Archiv für das Jahr: 2017

21 Donnerstag, 21. September 2017

Renovierung #3: Ölen, nochmal überstreichen und… EINZIEHEN!

Von | 2017-09-19T12:29:00+00:00 Donnerstag, 21. September 2017|Kategorien: |, Familienalltag|Tags: , , , |2 Kommentare

Zuletzt habe ich von der enormen Schleifarbeit berichtet und war wirklich froh, als diese endlich erledigt war. Dann standen noch Kleinigkeiten an, bevor es ans Ölen gehen konnte: Astlöcher mussten geschlossen werden und trocknen, Flecken an den Wänden mussten ausgebessert werden, die graue Wand benötigte einen zweiten Anstrich und unter der Heizung war noch noch ein Fleck mit Lack und Farbe. Eigentlich wollten wir den Boden nur einfach ölen, aber das war nach dem ersten Durchgang undenkbar. Die Holzdielen werden danach "pelzig" und müssen nochmal fein abgeschliffen werden. Im Anschluss kommt eine zweite Ölung drauf. Dann aber hieß es [...]

18 Montag, 18. September 2017

KiTa-Eingewöhnung U3 | 3. Woche – ein Schritt vor, viele zurück

Von | 2017-09-19T12:41:04+00:00 Montag, 18. September 2017|Kategorien: |, Kinder, Kinder!|Tags: , , , |2 Kommentare

Die letzte Woche der Eingewöhnung lief gut, da dachte ich nicht so schnell an einen Rückschritt, aber er kam. Zwar geht Lotte sehr gerne ins Kinderhaus, aber sobald das Thema Verabschieden zur Sprache kommt, flippt sie regelrecht aus. Bin ich oder der Mann dabei, wenn auch nur im Hintergrund oder im Haus, spielt sie auch mit den Erzieherinnen, wenn wir dann gehen wollen, möchte oder kann sie sich nicht verabschieden. Sobald sie uns aber nicht mehr sieht, beruhigt sie sich direkt und spielt fröhlich und ausgelassen. Eingewöhnung Tag 11 - "Hia bleib ich." Da [...]

17 Sonntag, 17. September 2017

Kinder, Garten, Ausschlaftag | Wochenende in Bildern 16. – 17.09.

Von | 2017-09-17T22:06:12+00:00 Sonntag, 17. September 2017|Kategorien: |, Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |0 Kommentare

Es liegt wieder ein Wochenende hinter uns. Endlich ganz im Wohnzimmer unten, aber auch mit viel Arbeit für die Uni und im Haushalt. Das beste am letzten Wochenende war aber, dass wir den Ausschlaftag wieder eingeführt haben. Auch wenn das einmal in der Woche nicht viel ist, ist es doch besser als gar nichts! Samstag - Haushalt, Kinder, Garten Mein Tag beginnt recht spät, irgendwann um kurz nach 8 Uhr erst! Ich schleiche mich mit den Kindern aus dem Schlafzimmer und lasse dem Mann seine Ruhe. Nachdem die Kinder angezogen sind, gibt es erstmal Frühstück. Mit [...]

15 Freitag, 15. September 2017

KiTa-Eingewöhnung U3 | 2. Woche – ankommen & entfalten

Von | 2017-09-19T12:40:53+00:00 Freitag, 15. September 2017|Kategorien: |, Kinder, Kinder!|Tags: , , , |2 Kommentare

Die zweite Woche unserer Eingewöhnung war ganz durchwachsen: Mal spielte Lotte ausgelassen mit ihrer Bezugserzieherin und mal klebte sie wieder an mir - am letzten Tag gab es sogar eine erste Trennung für 1,5 Stunden, was ziemlich gut klappte.

