der Liebste

\Schlagwort:der Liebste
3 Montag, 3. März 2014

Kinderzimmer goes Jugendzimmer

Von | 2014-03-03T14:04:48+00:00 Montag, 3. März 2014|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , , |6 Kommentare

Ich weiß nicht, ob es allen Eltern so geht, aber ab und zu bekomme ich einen Rappel und möchte das Kinderzimmer der großen Tochter neu gestalten. Zwar geschah dies zuletzt vor fast genau einem Jahr, doch aktuell sagt es der Großen nicht mehr so zu und mir juckt es ebenfalls mal wieder in den Fingern. Ursprünglich planten wir einen größeren Umbau in naher Zukunft. Die gesamte obere Etage sollte einmal neu gemacht werden. Dazu würden auch die Decken gehören, sodass wir eine vernünftige Isolierung anbringen und in diesem Zuge das gesamte Raumkonzept verändern könnten. Das Haus ist ein altes Fachwerkhaus [...]

5 Mittwoch, 5. Februar 2014

Tagebuchbloggen 2/2014

Von | 2014-02-05T20:08:05+00:00 Mittwoch, 5. Februar 2014|Kategorien: Blogkram, IchIchIch|Tags: , , |0 Kommentare

An diesem heutigen Mittwoch klingelte der Wecker, wie immer, um 5.30 Uhr. Ich maß meine Temperatur und drehte mich noch einmal um. Da die meisten Dinge für das Frühstück bereits am Abend zuvor vorbereitet waren, konnten wir es etwas ruhiger angehen. Zwanzig Minuten später ging es weiter. Die Reste des Tisches decken, duschen, Kind an den Tisch bitten. Da ich vor über 3 Wochen zur letzten Blutabnahme war, wollte musste ich wieder hin, sodass ich nüchtern blieb. Während die Tochter und der Liebste also frühstückten, schrieb ich mit der Unterstützung der beiden den Einkaufszettel für heute Nachmittag und packte die [...]

6 Montag, 6. Januar 2014

Tagebuchbloggen 1/2014

Von | 2014-01-06T01:35:10+00:00 Montag, 6. Januar 2014|Kategorien: Blogkram, IchIchIch|Tags: , , , , |2 Kommentare

Ein Familien-Sonntag im Heldenhaus. Nachdem mein Wecker - wie jeden Tag - um 5.30 Uhr klingelte, ich die Temperatur maß, mein Thyroxin nahm und mich wieder umdrehte, kam um kurz vor 10 Uhr die große Tochter zu uns ans Bett, um uns zu wecken. Ups?! Das ist ausgeschlafen vom Feinsten. Aber da das Kind gestern auch 8 mal runter kam, weil es nicht schlafen konnte - weil ihr zu warm, zu kalt, zu dunkel, zu leise, zu irgendwas war - ist das auch kein Wunder, sie schlief wohl irgendwann nach 0.20 Uhr erst ein. Wir starteten mit einem gemütlichen Frühstück [...]

1 Mittwoch, 1. Januar 2014

2013 – das war unser Jahr

Von | 2014-01-01T12:19:38+00:00 Mittwoch, 1. Januar 2014|Kategorien: Familienalltag, Foto Tagebuch, IchIchIch|Tags: , , , , |3 Kommentare

(Noch) Ein kleiner, detaillierter Rückblick. Unser 2013. Aber das ist dann der letzte. Im Januar waren wir in Bonn und haben uns die Vampirschwestern angesehen (die Große und ich), während der Liebste im Labor an Experimenten arbeitete. Später im Monat waren wir gemeinsam beim Friseur, wo ich wieder ein ganzes Stück abschneiden ließ. Auch das Kind gönnte sich etwas neues: Einen Pony! Es schneite den Monat immer und immer wieder. Zum Monatsende gab es ein tolles Halbjahreszeugnis der Großen und mein Semesterzeugnis, mit dem ich ganz zufrieden, aber nicht übermäßig glücklich war. Im Februar meldete ich die Große endlich - wie [...]

