Bei der Auswertung meiner Statistik sehe ich, dass ich sehr viele Besucher habe, die nach einer Anleitung zum Umgang mit Calibre suchen. Doof, dass es hierzu gar keine Tipps in meinem Blog gibt, oder?
Aber das lässt sich ändern! Und weil ich selbst ein wenig Zeit gebraucht habe, um bei dem Programm durchzublicken, dachte ich mir, ich erleichtere es Euch – meinen Lesern.

Was ist Calibre?

Calibre ist ein eBook-Konverter, der die gängigen Formate unterstützt und zulässt, die importierten eBooks direkt an einen Reader zu übertragen. Außerdem hat er eine schöne Bibliothek, in der ich meine eBooks verwalte und sortiere.

Calibre runterladen

Calibre verwenden

Hier also nun eine Anleitung für die gängigste Nutzung: Anzeigen, was auf dem eReader gespeichert ist. eBooks konvertieren, übertragen und löschen.

Hauptbildschirm

Nach dem Herunterladen und Installieren von Calibre ist zunächst einmal der Startbildschirm zu sehen. Hier werden später alle eBooks gezeigt, welche in Calibre importiert wurden. Außerdem zeigt diese Seite an, ob ein eBook auf den Reader übertragen wurde und ob sich das entsprechende Buch noch auf dem Gerät befindet.

Calibre - Startbildschirm
eBooks auf dem Reader anzeigen
eBooks im Hauptspeicher des eReaders anzeigen

Umgekehrt zeigt Calibre auch an, welche eBooks sich aktuell auf dem Reader befinden.

Um dies anzuzeigen: Oben rechts auf „Gerät“ klicken, anschließend „Zeige Bücher im Hauptspeicher des Gerätes„ auswählen. Schon zeigt das Programm in der Mitte eine Liste aller Bücher auf dem eReader an.

eBooks hinzufügen

Um eBooks zu Calibre hinzuzufügen, oben links auf „Bücher hinzufügen“ und im Anschluss auf eine der weiteren angebotenen Optionen klicken.
Standardmäßig wähle ich hier „Bücher aus einem einzelnen Verzeichnis hinzufügen“ aus. Im sich nun öffnenden Fenster kann der Titel oder auch gleich mehrere markiert und in Calibre importiert werden.

Alternativ kann das gewünschte eBook auch im Windows-Explorer markiert und in die Mitte der Bibliothek von Calibre gezogen werden.

eBooks übertragen
auf den eReader übertragen

Um die in Calibre importierten eBooks auf den eReader zu übertragen müssen in der Bibliothek (oben in der Leiste) die in Calibre gespeicherten eBooks angezeigt werden. Nun das gewünschte Buch anklicken, Rechtsklick und „An Reader übertragen“ -> „An Hauptspeicher senden“ anwählen.

Wenn nun unten rechts „Aufträge“ angeklickt wird, so erscheint eine Übersicht der letzten Aufträge.
So auch der aktuelle Auftrag, welcher in diesem Moment ausgeführt wird. Ist das gewählte Buch in einem falschen Format, so konvertiert es Calibre automatisch zunächst in das nötige Format (in meinem Fall MOBI, da Kindle) und überträgt es erst im Anschluss an den eReader.

In diesem Fenster können Aufträge auch abgebrochen werden.

eBooks hinzufügen
eBooks löschen
eBooks via Calibre löschen

Auch das Löschen von eBooks vom eReader ist mit Calibre denkbar einfach: Rechtsklick auf den (oder die) entsprechenden Titel. Dort dann „Bücher entfernen“ und anschließend „Gewählte Bücher entfernen“ anklicken, im folgenden Fenster bestätigen – und die eBooks sind gelöscht.

Alternativ: Titel markieren und „Entf“ drücken.

Ich nutze Calibre um eBooks zu konvertieren, auf meinen Kindle zu übertragen und zum Verwalten.

Calibre lädt fehlende Cover aus dem Internet, konvertiert eBooks und Dateien in 31 unterschiedliche Formate und ist auch für das Verwalten der eBooks hervorragend geeignet. Der Anwender hat die Möglichkeit Schlagwörter zu vergeben, Daten wie „Autor“, „Titel“ oder das Cover zu ändern, Bewertungen und Notizen zu verfassen und Calibre mit anderen Geräten (wie Smartphones oder dem iPad) zu synchronisieren.

Zudem gibt es auch die Möglichkeit in vielen internationalen Online-Shops zu stöbern (auch Amazon!).

mein Fazit

Calibre ist ein kostenloses Programm mit großen Möglichkeiten und ein absolutes Must-Have für mich. Ohne verliere ich einfach den Überblick. Außerdem erleichtert es die Übertragung der eBooks auf den Kindle
Es reicht mir nicht, die Bücher nur auf dem eReader zu haben, da ich dort schon mal durcheinander komme. Das ist mit diesem kleinen Tool behoben!

Wie organisierst Du Deine eBooks?
Ich hoffe, meine kleine Anleitung hilft Dir weiter!