Archiv für den Monat: Februar 2017

26 Sonntag, 26. Februar 2017

Schlafdefizit und Familienzeit | Wochenende in Bildern 25. & 26.02.

Von | 2017-02-26T21:18:37+00:00 Sonntag, 26. Februar 2017|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |0 Kommentare

Seit Jona geboren wurde, ist mein ohnehin bedenklich geringes Schlafpensum ins unterirdische abgerutscht. Kam ich vorher noch irgendwann um Mitternacht ins Bett und hatte knapp 6 Stunden Schlaf, so ist es jetzt eher 1 oder 2 Uhr, bis tatsächlich Ruhe im Schlafzimmer einkehrt. Dann aber nicht für arg lange, denn gegen 4 ist er wieder munter. Die angebotene Milch trinkt er gierig, spuckt aber 2/3 wieder aus, ist unruhig und kaum zu bändigen. Ich verlasse meist mit ihm das Schlafzimmer, damit wenigstens Lotte nicht auch so früh auf ist und der Mann sich noch was erholen kann. Im Wohnzimmer kommt [...]

24 Freitag, 24. Februar 2017

1 Monat Jona – von Bauchweh, neuem Familienalltag und ganz viel Liebe

Von | 2017-02-24T07:22:22+00:00 Freitag, 24. Februar 2017|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |0 Kommentare

Der erste Monat mit Jona ist schon vorbei. Langsam - ganz, ganz langsam - stellt sich ein Familienalltag ein und ich bin täglich überrascht davon, wie anders alles ist. Davon, wie anstrengend das Wochenbett mit einem Kleinkind und Neugeborenen ist. Als ich am 2. Tag nach der Geburt die Klinik verließ, war mir gar nicht bewusst, wie früh das eigentlich war. Die ersten zwei Tage waren die Hölle - zusammengefasst. Schon am Tag der Entlassung hab ich mich absolut überanstrengt und bekam direkt die Quittung: Die Naht blutete nochmal sehr und meine Hebamme sprach davon, mich wieder in die Klinik zu [...]

19 Sonntag, 19. Februar 2017

vom Abstillen & einem Bauchwehbaby | Wochenende in Bildern 18. & 19.02. 

Von | 2017-02-19T21:03:37+00:00 Sonntag, 19. Februar 2017|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |0 Kommentare

Eigentlich dachte ich, an diesem Wochenende würde mehr bei uns los sein. Ich fühlte mich in der letzten Woche zunehmend fitter, hatte keine Schmerzen mehr. Ich plante einen Besuch bei den Schwiegergroßeltern und den Haushalt mal wieder so richtig auf Vordermann zu bringen. Aber schon am Freitag sagte mein Körper ganz deutlich STOP: plötzlich tut die Naht wieder wahnsinnig weh, ich fühle mich schlapp. Dazu kommen Stress und Streit und der Kleine scheint ein Bauchwehbaby zu sein, das tut uns allen nicht gut. Außerdem habe ich beschlossen gänzlich abzustillen, um zumindest diesen Stressfaktor zu entfernen. Jona trinkt eh wenig an der [...]

12 Sonntag, 12. Februar 2017

Babyflausch – das erste #WIB und 12von12

Von | 2017-02-12T23:20:17+00:00 Sonntag, 12. Februar 2017|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , , , |0 Kommentare

Endlich - endlich! - dürfen wir Babyflausch genießen. Jona ist schon fast 3 Wochen bei uns und so langsam spielt sich ein Alltag ein. Auf der anderen Seite ist Lotte momentan sehr anstrengend. Sie muss so viel verarbeiten, sich in ihre neue Rolle reinfinden und dann ist da auch noch die Autonomiephase, die sie ständig "SELBA!" brüllen lässt - da hat man es nicht leicht. Weder als Lotte, noch als Eltern. Seufz. Aber: Es wird, ganz bestimmt, ganz bald. Samstag - Babyflausch <3 Während der Mann mit Lotte aufsteht, stille ich Jona noch. Das dauert ein ganzes Weilchen. Danach bekommt [...]

1 Mittwoch, 1. Februar 2017

Februarpläne: Wochenbett & Ruhe

Von | 2017-02-01T23:14:16+00:00 Mittwoch, 1. Februar 2017|Kategorien: Blogkram, IchIchIch|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Der erste Monat des Jahres ist schon wieder vorbei und es ist viel passiert. Natürlich habe ich auch Februarpläne, aber zunächst einmal ein kleiner Rückblick zum Januar. Januar - mein Resümee Im Januar ist viel passiert und was genau ich von meiner Liste abhaken konnte, habe ich kurz zusammen gefasst. - Leider ist es wirklich nur kurz, denn tatsächlich hab ich mir wohl etwas zu viel vorgenommen. Ich habe die letzten Schwangerschaftswochen sehr unterschätzt und auch die Zeit der Geburtseinleitung zog sich sehr. Dafür will ich im Wochenbett wirklich langsamer machen... Familie Jona ist da: Deutlich später als erwartet, auf [...]