30 Montag, 30. Dezember 2013

Silvesterpläne.

Von | 2013-12-30T18:31:06+00:00 Montag, 30. Dezember 2013|Kategorien: Familienalltag|Tags: |3 Kommentare

Alle Jahre wieder kommt sie, die Frage nach dem, was wir Silvester machen sollen. In den letzten beiden Jahren feierten wir bei der Schwiegerfamilie mit. Schon 2011 hatten wir große Pläne: Wir wollten die Silvesterparty mit einer Städtereise verbinden. London, Amsterdam, Oslo und - innerhalb Deutschlands - Berlin und Hamburg standen zur Auswahl. Wir entschieden uns dann für Amsterdam und fanden sogar eine bezahlbare Bleibe für eine Nacht. Dann kam aber etwas dazwischen, sodass wir doch hier blieben. Auch dieses Jahr überlegten wir nun - da die Große beim Papa feiert - was wir machen könnten. Wieder war Amsterdam ein Thema. [...]

28 Samstag, 28. Dezember 2013

Weihnachten – es ist vorbei

Von | 2013-12-28T17:44:29+00:00 Samstag, 28. Dezember 2013|Kategorien: Familienalltag, Foto Tagebuch|Tags: , , , , , , |1 Kommentar

Das Weihnachtsfest ist vorbei und damit dachte ich mir, ich lasse das Fest mal Revue passieren. Schön war es, auch wenn nicht ganz ruhig, nicht immer besinnlich und ... anders. Anders als im letzten, aber auch als im vorletzten Jahr. Der Liebste und ich, wir halfen Frau Schwiegermonster ein wenig bei den Kochvorbereitungen und übernahmen die Ente und ein wenig Gemüse. Die Prinzessin und Miss BamBam spielten um die Mittagszeit einträchtig zusammen, nach einem Zoff kam die Große dann aber doch rüber. Es gab ein ernstes Gespräch, wütendes Getrampel und Tränen - nicht so schön, gerade an diesem Tag. Später [...]

12 Donnerstag, 12. Dezember 2013

12von12 – Dezember 2013

Von | 2013-12-12T21:06:05+00:00 Donnerstag, 12. Dezember 2013|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch, IchIchIch|Tags: , , , , |4 Kommentare

Ich kann es gar nicht glauben; ich habe es tatsächlich geschafft ein volles Jahr an Caros Projekt 12von12 teilzunehmen - wohohoooo! Und ich freue mich, denn normalerweise gehöre ich nicht gerade zu denen, die Durchhaltevermögen zeigen. Aber das Projekt macht mir wahnsinnig viel Spaß und ich bin guter Dinge, auch 2014 weiterhin dabei zu sein. ♥ Morgens wurde es bei uns wider erwarten ein wenig hektisch. Gestern feierten der Liebste und ich unseren Jahrestag. Zu diesem Anlass waren wir Essen und im Anschluss noch im Kino. Im Bett lagen wir dann um 3.30 Uhr. Der Wecker klingelte um 5.30 Uhr. [...]

12 Dienstag, 12. November 2013

12von12 – November 2013

Von | 2013-11-12T20:32:12+00:00 Dienstag, 12. November 2013|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch, IchIchIch|Tags: , , , |2 Kommentare

Jetzt war es über eine Woche sehr ruhig hier auf dem Alltagsblog. Das liegt vorwiegend am wieder eingekehrten Alltag. Bei mir steht nun die Klausurphase an. In dieser schreibe  ich jede Woche eine bis vier Klausuren. Ansonsten ist alles sehr rosarotpüschelig. Ich genieße das Leben, den Liebsten und die Prinzessin - einfach alles. ♥ Dennoch habe ich natürlich wieder die 12 Fotos vom 12. des Monats für Caros Projekt mitgebracht. November. NOVEMBER! Wahnsinn, wie die Zeit rast. Nächsten Monat ist schon Weihnachten... Der Tag beginnt mit einem Frühstück, wie sollte es auch anders sein. Joghurt mit Müsli und Obst gibt [...]

