Archiv für den Monat: April 2017

24 Montag, 24. April 2017

3 Monate Jona – vom Zahnen und einem Sonnenscheinbaby

Von | 2017-04-24T07:22:58+00:00 Montag, 24. April 2017|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |0 Kommentare

Auch der letzte Monat verging wie im Flug. Obwohl ich weiß, wie schnell die Zeit mit den Minis rast, erstaunt es mich immer wieder. Von den Mädels habe ich gar nicht in Erinnerung, dass sie so früh schon so fröhlich und gut gelaunt waren. Jona jedenfalls ist ein absolutes Sonnenscheinbaby. Er lacht unheimlich viel, freut sich mit dem ganzen Körper, brabbelt und... ach, er ist einfach irre niedlich! unser Sonnenscheinbaby Sobald Jona wach ist und irgendwen sieht, strahlt er über das ganze Gesicht, lacht und freut sich - ein echtes Sonnenscheinbaby. Das zu sehen lässt mein Herz regelmäßig übersprudeln. Wie [...]

23 Sonntag, 23. April 2017

Läuse-Alarm und ein Geburtstag | Wochenende in Bildern 22.-23.04.

Von | 2017-04-23T22:05:19+00:00 Sonntag, 23. April 2017|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |5 Kommentare

Momentan hat mich sowohl Alltägliches, als auch eher Ungewöhnliches total im Griff. In der letzten Woche hatte ich einige Pläne, die aber alle ins Wasser fielen, weil ständig irgendetwas ist: Lotte hatte das MRT und wir verbrachten den Tag im Krankenhaus. Das Ergebnis war zwar ein wenig beruhigend, aber sie springt bisher überhaupt nicht auf die Therapie an, sodass da wohl nochmal ein anderer Weg folgen wird. Entsprechend war ich letzte Woche genau einen Tag an der Uni und musste die Dinge eben gesondert abarbeiten. Stattdessen verbrachte ich Zeit damit, beim Kinderarzt auf ein Rezept zu warten, eine Apotheke aufzusuchen, [...]

17 Montag, 17. April 2017

Ostern in Bildern | 15.-17.04.

Von | 2017-04-17T23:50:46+00:00 Montag, 17. April 2017|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , , |0 Kommentare

Das vergangene Wochenende war ein eher entspanntes bei uns, obwohl Ostern war. Das Wetter und Lottes Probleme beim Laufen ließen keine großen Aktivitäten zu und so machten wir es uns gemütlich Zuhause. Samstag - last Minute Eier färben Eigentlich wollte ich den Mann ausschlafen lassen, aber meine Nacht war eher bescheiden: nur etwas mehr als 2 Stunden Schlaf und es lag nicht mal an einem der Kinder. Ich schlafe wirklich miserabel zur Zeit und das merke ich dann auch tagsüber. Besonders morgens hänge ich total durch. Mäh. Jedenfalls kümmerte ich mich erstmal um Jona und der Mann um Lotte. In [...]

13 Donnerstag, 13. April 2017

im Kinderkrankenhaus und beim Möbelschweden | 12von12 im April

Von | 2017-04-13T13:54:40+00:00 Donnerstag, 13. April 2017|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |3 Kommentare

Gestern Abend habe ich es beim besten Willen nicht mehr geschafft, unsere 12 Bilder des 12. April hochzuladen. Mit einem Termin im Kinderkrankenhaus und einem Besuch beim Möbelschweden war der Tag zu voll, zu fertig war ich am Ende. Als abends endlich Ruhe einkehrte und alle Kinder auf ihre Betten verteilt waren, unterhielt ich mich noch lange mit dem Mann darüber, wie wir als nächstes vorgehen wollen, damit Lotte endlich geholfen werden kann (Problematik hier grob nachzulesen). Morgens haben wir einen Termin in der ambulanten Chirurgie vom Kinderkrankenhaus. Das Wartezimmer ist voll und die Wartenden stehen bis in den Flur. [...]

