Eltern-Kind-Blogparade

\Eltern-Kind-Blogparade

Eltern-Kind-Blogparade

Eltern-Kind-Blogparade LogoBei der lieben Marlen habe ich davon gelesen und fand es schade, dass ich nicht mehr teilnehmen kann. Die Eltern-Kind-Blogparade fand ich nämlich gleich auf Anhieb sehr interessant. Nun darf ich aber doch – ich freu’ mich!
Auf Alltagsschrott gibt es – Dank Neuanfang des Blogs – kaum vergangenes von der Prinzessin zu lesen. Dank dieser Parade kann sich das ein wenig ändern. Natürlich wird aber weiterhin nicht zu viel verraten…
Die Parade ist bereits in der 3. Woche, daher werde ich die beiden bisherigen Themen in den nächsten Tagen noch abhaken und mich dann an das am Sonntag neu gestellte Thema machen.

Nur als kleine Vorwarnung an die werte Leserschaft.
(aber keine Sorge – es gibt kein übertriebenes Baby-/Kind-Content, alles in Maßen  )

Von |2012-01-23T20:56:59+00:00Montag, 23. Januar 2012|Kategorien: Blogkram|13 Kommentare

Über den Autor:

Die Alltagsheldin heißt im echten Leben Tanja, ist 31 Jahre alt und lebt mit dem einen Mann, ihren Kindern Nina (09/04), Lotte (05/15) und Jona (01/17) im Sauerland. Sie hat ihr Abitur nachgeholt, studiert nun was Soziales und jongliert zwischen Uni und der Familie - mal mehr, mal weniger erfolgreich.

13 Kommentare

  1. Rory23. Januar 2012 um 22:00 Uhr - Antworten

    Ich hab´s auch bei Marlen gesehen und finde das so super … bin schon gespannt, was da so für Themen auftauchen und werde sicher begeistert bei Euch lesen kommen!
    Viel Spass wünsche ich Dir!

  2. windgefluester23. Januar 2012 um 22:57 Uhr - Antworten

    schoene idee find ich das:D

  3. Ellen24. Januar 2012 um 02:01 Uhr - Antworten

    Tolle Idee, I freue mich auf die neue Artikeln in dieser Thema!

  4. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 1 - Alltagsschrott24. Januar 2012 um 09:39 Uhr - Antworten

    […] Alltagsschrott « Eltern-Kind-Blogparade […]

  5. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 2 - Alltagsschrott25. Januar 2012 um 12:21 Uhr - Antworten

    […] 2. Thema der Eltern-Kind-Blogparade ist “Wie alles begann – Schwangerschaft, Geburt und […]

  6. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 3 - Alltagsschrott5. Februar 2012 um 17:56 Uhr - Antworten

    […] 3. Aufgabe der Eltern-Kind-Blogparade ist eine zu uns ganz gut passende: “Es war einmal ein Buch” – Bücher damals und […]

  7. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 4 - Alltagsschrott5. Februar 2012 um 17:57 Uhr - Antworten

    […] 4. Thema der Eltern-Kind-Blogparade ist “Geld, Zeit und Nerven sparen mit Kindern – Tipps & Tricks”. Ganz […]

  8. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 6 - Alltagsschrott14. April 2012 um 10:59 Uhr - Antworten

    […] Eltern-Kind-Blogparade ist bereits vorbei, dennoch möchte ich sie für mich beenden. Die Themen finde ich interessant und […]

  9. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 7 - Alltagsschrott20. April 2012 um 06:54 Uhr - Antworten

    […] geht weiter mit der Eltern-Kind-Blogparade. Nun bearbeite ich Aufgabe 7.  Im ersten Teil der Aufgabe geht es ums Thema Brot. Was wurde […]

  10. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 8 - Alltagsschrott6. Mai 2012 um 22:13 Uhr - Antworten

    […] das Thema “Kinder und Medien” der Aufgabe 8 der Eltern-Kind-Blogparade  finde ich ganz interessant und möchte mich daran beteiligen. Unbewusst habe ich das Thema schon […]

  11. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 9 - Alltagsschrott4. Juni 2012 um 18:13 Uhr - Antworten

    […] Nr. 9 der Eltern-Kind-Blogparade handelt vom Thema “höher, schneller, weiter” – die Erfolge und der Erfolgsdruck […]

  12. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 10 - Alltagsschrott13. Juli 2012 um 13:21 Uhr - Antworten

    […] jetzt bin ich sogar schon bei Aufgabe 10 der Eltern-Kind-Blogparade angekommen. Wenn auch spät, doch so langsam nähere ich mich dem Ende.  Bei diesem Thema geht es […]

  13. Eltern-Kind-Blogparade: Aufgabe 5 | Alltagsschrott30. November 2012 um 17:58 Uhr - Antworten

    […] diese Woche möchte ich bei der Eltern-Kind-Blogparade teilnehmen. Beim 5. Thema geht es um “Gesundheit, Entspannen und Freizeit”. Dieses Mal […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Pflichtfeld für die Übermittlung des Formulars.

*

Ich bin einverstanden.

Möchtest Du mir folgen?