mit meinen paar Strähnen geht nicht viel.
Wochenende in Bildern - Kurze Haare eingeflochten

Die Mädels kommen viel zu spät ins Bett, der Mann und ich nochmal später. Mitternacht ist es, als Lotte eine Milch trinkt und das Licht gelöscht wird.
Wochenende in Bildern - Schildkröte mit Sternenlicht

Wettkampf – Bezirksturnfest

Der Sonntag beginnt viel zu spät und stressig. Ich flechte Nina die Haare noch einmal neu und bin ganz stolz. Das ist mein 2. Versuch, das kann sich doch sehen lassen!!!
Wochenende in Bildern - Bauernzopf zwei Zöpfe

Um kurz nach 7 Uhr wird Nina abgeholt, wir fahren eine Stunde später hinterher. Die Kinder turnen sich ein und Lotte findet das sehr spannend.
Wochenende in Bildern - Baby in der Turnhalle

Zwischendrin gibt es Waffeln zur Stärkung.
Wochenende in Bildern - Waffeln

Lotte ist nicht so der Kinderwagen-Typ, drin sitzen geht grad so. Manchmal. Drin schlafen aber ist ein No-Go. Zum Glück hab ich die Ergo mit. Der Mann schnallt sie sich um und geht einmal um den Block, dann schläft sie auch in der sehr lauten Halle weiter. Wohohoooo!
Wochenende in Bildern - Baby in der ErgoBaby

Als sie wach wird, ist der Wettkampf auch schon fast vorbei. Nur noch einige wenige Gruppen turnen. Lotte erprobt auch das ein oder andere Gerät. Still sitzen ist halt nicht drin bei dem kleinen Wuselbaby.
Wochenende in Bildern - Baby turnt

Der Mann macht sich mit ihr nach der Siegerehrung schon einmal auf den Weg zum Auto…
Wochenende in Bildern - Baby auf den Schultern tragen

…während ich mit Nina in die Listen sehen möchte, wo genau sie steht. Leider ist sie in ihrer  Altersklasse bis Platz 26 nicht gelistet, was sie sehr traurig macht. Seufz.
Wochenende in Bildern - Warten auf die Ergebnisse

Zuhause angekommen bringe ich Lotte nochmal ins Bett, die ist um 14 Uhr total durch. Währenddessen kocht der Mann Lasagne. Lecker!
Wochenende in Bildern - Lasagne am Sonntag

Die Freundin wird dann auch noch abgeholt, es gibt nochmal Kuchen und es war echt schön, sie gleich an 2 aufeinanderfolgenden Tagen zu sehen! Wiederholungsbedarf, dann wohl in Bonn. Da ist das Wetter schöner. 😀 | Als Ruhe einkehrt, wird bei uns rumgeschlunzt: Nina übt gleich weiter für’s Turnen, während Lotte das zu verhindern versucht.
Wochenende in Bildern - Turnen mit Baby

Beide Kinder kommen viel zu spät ins Bett, als ich endlich an den PC verschwinden kann. Ich entdecke eine Wettervorhersage für Freitag. Sommereinbruch? Na DAS wäre doch mal was!
Wochenende in Bildern - Wettervorhersage mit Sommereinbruch

Das Wochenende war viel zu schnell vorbei und ich freue mich auf das nächste – wenn das Wetter wirklich so toll wird. Kommt gut in die neue Woche!

Von | 2016-06-19T22:26:31+00:00 Sonntag, 19. Juni 2016|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |0 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie - mal mehr, mal weniger erfolgreich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: