Charakter

\Schlagwort:Charakter

“Lernen? Brauch’ ich nicht!”

Manche Kinder müssen lernen und viel dafür tun, um ihre Leistungen in der Schule bringen zu können. Anderen hingegen fliegt alles zu. Sie lernen nie, bekommen aber dennoch immer die besten Noten. Die große Tochter gehört weder zur einen, noch zur zweiten Kategorie. Bei ihr ist das eher so ein Mittelding. Ganz ohne Lernen geht es zumeist nicht. Wirklich viel tun muss sie aber auch nicht. So kommt es häufig vor, dass sie anstehende Klassenarbeiten und Tests einfach vergisst, nicht dafür lernt und dennoch gute Noten absahnt. Den umgekehrten Fall gab es bislang nur einmal: Sie behauptete, sie könne alles und bräuchte nicht zu lernen. Sie schrieb eine 4 und war am Boden zerstört. Eine Vier. Halloooho? Das sonst von 1ern und 2ern verwöhnte Töchterchen kam aus dem Weinen gar [...]

Von |2014-05-17T21:25:55+00:00Samstag, 17. Mai 2014|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , |2 Kommentare

weiterführende Schule: das Beratungsgespräch

Nachdem wir den Besichtigungsmarathon hinter uns gebracht hatten, stand Ende Januar auch gleich das Beratungsgespräch beim Klassenlehrer der großen Tochter an. Wir waren gespannt, was da kommen mag und hofften für die Tochter, dass er ihrem Wunsch, auf das Gymnasium zu dürfen, entsprechen würde. Zunächst einmal fragte er uns, wo wir sie sehen würden. Huh, ich dachte, das liefe anders herum?! Nun, wir erklärten ihm, dass wir sie auf das Gymnasium schicken wollten, da sie die Voraussetzungen erfüllt. Sie hat gute Noten, lernt vor den Klassenarbeiten selbstständig, aber nicht übermäßig viel (manchmal auch gar nicht, aber das ist eine andere Geschichte), ist motiviert und hat eine schnelle Auffassungsgabe. Das sah er alles gleich genauso und meinte, er sehe sie ebenfalls auf dem Gymnasium. Uneingeschränkt. Im Anschluss ging er auf die [...]

Von |2014-02-22T18:35:58+00:00Samstag, 22. Februar 2014|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , , , , |3 Kommentare

Vorpubertätsdings

Türen knallen. Freche Antworten hallen durch das Haus. Tränen fließen. Bitterböse Blicke. Es wird gestampft. Gemotzt. Und wütend abgezogen. Im nächsten Moment ist alles wieder gut. Es wird gefragt, ob geholfen werden kann. Es wird sich angekuschelt. Und am Ende des Tages heißt es dann schon mal "Mama, vorhin hab ich Dich ganz schön gehasst, aber jetzt hab ich Dich wieder lieb".  Anfangs war ich leicht irritiert. Wo ist meine kleine Prinzessin hin und wer ist dieses zickige Monster? Wie kann sie eben noch ein kuscheliges Schmusekätzchen und im nächsten Moment ein stacheliger Igel sein? Doch sie zeigte es immer wieder: es geht! Die Stimmungsschwankungen der Prinzessin sind legendär. Gutes Wetter. Wir packen die Taschen für's Freibad. Sie cremt sich ein, schlüpft schon einmal in den Tankini, um gleich direkt ins [...]

Von |2013-09-03T15:14:38+00:00Dienstag, 3. September 2013|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , , |8 Kommentare

Vor 7 Jahren: die Geburt wurde eingeleitet

Heute ist es 7 Jahre her, dass die Geburt meiner kleinen großen Tochter eingeleitet wurde. Ich war 18 und unglaublich nervös. Ich ahnte, dass sich mit der Geburt des Babys alles ändern würde und natürlich war es dann auch so. Ich weiß noch genau, dass ich die Nacht davor fast gar nicht schlafen konnte. Die Tasche war gepackt, der Termin im Krankenhaus stand, auch zuhause war alles bereit für das kleine Mädchen. Ich lag in meinem Bett, wälzte mich von der einen auf die andere Seite und war nervös, hatte Angst und wusste einfach nicht, was da genau auf mich zukommen würde, was geschehen würde, wie genau alles mit dem Baby werden würde. Ich machte mir Gedanken, was denn ist, wenn ich nicht zu Recht komme? Wenn das Baby weint [...]

Von |2017-08-10T01:19:08+00:00Samstag, 24. September 2011|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , , , , , , , , |3 Kommentare
Möchtest Du mir folgen?