5 Dienstag, 5. November 2013

Tagebuchbloggen {November}

Von | 2013-11-05T20:56:07+00:00 Dienstag, 5. November 2013|Kategorien: Blogkram, IchIchIch|Tags: , , , , |2 Kommentare

Ein ganz normaler Dienstag im Heldenhaus. Mit Schule für die Heldin und die Prinzessin und Uni für den Liebsten. 5.30 Uhr ~ Der Wecker klingelt. 5.45 Uhr ~ Nach der obligatorischen Viertelstunde zum Wachwerden stehen die Helden auf. Der Liebste setzt den Kaffee auf, die Heldin verschwindet derweil im Bad. Danach ein Tausch. Der Liebste geht duschen und die Heldin bereitet Müsli mit Obst und Joghurt vor und setzt Tee für die Prinzessin auf. 6.00 Uhr ~ Die Prinzessin kommt fertig angezogen an den Tisch. Der Liebste setzt sich dazu während die Heldin duschen geht. 6.15 Uhr ~ Auch die [...]

28 Montag, 28. Oktober 2013

Der Herbst ist da.

Von | 2013-10-28T19:13:13+00:00 Montag, 28. Oktober 2013|Kategorien: Foto Tagebuch, IchIchIch|Tags: , , |2 Kommentare

Eigentlich wohnen wir wirklich schön, in absoluter Nähe zum Wald, die Natur zum Greifen nah. Doch im Alltag geht das unter, selten schaffe ich es mal in den Wald, nehme es mir aber immer wieder vor. Zuletzt war der Liebste häufig mit der Prinzessin dort - zum Pilze sammeln. Da ich aber einige Klausuren und Ausarbeitungen vor der Brust hatte, musste ich Zuhause bleiben und die Zeit zum Vorbereiten nutzen. Kürzlich, da klappte es dann aber. Am ersten Wochenende in den Ferien. Und das, so muss ich gestehen, habe ich so richtig schön genießen können. Die Natur, die Veränderungen der [...]

24 Donnerstag, 24. Oktober 2013

Nach dem Studium ist vor dem Studium.

Von | 2013-10-24T18:48:33+00:00 Donnerstag, 24. Oktober 2013|Kategorien: Familienalltag|Tags: , , |0 Kommentare

Als der Liebste und ich ein Paar wurden, studierte er. Biologie. In Bonn. Er war damals in der Schlussphase seines Studiums und sehnte das Ende herbei. Das Ganze ist nun fast 4 Jahre her. Da er kein BaföG mehr bekam, musste er neben dem Studium arbeiten, sodass es sich hinzog. Zwischenzeitig zogen wir von Bonn ins Sauerland. Um nun an die Uni zu kommen, brauchte er für die einfache Fahrt 2,5 Stunden. Zu Vorlesungszeiten ging das noch, doch als er für seine Projekt- und Bachelorarbeit ins Labor musste, brachte es uns an unsere Grenzen. Morgens um 7.30 Uhr nahm er [...]

19 Samstag, 19. Oktober 2013

Nachhaltig(er) leben

Von | 2013-10-19T23:45:28+00:00 Samstag, 19. Oktober 2013|Kategorien: Familienalltag, IchIchIch|Tags: , , , , , |3 Kommentare

Ich bin kein typischer Öko-Freak, wie man ihn sich vorurteilsbedingt so vorstellt. Ich habe weder Rasta-Haare, noch verfilzte Locken, trage keine Birkenstock-Schlappen, habe keine typische Öko-Brille oder stillte mein Kind bis es eingeschult wurde. Aber ich kaufe hier und da im Reformhaus oder Bioladen ein, hätte mein Kind gerne mindestens die ersten 6 Monate (voll) gestillt und im Tuch getragen und würde heute vielmehr darauf achten, dass das zur Verfügung gestellte Spielzeug aus Holz und nicht dudelndes Plastikgedöns ist. Damals, als das Prinzesschen auf die Welt kam, befasste ich mich noch nicht mit solchen Dingen. Diese Entscheidungen entwickelten sich und [...]