Selbstgemachtes, Basteleien und DIY

Ein Garten entsteht. #2

Letztes Jahr berichtete ich bereits von unserem Großprojekt Garten. Und dieses Jahr, da soll es weitergehen - na klar! 2013 haben wir an sich nicht viel gemacht, zumindest soweit ich mich heute daran erinnern kann. Schaue ich mir aber die Fotos an, dann sehe ich einen ganz großen Unterschied vom letzten Bild im Artikel letztes Jahr zum letzten Bild hier. Aber seht selbst. Die Bilder im letzten Artikel zeigten einen Lehmboden, der darauf wartete dass Rasen wächst. Check. Noch was dünn, aber das gibt sich ja mit der Zeit. Unsere kleine Kräuterecke haben wir offensichtlich an die absolut richtige Stelle gesetzt, denn es wächst und sprießt nur so vor sich hin und wir kommen kaum damit nach, die ganzen tollen, frischen Kräuter auch zu verwenden. Allerdings plant der Liebste nun [...]

Von |2020-06-29T12:38:55+02:00Samstag, 8. März 2014|Kategorien: Foto Tagebuch, Selfmade|Tags: , , , , |0 Kommentare

Nähen #2, 3 & 4: ein Herbst-Set

Nachdem ich vor über einem halben Jahr einen eigenen Loop und einen Kinderloop genäht habe, versuchte ich mich an einem einfachen T-Shirt. Leider missglückte mir dieses absolut. Ich stellte die Nähmaschine weg und hatte keine Lust mehr. Einige Zeit später lieh mir Frau Schwiegermutter ihre Maschine und ich setzte mich doch noch einmal dran. Es entstand ein weiterer Loop für die Prinzessin, allerdings einer, der nur über den Kopf gezogen wird. Sie wünschte sich dann außerdem noch Wendestulpen und eine Mütze. Letzteres erstaunte mich, denn sie hasst Mützen. Eigentlich. So setzte ich mich also doch noch einmal mit der Nähmaschine auseinander. Als Erstes nähte ich den flauschigen Loop. Außen Jersey, innen kuscheliger Fleece. Sie trug ihn bereits mehrere Wochen und liebt ihn. Sie wird übrigens albern, sobald sie weiß, [...]

Von |2020-06-29T12:42:13+02:00Freitag, 25. Oktober 2013|Kategorien: Selfmade|Tags: , , , , |3 Kommentare

Ein Garten entsteht. #1

Eigentlich bin ich kein Gartenmensch. Auch kein Pflanzenmensch. Und überhaupt. Pflanzen überleben bei mir nicht lange. Eigentlich sogar nur sehr kurz. Ich schaffe es, sie entweder ganz zu vergessen oder zu versumpfen. Sie springen mir dann erst wieder ins Auge, wenn sie zu einem sehr starren, modernen Kunstwerk oder zu einer Sumpflandschaft wurden. Nun ist der Liebste ja aber Biologe. Und er hat einen grünen Daumen. Pflanzen mag er auch. Daher sind unsere Fensterbänke voller wunderbar grüner Pflanzen. Manche blühen. Andere sind einfach nur hübsch anzusehen. Alles Mögliche ist dabei. Von einem Apfelbäumchen über mehrere Orchideen bis hin zu wahren Exoten wie einem australischen Feuerradbaum, einer Mimose, einem Flammenbaum oder der Venus Fliegenfalle. Was hat nun mein unvermögen Pflanzen zu pflegen mit einem entstehenden Garten zu tun? Das ist recht [...]

Von |2013-04-21T18:59:06+02:00Sonntag, 21. April 2013|Kategorien: Foto Tagebuch, Selfmade|Tags: , , , , , , |7 Kommentare

Nähen #1: ein Kinderloop

Seitdem ich so viele tolle Nähprojekte online verfolgen konnte, packte auch mich die Lust, mit einer Nähmaschine zu arbeiten. Mein erstes Kleinstprojekt war ein eigener Loop. Nur für mich. Die Prinzessin quengelte seitdem, sie brauche auch unbedingt einen Loop. Für den Frühling. So zog ich vor einem Weilchen los und kaufte etwas Stoff. Nicht 100%ig das, was ich mir vorgestellt hab, aber es war okay. Die Hauptsache war, dass die Prinzessin zufrieden war. Sie wollte rosa und lila, da ihre Garderobe größtenteils aus diesen Farben besteht und das dann hervorragend passen würde. In den Ferien fand ich dann auch endlich die Zeit dazu, um mich an die Nähmaschine zu setzen. Herausgekommen ist ein Loop. Rosa und lila. Die Prinzessin liebt ihn und freut sich schon auf die Tage, in denen es [...]

Von |2020-06-29T12:38:53+02:00Dienstag, 9. April 2013|Kategorien: Selfmade|Tags: , |3 Kommentare

gerahmte Erinnerungen

Wer kennt das nicht? Wenn ein Baby ins Haus zieht, sammelt man als Eltern fast schon automatisch besondere Erinnerungsstücke und bewahrt sie in irgendeiner Box auf. Ab und zu holt man diese heraus, hat die Stücke noch einmal in der Hand und packt alles wieder weg. Wenn die Kinder dann größer sind und sich für ihre Babyzeit interessieren, schaut man auch mal gemeinsam durch. Und dann? Genau. Die ganzen Erinnerungsstücke liegen in der Box. Schon lange wollte ich das ändern. Ich hatte die Idee, die Stücke irgendwie zu präsentieren. Doch das wie, das wollte mir einfach nicht kommen. Über Pinterest kam ich dann auf einen amerikanischen Blog. Und dort sah ich es dann: Hinter Glas, in einem Rahmen, da sind die Erinnerungsstücke wunderbar präsentiert. Gestern waren wir beim Möbelschweden und [...]

Von |2013-03-16T15:41:27+01:00Samstag, 16. März 2013|Kategorien: Anleitungen, Ideen & Tipps, Selfmade|Tags: , , |6 Kommentare

Bastelaktion für Regentage: Burggelände

Bereits in den Sommerferien habe ich mit der Prinzessin ein neues Projekt begonnen und es vor etwa einer Woche dann auch endlich fertig gestellt. Die Idee hatte ich von Frau Schwiegermutter. Und die Prinzessin wollte so etwas auch unbedingt haben. Regentage im Sommer, Herbst und Winter brachten die nötige Zeit an den Wochenenden, um das Projekt fertig zu stellen. Was braucht man dafür? * Einen Karton in der gewünschten Größe * Farbe & Pinsel * Bastelkleber * Heißkleber * Dekosand * Pappe (für extra Elemente) * Schere * Silikon * Wellpappe [singlepic id=613 w=420 h=340 float=center] 1. Schritt: Karton zuschneiden. Burgmauern. 2. Schritt: Alle Öffnungen mit Silikon zuspachteln. [singlepic id=614 w=420 h=340 float=center] 3. Schritt: Den gesamten Karton (innen und außen) weiß grundieren. 4. Schritt: Burgmauern braun oder grau bepinseln. [singlepic [...]

Von |2013-02-03T14:51:17+01:00Sonntag, 3. Februar 2013|Kategorien: Anleitungen, Ideen & Tipps, Selfmade|Tags: , |2 Kommentare

Das Nähen und ich – ein erster Versuch

Es ist Weihnachten. Der 1. Weihnachtstag. Der Liebste baut mit der Prinzessin eines der LEGO Geschenke auf, alles ist aufgeräumt und soweit ordentlich, es steht nichts an. Was liegt da näher, als damit anzufangen etwas zu tun, was man schon lange plante? So kam es also, dass ich heute die Nähmaschine auf den Tisch stellte, mir Stoff raus suchte und einen Loop nähen wollte. Beim ersten Blick auf die Nähmaschine kam Misstrauen auf. Nähen? Ich? Naja. Doch so ein Loop ist doch nicht schwer, den schaffe sogar ich. Oder? Das Web bietet hierzu ja auch noch einige Hilfestellung und so traute ich mich dann tatsächlich dran. Doch um alles richtig zu machen, musste ich mich zunächst mit der Technik dieses Maschienchens vertraut machen. Das Web weiß ja schließlich alles. [...]

Von |2020-07-07T12:16:58+02:00Mittwoch, 26. Dezember 2012|Kategorien: Selfmade|Tags: , |8 Kommentare

Kurz vorgestellt:

das Leben leben - mehr nicht

Hi, mein Name ist Tanja. Ich bin 32 Jahre alt, Studentin, Ehefrau und Mutter von 3 Kindern. Auf diesem Blog schreibe ich über Themen, die mich als Frau, Studentin und Mutter bewegen oder umtreiben.
Mehr über mich findest Du hier.

Nach oben