13 Mittwoch, 13. September 2017

Gastartikel von Alexandra: wenn Zwillinge unterschiedlich geboren werden

Von | 2017-09-13T15:43:39+00:00 Mittwoch, 13. September 2017|Kategorien: |, Gastartikel|Tags: , , |0 Kommentare

Alexandra - Mutter von 3 Kindern   Alexandra ist 35 Jahre alt und Mutter von zwei Jungen und einem Mädchen (4 Jahre, 6 Monate). Als sie nach langer Kinderwunschzeit endlich schwanger war, konnte sie ihr doppeltes Glück gar nicht fassen. Die Schwangerschaft verlief problemlos, es gab keine Komplikationen und die Klinik sprach sich für eine natürliche Geburt aus. Alexandra machte sich keine Gedanken um einen Kaiserschnitt, weil immer alles gut war. Die Geburt ihrer Zwillinge hinterließ ein schweres Trauma bei ihr, nach dem sie therapeutische Begleitung brauchte. Erst die Geburt ihres zweiten Sohnes versöhnte sie mit den Geschehnissen der 1. [...]

12 Dienstag, 12. September 2017

Kompaktseminar, schlechtes Wetter, Thema für die Hausarbeit | 12von12 im September

Von | 2017-09-12T19:55:53+00:00 Dienstag, 12. September 2017|Kategorien: |, Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , , , |0 Kommentare

Heute ist wieder der 12. des Monats und damit standen 12 Fotos von meinem Tag an. Auch wenn momentan vorlesungsfreie Zeit ist, habe ich grad ein Kompaktseminar laufen und heute war Tag 2 von 4. Das Thema "Soziologie privater Lebensformen" ist spannender, als der Titel es ahnen lässt, auch wenn vieles logisch ist. Der Einbruch der Geburtenrate, die Gründe, wieso sich Familien für eins, zwei, drei oder gar kein Kind entscheiden und ähnliches. Nächste Woche muss ich ein Referat zum Thema "Frauen zwischen Beruf und Familie" halten und bin dezent nervös. Aber nun erstmal der heutige Tag. [...]

8 Freitag, 8. September 2017

Renovierung #2: Grundieren, Verputzen und Schleifen

Von | 2017-09-06T21:48:47+00:00 Freitag, 8. September 2017|Kategorien: |, Familienalltag|Tags: , |3 Kommentare

Im letzten Bericht über die Renovierung schrieb ich, dass die Leerrohre endlich alle saßen und nur noch die Verlegekabel* da durch gezogen werden mussten. Außerdem hatten die Räume natürlich auch noch keine Netzwerkdosen* und die restliche Elektronik kam erst noch mit der Post. Zuletzt kamen wir mit 100m Verlegekabel auch gar nicht hin und ich musste nochmal welches bestellen. Grad im Keller machen die Kabel richtig Meter (so um die 10 im Schnitt), das haut richtig rein. Verlegekabel ziehen Das Ziehen der Verlegekabel war einfacher, als befürchtet. Da die Leerrohre geriffelt sind und bei den Kabeln selbst [...]

6 Mittwoch, 6. September 2017

Interview mit Talymiau: geplanter Kaiserschnitt und dann kam es doch anders

Von | 2017-09-07T13:33:12+00:00 Mittwoch, 6. September 2017|Kategorien: |, Gastartikel|Tags: , , |0 Kommentare

Talymiau - Mutter eines Sohnes Talymiau ist 31 Jahre alt und hat einen 3-jährigen Sohn. Während der Schwangerschaft machte sie sich keine Gedanken über alternative Geburtsmodi, doch als sich ihr Sohn bei einer Routineuntersuchung in Beckenendlage zeigte, musste sie sich  plötzlich mit dem Thema Kaiserschnitt auseinander setzen. Und selbst als der Termin für die OP fest stand, machte ihr Sohn es nochmal spannend und setzte sein Geburtsdatum selbst fest. Talymiau kam nach einer Zeit der Gewöhnung gut mit dem Verlauf zurecht, schwierig machen es aber häufig die anderen. Wenn die Kaiserschnitt-Geburt abgewertet oder angedeutet wird, es sei [...]

4 Montag, 4. September 2017

KiTa-Eingewöhnung U3 | 1. Woche – reden oder nicht reden

Von | 2017-09-19T12:40:44+00:00 Montag, 4. September 2017|Kategorien: |, Kinder, Kinder!|Tags: , , , |1 Kommentar

Letzte Woche hat für Lotte die Eingewöhnung im Montessori Kinderhaus begonnen. Im Vorfeld fühlte ich mich mit dem Gedanken sehr wohl: auch wenn Lotte erst 2 Jahre und 3 Monate alt ist, bin ich überzeugt davon, dass sie absolut so weit ist. Sie ist ein Kind mit viel Energie, sie braucht Beschäftigung, die Möglichkeit sich auszupowern und Neues zu lernen. In dem Umfang kann ich ihr das zuhause einfach nicht bieten. Ich machte für sie keine große Sache draus, habe sie aber dennoch immer mal wieder drauf vorbereitet, in dem ich vom Kinderhaus sprach und ihr sagte, dass wir [...]

3 Sonntag, 3. September 2017

Schleifen, ärgern und Familienleben | Wochenende in Bildern 02.-03.09.

Von | 2017-09-03T21:09:14+00:00 Sonntag, 3. September 2017|Kategorien: |, Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , , |2 Kommentare

Nach langem hab ich mal wieder eins unserer Wochenenden verbloggt. DAS Thema schlechthin war diesmal die Renovierung, die sich scheinbar endlos in die Länge zieht. Immer wenn ich denke "Yes, Zielgerade!" kommt irgendwas dazwischen. So auch an diesem Wochenende, an dem wir nur noch die beiden Räume schleifen wollten. Haha, "nur noch". Am besten gepaart mit "mal eben schnell". Eigentlich wollte ich am Sonntag schon das Hartwachsöl auftragen, aber natürlich kam es ganz anders, als gedacht. Samstag - nur noch schnell schleifen Nach einem schnellen Frühstück schläft Jona prompt wieder und ich gehe mit [...]

1 Freitag, 1. September 2017

Septemberpläne: Ankommen, Hausarbeiten und Renovierung

Von | 2017-09-01T18:23:10+00:00 Freitag, 1. September 2017|Kategorien: |, Blogkram, IchIchIch|Tags: , , , , , , |1 Kommentar

WOW, der August ist nur so verflogen und ich weiß gar nicht, wo mir der Kopf steht. Für die Uni hab ich genau nichts geschafft, was dazu führen wird, dass ich nun im September alles machen muss. Möp. Dafür haben wir größeres im Umbau abgehakt, als eigentlich geplant war und auch am Blog konnte ich einiges schaffen. Immerhin. August - mein Resümee Zwar hatte ich mir einiges für die Uni vorgenommen, aber das hab ich im August überhaupt nicht geschafft, weil ich alle meine Ressourcen in die Renovierung stecken musste. Immerhin hab ich für den Blog einiges getan [...]

25 Freitag, 25. August 2017

Renovierung #1: von (neuen) Plänen, einem Netzwerk und viel Arbeit

Von | 2017-08-25T01:07:09+00:00 Freitag, 25. August 2017|Kategorien: |, Familienalltag|Tags: , , |2 Kommentare

Ich weiß nicht, wie lange ich den Tag herbeigesehnt habe, an dem die Renovierung des unteren Wohnzimmers beginnen sollte. Und eigentlich, ganz eigentlich sollte der Tag viel weiter in der Zukunft liegen, denn es muss wirklich viel gemacht werden, damit es so ist, wie wir es uns wünschen. Zum einen stand die gesamte Etage noch voll. Schränke, Tische,  Teppiche, Figuren, Deko, Vasen, Geschirre, Kakteen und aller möglicher anderer Kram. Das loszuwerden ist gar nicht mal so einfach, denn es kostet viel Zeit, die einfach niemand hier hat. Frau Schwiegermutter hat das in Intervallen immer mal wieder angehen können, aber [...]