Gartenarbeit und Sonne | Wochenende in Bildern 06.-07.05.

\Gartenarbeit und Sonne | Wochenende in Bildern 06.-07.05.

Gartenarbeit und Sonne | Wochenende in Bildern 06.-07.05.

Am vergangenen Wochenende war eigentlich Regenwetter gemeldet, stattdessen war es aber fast durchgehend schön und so nutzten wir am Samstag einfach nur die Sonne und machten am Sonntag ein wenig Gartenarbeit, die längst überfällig war.

Samstag – neue Kamera & ein Nachmittag im Garten

Der Samstag begann diesmal ungewöhnlich spät. Die Kinder schliefen bis kurz nach 8 Uhr, wir kuschelten noch ein wenig, bis es um 9 Uhr ans Aufstehen ging. Lotte widmete sich gleich ihren Bauklötzen.

Während ich Jona seine Milchflasche gab und ihn anschließend in den Schlaf kuschelte, klingelte auch der lang ersehnte Postbote und brachte mein Geburtstagsgeschenk vom Mann. Waaaaah!
Wochenende in Bildern - Canon EOS 750D - Geburstagsgeschenk

Da meine Möglichkeiten von der Couch aus und einhändig ein wenig eingeschränkt waren, hab ich halt so in der Gegend herum fotografiert und ausprobiert, was die Neue so kann. Schärfespielchen zum Beispiel.
Wochenende in Bildern - Canon EOS 750D - Spiel mit der Schärfe

Jona schlief derweil in meinem Arm weiter und es war gar nicht so leicht von ihm ein Bild mit meiner 50 mm Festbrennweite zu machen. Zwischendrin war er zwar mal wach und giggelte durch die Welt, aber da musste ich Lotte zum Mittagsschlaf hinlegen.
Wochenende in Bildern - Canon EOS 750D - schlafendes Baby

Als er dann endlich wach wurde und Lotte geweckt ist, war es auch schon Zeit für das Mittagessen. Der Mann hat gekocht, leckerst!
Wochenende in Bildern - Canon EOS 750D - Kartoffelpüree mit Spinat und Spiegelei

Spät ging es raus, erst am Nachmittag. Lotte nahm gleich den Sandkasten für sich ein.
Wochenende in Bildern - Kleinkind im Sandkasten

Die Kamera kann wirklich viel, aber die tobenden Hunde scharf stellen ist eine echte Herausforderung.
Wochenende in Bildern - tobende Hunde

Als der Mann beschloss den Rasen zu mähen, war Lotte erst begeistert – sie liebt Gartenarbeit. Aber das laute Getöse machte ihr Angst und führte zu einem Wutanfall, weil: „SELBA mähn“, aber Angst davor ist halt eher semi.  So mähte sie dann zusammen mit dem Papa, der damit gleich seine Sporteinheit für diesen Tag abhaken konnte. Erst hatte er sie im Arm, dann auf den Schultern – fand Lotte super.
Wochenende in Bildern - Mann mäht mit Kleinkind den Rasen

Jona verschlief die ganze Action und wurde erst wach, als es ruhig wurde. Typisch. Tagsüber kann er nur schlecht schlafen, wenn es zu leise ist. Die Bürde der Kinder, die ältere Geschwister haben. Als er wach wurde, holte ich ihn mit auf die Hollywood-Schaukel und er guckte sich Lottes Fuhrpark, den Sandkasten und Garten an.
Wochenende in Bildern - Baby guckt durch die Welt

Nina spielte die Zeit über mit der Mannnichte. Verstecken auf Inline-Skates. Kurz bevor wir rein wollten, waren sie aber fertig und Zeit für eine Pause.
Wochenende in Bildern - Pause auf Inline-Skates

Zuhause gab es dann Abendbrot und die Abendroutine, Lotte musste fix ins Bett. Frische Luft macht schön müde.

