10 grandiose Geschenke für 2 bis 3-jährige Kinder

Wer kennt das nicht – es ist manchmal gar nicht so einfach die passenden Geschenke für 2 bis 3-jährige Kinder zu finden. Die Auswahl an Spielzeug, Kuscheltieren und Kreativem ist riesengroß. Da das richtige auszuwählen gar nicht so einfach.
Hinzu kommt, dass Kinder ganz unterschiedliche Interessen und Begabungen mitbringen und sich entsprechend für ganz unterschiedliche Dinge begeistern.

Nachfolgend habe ich aufgelistet, welche Geschenke Lotte zum 2. Geburtstag von uns bekommen hat und inwiefern die Dinge genutzt wurden.

Geschenke für 2 bis 3-jährige Kinder.

Wenn ich Geschenke für meine Kinder aussuche, möchte ich, dass sie einige Kriterien erfüllen.

  • Interessant & anregend sein – ich schenke was mein Kind interessiert, nicht (nur) was ich gut finde
  • Altersgerecht – auch Spielzeug ab 4 kann ein 2-jähriges Kind begeistern
  • Fördernd – gern kann das Geschenk fördern, muss es aber nicht
  • Qualität – kein billiger Ramsch aus China

Motorik und Bewegung.

Geschenke für 2-jährige: ein Laufrad
Geschenke für 2-jährige: eine Schubkarre

Basteln, Lesen, Spielen.

Geschenke für 2-jährige: Kreatives, Bücher und Spielzeug
  • Buntstifte: Stabilo Woody*
    Die kann ich wirklich nur jedem ans Herz legen. Sie malen ganz toll kräftig, sind leicht zu führen und lassen sich von vielen Oberflächen einfach entfernen. Sogar von der Tapete hab ich sie mit einem nassen Tuch ab bekommen!
  • Kinderschere: Kiddy Cut*
    Kann ich nicht empfehlen. Zwar ist es super, dass sie nur Papier schneidet, aber dafür muss die Schere wirklich absolut gerade auf das Papier treffen. Grad Schneidanfänger haben da große Schwierigkeiten mit.
    Super ist hingegen die Westcott Bastelschere*. Sie schneidet sehr „weich“, das Kind kann Daumen und die restlichen Finger verwenden und sie hat sogar eine Öffnungshilfe.

  • Bastelbuch: Mein erstes Bastelbuch*
    Ein tolles Bastelbuch mit einfachen Formen zum Ausschneiden, Aufkleben und Ausmalen. Dennoch würde ich es frühestens ab 2,5 eher sogar ab 3 Jahren empfehlen. 

  • Wieso, Weshalb, Warum: Mein Kindergarten*
    Schon vorher war Lotte großes Fan von Büchern mit Klappen, da kam dieses Buch gerade recht. Zumal es eine schöne Ergänzung ist, um auf den eigenen Start im Kindergarten vorzubereiten.

  • Badetag für Hasenkind*
    Ein wirklich tolles Buch aus der Reihe rund um das Hasenkind. Bei Lotte fand es keinen so großen Anklang wie das Schlafbuch (Nur noch kurz die Ohren kraulen?*), welches wir einige Monate vorher unserer Sammlung hinzufügten.

  • Fische angeln* von Haba
    Ein robustes Spiel aus Holz mit toll gestalteten Fischen. Anfangs nutzte Lotte es im Freispiel, seit sie ca. 2,5 Jahre alt ist geht es auch mit den Regeln gut. Es ist schön kurzweilig und hochwertig verarbeitet. Kann ich absolut empfehlen!

  • Elefant* von Holztiger
    Die Spielsachen von Holztiger sind eine gute Alternative zu Ostheimer. Qualitativ stehen sie ihnen in nichts nach, sind aber ein wenig günstiger in der Anschaffung. Wir haben jedenfalls neben dem Elefanten auch noch einen Löwen* und sind begeistert.

  • Eisenbahn Starter Set* von Brio
    Anfangs war ich mir nicht sicher, ob das schon etwas für meine 2-jährige Lotte ist. Tatsächlich fiel es ihr anfangs schwer die Geduld aufzubringen, um die Schienen zusammen zu stecken. Aber einmal aufgebaut liebt sie es die Züge auf den Schienen fahren zu lassen. Allerdings geht durch das Gewusel auch schnell was „kaputt“, was zu Wutanfällen führen kann. Mittlerweile haben wir das Set ergänzt. Zum Glück lassen sich diese Systeme beliebig miteinander kombinieren. Auch die vom Möbelschweden und Eichhorn z. B. passen dran.

Die aufgelisteten Dinge kann ich wirklich so empfehlen, wie sie beschrieben sind. Lotte nutzt sie gerne und einiges wird auch an den kleinen Bruder vererbt werden.

Affiliate-Link: Bei den mit *Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn Ihr darüber etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass Euch Nachteile daraus entstünden.

Von | 2017-12-05T19:26:11+00:00 Dienstag, 5. Dezember 2017|Kategorien: |, Anleitungen, Ideen & Tipps, Kaufrausch|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie – mal mehr, mal weniger erfolgreich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: