8. Schwangerschaftsmonat

\Schlagwort:8. Schwangerschaftsmonat
3 Donnerstag, 3. November 2016

Schwangerschaftsupdate – schwanger oder krank? | 8. Monat

Von | 2016-11-03T20:00:34+00:00 Donnerstag, 3. November 2016|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , , |2 Kommentare

Würde man "schwanger" steigern können, wäre ich jetzt wohl bei "schwangerer" angekommen. Der Bauch wächst, der Ischias zwickt, das Baby stupst und zeigt, dass es da ist. Ich fühle mich aber wohl, bin gerne schwanger, auch wenn der Alltag mit Uni und dem üblichen anderen Kram anstrengender ist, als ich es erwartet habe. Aus der letzten Schwangerschaft habe ich das alles deutlich entspannter in Erinnerung. Da fehlte aber auch das quirlige Kleinkind und die Uni. Diesmal werde ich bis zum Schluss zur Uni müssen, da das Semester in vollem Gange ist und das Winterkind ganz knapp vor Ende des Wintersemesters [...]

14 Samstag, 14. März 2015

„Ein ganz schöner Brummer“, sagt die Ärztin | 31+5

Von | 2015-03-14T19:52:13+00:00 Samstag, 14. März 2015|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , , , |8 Kommentare

Schwangerschaftswoche: 32. Woche, genau 31 +5 Babygröße: (nicht notiert) Untersuchungen: Eigentlich sollte es beim Termin vorgestern nur ein CTG und die normale Vorsorge geben, ohne Ultraschall also. Doch da ich meine Ärztin fragte, wie und ob es denn tatsächlich sein kann, dass das Heldenbaby so groß und so schwer ist, hat sie schnell nochmal geschallt. Um zu sehen, ob die andere Ärztin nicht ein wenig großzügig gemessen hat. Tja. Hat sie schon, aber das Heldenbaby IST groß! UND schwer! SEHR! Zwar nicht ganz so arg, wie es die andere Ärztin beim letzten Mal maß, aber doch recht ordentlich. Ein ganz schöner Brummer, sagte sie. [...]

1 Sonntag, 1. März 2015

Äh, ein Moppelchen, hm? | 29+6

Von | 2017-07-28T14:45:36+00:00 Sonntag, 1. März 2015|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Schwangerschaftswoche: 30. Woche, genau 29 +6 Babygröße: von Kopf bis Fuß, nach FL geschätzt: etwa 41 cm Untersuchungen: Vor 3 Tagen fand das 3. große Screening statt. Wahnsinn, wie die Zeit rast! Leider fand dieses bei der anderen Ärztin statt. "Leider", weil es diesmal eher blöd verlief, auch wenn ich die Ärztin bisher immer ganz okay fand. Der Ultraschall war ratzfatz gemacht, sie erklärte kurz den Sitz der Plazenta (hoch am Oberbauch, weiterhin Vorderwand), vermaß das Heldenbaby und war auch schon fertig. Sie fragte mich noch, ob ich auch diesmal ein Bild haben mag, was ich bejahte... Nun ja, man sieht den Kopf [...]