Sonntag – Gartenarbeit statt Regenwetter

Auch am Sonntag schliefen die Kinder wieder so lange – verrückt! Während der Mann Jona versorgte, versuchte ich Lotte zu überreden aus seinem Beistellbettchen zu kommen. Sie belagert es so gern, sobald er raus ist.
Wochenende in Bildern - Lotte im Beistellbettchen

Kurzer Kindertausch, sobald Jona versorgt und Lotte angezogen war, dann fuhr der Mann mit ihr Brötchen holen und machte Frühstück. Mit Honigmelone, mjam!
Wochenende in Bildern - Honigmelone und Brötchen zum Frühstück

Der Kleine schlief dann noch ein wenig. Lotte muss ihn immer kuscheln, wenn er wach ist. Ob er will oder nicht.
Wochenende in Bildern - Kleinkind kuschelt Baby

Eigentlich war ab mittags Regen gemeldet, aber da davon nichts zu sehen war, sind wir in den Garten gegangen. Lotte machte schnell fest, dass heute wieder gebadet werden muss.
Wochenende in Bildern - Kleinkind mit Sand im Haar

Ich muss immer über unsere Nashi-Birne am Spalier staunen, sind das nicht schöne Blüten? Wenn das alles Früchte werden… Juhu!

Leider kam dann doch etwas Regen runter und wir flüchteten nach drinnen. Schade, ich wollte das Kräuterbeet so gern noch fertig machen. Momentan ist es sehr verwaist und muss dringend gemacht werden. Außerdem stand auch noch andere Gartenarbeit an: Spiere umpflanzen zum Beispiel.
Wochenende in Bildern - Kräuterbeet

Der Mann ging mit Jona hoch und ich kümmerte mich um das Erdgeschoss. Seht Ihr die Staubschicht auf dem Ofen? Genau, so nötig war es!
Wochenende in Bildern - alter Ofen

Als ich fertig war, hatten alle Hunger und ich kochte mit Lotte. Sie liebt ihren Lernturm wirklich sehr!
Wochenende in Bildern - kochen mit Kleinkind

Am Nachmittag war zwar wieder Regen gemeldet, aber wir waren trotzdem nochmal draußen und schafften einiges. Zum Beispiel die tote Spiere ersetzen. Lotte liebt es bei der Gartenarbeit zu helfen und so kümmerte sie sich darum, sie zu wässern.
Wochenende in Bildern - Kleinkind hilft im Garten

Auch das Kräuterbeet bekamen wir zumindest noch geleert und eine Schicht Erde abgetragen. Moos und Abfälle wegbringen? Lotte ist in der Schubkarre immer dabei.
Wochenende in Bildern - Kleinkind hilft im Garten

Jona machte derweil ein Schläfchen im Kinderwagen. Allerdings nicht lang. In Rückenlage liegt er halt nicht gern.
Wochenende in Bildern - Kinderwagen

Als wir wieder hoch gingen, duftete es nach Plätzchen. Nina hat gebacken.
Wochenende in Bildern - Plätzchen

Lotte aß zu Abend, während der Mann Jona badete, dann badete ich auch sie und sie verschwand nach dem üblichen Abendritual ins Bett. Ich setzte mich dann ins Büro, schließlich hab ich eine To-Do-Liste für diesen Monat abzuhaken.
Wochenende in Bildern - Dankeskarten zur Geburt

Mehr Wochenenden in Bildern? Bei Susanne!

Von | 2017-05-07T21:05:25+00:00 Sonntag, 7. Mai 2017|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , |1 Kommentar

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie – mal mehr, mal weniger erfolgreich.

Ein Kommentar

  1. […] genäht habe und zeigte die Holz-Kiste als Geldgeschenk. Die 12 von 12 im Mai und 4 Wochenenden (1, 2, 3 & 4) habe ich auch noch bebildert. Ein paar Artikel hab ich überarbeitet, muss da aber […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: