Heimerziehung und ein junger Welpe | Wochenende in Bildern

\Heimerziehung und ein junger Welpe | Wochenende in Bildern

Heimerziehung und ein junger Welpe | Wochenende in Bildern

  • Wochenende in Bildern - Heimerziehung -

Als ich das vergangene Wochenende verbloggte, dachte ich noch, die Woche würde ruhiger werden. Wurde sie dann aber gar nicht. Ich war dreimal lange arbeiten, was dazu führt, dass der Alltag in die verbliebenen 3 Wochentage gequetscht werden muss. So waren wir dann viel unterwegs, es wurde viel erledigt und schnell war die Woche rum. Mal sehen, wie es kommende Woche wird, da muss ich nur einmal arbeiten und hoffe, mehr zu schaffen.
Jedenfalls habe ich wieder ein paar Fotos gemacht und nehme Euch gerne mit in unser Wochenende in Bildern.

Heimerziehung – mein Tag bei der Arbeit

Am Samstag steht der Mann früh(er) mit Lotte auf und ich kann noch eine halbe Stunde liegen bleiben, aber dann muss auch ich raus. Es steht noch so viel an und um 12 muss ich schon los, mein Praktikum in der Heimerziehung!
Bevor ich fahre, mache ich noch ein Bild von unserem Rasen hinterm Haus. Es wird, so cool!
Heimerziehung - Praktikum - der Rasen wächst

Auf Gruppe angekommen geht es gleich los: Einen der zurückhaltenderen Jungs animiere ich dazu, mit mir einen Kuchen zu backen. Erst will er sich lieber wieder in seinem Zimmer zurückziehen, dann aber ist der Kuchen ruck-zuck fertig. Yay!
Heimerziehung - Praktikum - Kuchen im Ofen

Dazu gewünscht wird noch Sahne, die er aufschlägt…
Heimerziehung - Praktikum - Sahne aufschlagen

…und zu Butter verarbeitet.
Heimerziehung - Praktikum - Butter aus Sahne

Dann aber ist alles fertig, der Tisch gedeckt und um 15 Uhr gibt es die Teerunde.
Heimerziehung - Praktikum - TIsch für die Teerunde

Danach passiert eine ganze Menge, das ich gar nicht bildlich festhalten konnte: Gespräche mit den Jungs, der eine braucht Haargel (leer), der nächste will einen Freund weiter außerhalb besuchen und benötigt dafür – wie in der Heimerziehung üblich – eine Genehmigung seines Vormundes. Einer möchte in eine Pflegefamilie, mehrere gehen zum Sport und das Abendessen will auch vorbereitet werden. Am Ende: Pizza für alle.
Heimerziehung - Praktikum - Pizza für alle

Während die backt mache ich noch einen Salat. Ist der Vorratsraum nicht beeindruckend?
Heimerziehung - Praktikum - Vorratsraum für 10 Personen

Einer der Jungs hat Tischdienst und bereitet alles vor. Sieht gut aus!
Heimerziehung - Praktikum - Tischdienst

Während die Pizza backt, werden einige Runden gespielt.
Heimerziehung - Praktikum - Spiel spielen

Und nachdem gegessen wurde, die Küche wieder sauber ist und alle Dienste erledigt sind, spiele ich auch nochmal eine Runde und gewinne diesmal. Wohohooo! (In den letzten 2 Tagen spielte ich mehrere viele Runden und verlor sie ALLE!)
Heimerziehung - Praktikum - Spiel spielen

Dabei merke ich gar nicht, dass ich längst Feierabend habe und verschwinde erst spät nach Hause.
Heimerziehung - Praktikum - Auto fahren

Zuhause angekommen: Post für mich. Das neue Ladekabel. Der Verschleiß an Ladekabeln ist bei uns wirklich immens. Ich bräuchte ein Abo…
Heimerziehung - Praktikum - Ladekabel und Produktprobe

Linsen raus und in gemütliche Klamotten schlüpfen.
Heimerziehung - Praktikum - Kontaktlinsen raus

Babybauch oder Pizzabauch? Man weiß es nicht.
Heimerziehung - Praktikum - Babybauch?

