39. Schwangerschaftswoche

\Schlagwort:39. Schwangerschaftswoche

Wehen sind nicht genug | ET -8

Seit dem Vormittag habe ich heute immer mal wieder Wehen gehabt. Erst hab ich sie gar nicht so recht wahrgenommen, aber dann hab ich auf die Uhr geachtet und festgestellt, dass die Wehen durchaus einem Abstand folgend auftraten: Etwa 9-11 Minuten lagen dazwischen. Wenn ich mich darauf konzentrierte, merkte ich sie doch recht deutlich. War ich aber beschäftigt und wuselte herum, gingen sie eher unter. Wahrscheinlich habe ich sie bei der letzten Geburt deshalb erst bemerkt, als sie alle 3-5 Minuten kamen? Wehen oder Nicht-Wehen? Ich bin genervt. Tatsächlich habe ich immer wieder innehalten müssen, konnte mich aber weiterhin recht normal unterhalten. Nur die Kleine grad hochnehmen ist dann nicht so möglich gewesen. Ich habe mich jedenfalls schon mal gefreut, dass sich langsam was tut, würde ich eine Einleitung doch unheimlich [...]

Von |2017-11-23T13:08:00+00:00Mittwoch, 11. Januar 2017|Kategorien: Kugelrund, Selfmade|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

im Wartemodus | ET -9

Momentan befinden wir uns im Wartemodus: das Winterkind könnte jederzeit den Startschuss geben und sich auf den Weg machen. Einerseits horche ich ständig in mich hinein, warte und hoffe, dass es bald los geht. Zumal ich mir sehr wünsche, dass es nicht zur Einleitung kommt. Andererseits ist da auch diese Angst, eine spontane Geburt wieder nicht zu schaffen. Wie käme ich emotional damit zurecht? Die erste Geburt zu verarbeiten hat lange gedauert. Mit der zweiten war ich eigentlich immer im reinen, aber manchmal stellt sich mir dann doch die Frage, ob der Kaiserschnitt auch wirklich nötig war, oder nur so schnell reagiert wurde, weil das geschätzte Gewicht so hoch war? Das werde ich wohl nie erfahren... der Wartemodus ist anstrengend Ich versuche mir die Wartezeit zu verkürzen: wir haben das [...]

Von |2017-01-10T23:30:07+00:00Dienstag, 10. Januar 2017|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , , |1 Kommentar

bald steht die Geburt an – meine Ängste | 10. Monat

Noch 2 Wochen bis zum Entbindungstermin und langsam werde ich ein wenig nervös. Auf welchem Weg kommt das Winterkind auf die Welt? Wie wird es sein? Wie wird es aussehen? Wird es eher der großen, oder mehr der kleinen Tochter ähneln? Vielleicht auch ganz anders aussehen? Aber da sind natürlich auch noch mehr Gedanken und Ängste in meinem Kopf... Vorsorgeuntersuchung - ein letztes Mal Heute hatte ich die letzte reguläre Vorsorgeuntersuchung bei meiner Frauenärztin. Nach anfänglich freundlichem Geplänkel kühlte die Stimmung spürbar ab und ich weiß gar nicht mehr, warum und wann genau. War es, als ich ihr bestätigte, dass mich die Klinik die spontane Geburt nach den 2 Kaiserschnitten versuchen lässt? Oder als ich ihr sagte, dass ich den Termin am Entbindungstermin nicht brauche, da ich spätestens dann eh [...]

Möchtest Du mir folgen?