10 Montag, 10. April 2017

Reboarder – das Einhorn unter den Kindersitzen

Von | 2017-07-27T00:32:31+00:00 Montag, 10. April 2017|Kategorien: Anleitungen, Ideen & Tipps, Kinder, Kinder!|Tags: , |1 Kommentar

Der Thema Reboarder ist eins, das mir besonders am Herzen liegt, denn: Er ist viel zu wenig verbreitet, wird oft belächelt und vorverurteilt und ist doch eine so wichtige und gute Entwicklung in der Bandbreite der Kindersitze! Egal wo ich unterwegs bin, bisher hab ich keinen in "freier Wildbahn" entdeckt und lese nur im Internet davon, dass viele Kinder im Reboarder mitfahren. Stattdessen belächeln uns viele, die den rückwärts gerichteten Sitz von Lotte sehen und schmeißen mit (unwahren!) Vorurteilen nur so um sich. Reboarder - was ist das eigentlich? Ein Reboarder ist - wie schon der Name verrät - ein rückwärts gerichteter [...]

9 Sonntag, 9. April 2017

ein Gefühl von Sommer | Wochenende in Bildern 08.-09.04.

Von | 2017-04-09T23:45:22+00:00 Sonntag, 9. April 2017|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |0 Kommentare

Die vergangene Woche war wieder eine vom Typ "Wusch-und-weg", kennt Ihr das? Kaum hat die Woche begonnen, ist sie auch schon wieder vorbei. Vollgepackt mit Terminen und Erledigungen und dann ist da wieder das Wochenende... Das Sonnenwochenende jedenfalls war toll. Am Samstag zwar sonnig, aber mit kaltem Wind. Dafür aber war der Sonntag richtig schön, sonnig und warm. Wir haben gegrillt, den Trauzeugen - und guten Freund - des Mannes mit Freundin eingeladen, das Wetter und das Leben genossen. Schön war es! Samstag Am Samstag begann der Tag früh, weil beide Kinder zeitgleich wach wurden. Ich hab den Mann noch was schlafen [...]

2 Sonntag, 2. April 2017

Angrillen & Sonntagseinladung | Wochenende in Bildern 01.-02.04.

Von | 2017-04-02T21:53:11+00:00 Sonntag, 2. April 2017|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |0 Kommentare

Eigentlich war am vergangenen Wochenende gar kein so gutes Wetter gemeldet, aber dann war es doch überraschend richtig schön und das haben wir einfach in vollen Zügen genossen. Wer weiß, wann der April das Regenwetter bringt? Mit gespeicherter Sonne im Herzen geht alles viel besser. Samstag - Wocheneinkauf und Angrillen die X-te Überraschend schlafen beide Kinder länger - bis 9 Uhr, wohohooo! Nach Wickeln, erstem Frühstück und ein bisschen Kuscheln steht für Jona erstmal Waschen auf dem Programm. Das mag er. Eigentlich ist er danach müde. Uneigentlich möchte Lotte dass er die Rassel nimmt. Tut er (noch) nicht, schaut sie aber [...]

1 Samstag, 1. April 2017

Aprilpläne: zurück zum Unileben

Von | 2017-04-01T07:30:44+00:00 Samstag, 1. April 2017|Kategorien: Blogkram, IchIchIch|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Der März ist vorbei - wahnsinnig schnell, mal wieder - und nun steht der April in den Startlöchern. Ich werde wieder aktiv am Unileben teilnehmen, muss einiges Persönliche aufarbeiten und möchte im Blog voran kommen. Yay \o/ März - Mein Resümee: Im März hatte ich viele, viele Pläne und habe den Großteil tatsächlich abarbeiten können. Es kamen auch noch weitere To-Dos dazu und wurden abgehakt. Yay - so mag ich das! Stillstand und Entschleunigung schön und gut, aber das ein oder andere muss auch passieren, damit ich mich richtig wohlfühlen kann. Den Flur oben habe ich zwar nur teilweise angehen können [...]