Pancakes, Kuchen und ein junger Welpe

Am Sonntag hab ich frei, kein Praktikum im Heim! Trotzdem bin ich früh auf mit Lotte und wir starten gemütlich in den Tag. Als Nina wach wird, möchte sie – wie angekündigt – Pancakes machen und ich gebe ihr dafür das Rezept von Pia. Sie werden mal wieder ziemlich super, auch wenn Nina ein paar Schwierigkeiten hat („¼ Tasse Öl? Wie soll ich das denn abmessen?„), am Ende klappt es aber doch gut.
Wochenende in Bildern - Pancakes am Sonntag

Nach Lottes Mittagsschlaf holt Nina sie gerne aus dem Bett und die beiden toben zusammen. So süß!
Wochenende in Bildern - tobende Kinder

Ich nutze die Zeit und backe einen Kuchen. Während der im Ofen ist, mache ich mich fertig und schminke mich ein wenig.
Wochenende in Bildern - Make-up für Mama

Nina stellt mir dann ihren Plan für heute vor und fragt, ob das ok ist. Ist es und sie verschwindet mit ihrer Freundin.
Wochenende in Bildern - Zeitplan für den Tag

Als der Kuchen fertig ist, schneide ich ihn und wir gehen zur Schwiegerfamilie rüber…
Wochenende in Bildern - Apfelkuchen

…vorher sehe ich mir aber nochmal unseren Garten an. Das tägliche Foto und so.
Wochenende in Bildern - der Rasen wächst

Drüben begrüßen wir den kleinen Welpen, den die Schwiegerfamilie nun hat und ich würde am liebsten auch nochmal einen haben. Er spielt so schön mit Lotte und das Größenverhältnis passt deutlich besser, als bei unserem Kleinpferd. Aber dafür würde meine Energie jetzt wohl nicht mehr reichen. Vielleicht ja, wenn das Winterkind da ist? Mal sehen…
Wochenende in Bildern - Welpe Münsterländer

Um kurz vor 18 Uhr gehen wir aber wieder zu uns, es ist dort sehr trubelig und Lotte wird auch müde. Trotzdem dreht sie nochmal richtig auf, schmeißt alles um, räumt alles aus und klettert überall drauf, was auch zu Stürzen führt. Zum Glück nur auf den Po.
Wochenende in Bildern - Sturz vom Baby

Lotte spielt nach dem Abendessen noch ein wenig, während wir uns ein paar Hühner angucken, die in Frage kämen. Im Raum steht nämlich, das alte Hasengehege zu nutzen und dort Hühner einziehen zu lassen. Aber erstmal Kontakt mit dem Geflügelzuchtverein aufnehmen.
Wochenende in Bildern - Hühner

Danach muss Lotte aber ins Bett. Ausziehen, Anziehen, Trallala – macht der Mann. Ich übernehme dann nach dem Lesen, gebe ihr noch die Milch und einschlafbegleite sie über eine Stunde. Dann hat sie es endlich geschafft.
Wochenende in Bildern - Baby ins Bett bringen

Ich aber noch nicht, die Spülmaschine will angeschmissen werden, nachdem die Küche wieder auf Vordermann gebracht ist.
Wochenende in Bildern - Spülmaschine einschalten

Danach sortiere ich ein wenig die To-Do-Liste(n) der nächsten Woche und schreibe die wichtigsten Sachen direkt auf. Es stehen ein paar Termine an, Nina will shoppen und schrieb auf, was sie benötigt, ein paar Dinge für die Hochzeit sind dringend, der Mann hat noch eine Klausur zu schreiben… Och ja, es wird nicht langweilig.
Wochenende in Bildern - To-Do-Liste

Nach dem Foto räume ich spontan das Büro auf und sortiere den Papierkram, so lässt es sich viel besser arbeiten.

Von | 2016-07-31T23:33:00+00:00 Sonntag, 31. Juli 2016|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |2 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie - mal mehr, mal weniger erfolgreich.

2 Kommentare

  1. Dori 1. August 2016 um 08:29 Uhr - Antworten

    Anstrengendes aber schönes w3 würde ich sagen ? der Garten wird immer toller!

  2. […] Lieblingsessen der Woche war diesmal ein total leckerer Apfelkuchen. Ich erwähnte ihn schon im Artikel am Wochenende und bin immer noch sehr begeistert! Deshalb werde ich das Rezept – vielleicht nochmal etwas […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: