1. Lebensjahr

Startseite\Schlagwort: 1. Lebensjahr

1 Monat Jona – von Bauchweh, neuem Familienalltag und ganz viel Liebe

Der erste Monat mit Jona ist schon vorbei. Langsam - ganz, ganz langsam - stellt sich ein Familienalltag ein und ich bin täglich überrascht davon, wie anders alles ist. Davon, wie anstrengend das Wochenbett mit einem Kleinkind und Neugeborenen ist. Als ich am 2. Tag nach der Geburt die Klinik verließ, war mir gar nicht bewusst, wie früh das eigentlich war. Die ersten zwei Tage waren die Hölle - zusammengefasst. Schon am Tag der Entlassung hab ich mich absolut überanstrengt und bekam direkt die Quittung: Die Naht blutete nochmal sehr und meine Hebamme sprach davon, mich wieder in die Klinik zu schicken. Ich versuchte weniger zu machen, aber das klappte kaum bis gar nicht. Ich sollte möglichst viel liegen, weil Sitzen auf die Naht geht. Jona wollte aber Dauerstillen (24/7, ohne [...]

Von |2017-02-24T07:22:22+01:00Freitag, 24. Februar 2017|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |0 Kommentare

12 Monate Heldenmädchen – mein Baby ist ein Jahr alt!

Ein Jahr ist das Heldenmädchen nun bei uns. Das sind 12 Monate, 52 Wochen (und 2 Tage), 366 Tage, 8.784 Stunden, 527.040 Minuten oder 31.622.400 Sekunden. Diese Zeit, jeden einzelnen Moment, habe ich sehr genossen und ich erinnere mich an so viele kleine Dinge, die sich für immer in mein Herz gebrannt haben: Wie sie mir kurz gezeigt wurde und dann mit dem Mann und der Hebamme verschwand, wie ich in den Kreisssaal geschoben wurde und der Mann sie kuschelte, wie sie wochenlang - so klein und ganz winzig - auf meiner Brust schlief, wie fest sie zupackte, wenn ich ihr meinen Finger hin hielt, wie niedlich sie schmatzte, wenn sie satt war, wie sie ihre ersten Töne brabbelte, wie ich mich wunderte wo sie hin ist, als sie sich das [...]

Von |2016-05-15T10:34:07+02:00Sonntag, 15. Mai 2016|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |2 Kommentare

11 Monate Heldenmädchen – schon fast kein Baby mehr

Ein weiterer Monat ist vergangen und das Heldenmädchen ist schon fast kein Baby mehr. Es hat sich wieder wahnsinnig viel in ihrer Entwicklung getan und ich staune immer, was sie schon alles kann. Schlafen: Im letzten Monat hat das Schlafen quasi von jetzt auf gleich wieder deutlich besser geklappt. Vereinzelt hat sie mal eine schlechte Nacht, aber im Großen und Ganzen ist es deutlich ruhiger geworden. Rhythmus: Auch ein Rhythmus hat sich ziemlich ad hoc eingestellt. Das Mädchen macht 2 Schläfchen tagsüber und ist abends (zumeist) gegen 18 Uhr im Bett. Irgendwann um Mitternacht herum gibt es noch eine Milch und sie schläft bis 6/7 Uhr. Essen: Dafür hat sich das Essen enorm verschlechtert. Sie isst an den meisten Tagen eher schlecht und ich hab das Gefühl, sie müsste noch Hunger haben. Aber [...]

Von |2016-04-15T10:34:17+02:00Freitag, 15. April 2016|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |10 Kommentare

müdes Kuschelbaby – Zauberzeit

Als ich vormittags das Haus verlasse, winkt mir das Mädchen fröhlich. Nachmittags, als ich sie gemeinsam mit dem Mann bei der Schwiegerfamilie abhole, ist da ein müdes, sehr kuscheliges Heldenmädchen. Sie hatte einen spannenden Tag mit der Oma, schlief nur wenig und freut sich, uns wiederzusehen. Wir bleiben noch ein Weilchen dort, lachen darüber, wie das Mädchen zur Musik tanzt, reichen ihr immer wieder Spielzeug an, helfen ihr dabei den großen Sessel zu erobern, freuen uns an ihrem sonnigen Gemüt und genießen die Zeit. Als sie nochmal Hunger hat, isst und albert sie bei Tisch. Sie spuckt den Brei wieder aus, zermatscht den Pfannkuchen und verteilt ihn auf dem Tisch, im Haar und auf dem Boden. Dann übermannt sie die Müdigkeit und sie legt ihren Kopf immer wieder ab. Später [...]

Von |2016-04-14T19:54:58+02:00Donnerstag, 14. April 2016|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch, Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |0 Kommentare

10 Monate Heldenmädchen

10 Monate im Bauch, 10 Monate im Arm - die Zeit rast nur so dahin und ich komme kaum dazu, jeden einzelnen Moment mit dem Heldenmädchen in vollen Zügen zu genießen. Es ist so schön Mama dieses kleinen Mädchens zu sein. ♥ Natürlich ist nicht immer alles Friede-Freude-Eierkuchen, die Nächte können wach schon Mal ganz schön anstrengend und die Tage lang werden, aber die Karten mischen sich auch täglich neu und so kann ich das gut hinnehmen. Schlafen: Es ist ein auf und ab. Mal denke ich, der Knoten sei geplatzt und es klappt wieder, dann kommen aber wieder grottige Nächte. Seitdem ich dem Heldenmädchen eine Flasche anbiete, wenn ich ins Bett gehe, schläft sie meistens dann durch, wenn sie denn mal in den Schlaf gefunden hat. Dann wird sie erst [...]

Von |2016-03-15T10:34:55+01:00Dienstag, 15. März 2016|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |5 Kommentare

Babys erstes Weihnachten

Nachdem ich wegen des Blog-Umzugs nicht dazu gekommen bin, zeitnah von unserem letzten Weihnachten zu erzählen, möchte ich das nun noch nachholen. Das erste Weihnachten mit dem Mädchen war ziemlich ruhig und entspannt, auch wenn doch anders, als ich es mir vorgestellt habe. Seit wir im Sauerland leben, haben wir Heiligabend immer mit der Schwiegerfamilie verbracht. Diesmal nicht, denn das wäre dem Mädchen einfach zu trubelig gewesen. Im Vorfeld kam ich ehrlich gesagt nicht so wirklich in Weihnachtsstimmung. Die Weihnachtsdeko habe ich erst am 2. Advent erledigen können, bis zum 23. hatten wir unseren ganz normalen, ziemlich straffen Alltag und waren gut eingespannt. Außerdem war es in den Tagen zuvor so warm, nasskalt und usselig, das passte nicht - es wollte einfach keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Am 22. haben wir endlich unseren [...]

Von |2016-01-01T20:52:56+01:00Freitag, 1. Januar 2016|Kategorien: das Leben|Tags: , , , , , |4 Kommentare
Mehr Beiträge laden

Kurz vorgestellt:

das Leben leben - mehr nicht

Hi, mein Name ist Tanja. Ich bin 32 Jahre alt, Studentin, Ehefrau und Mutter von 3 Kindern. Auf diesem Blog schreibe ich über Themen, die mich als Frau, Studentin und Mutter bewegen oder umtreiben.
Mehr über mich findest Du hier.