Entwicklung

\Schlagwort:Entwicklung

5 Monate Jona – Drehen, Lachen, ganz schlecht Trinken

Als ich in den Kalender sah und feststellte, dass wieder ein Monatsrückblick fällig ist, konnte ich es gar nicht glauben. Hab ich nicht grad erst einen geschrieben? Und es hat sich doch nichts mehr getan... oder? DOCH, hat es. Und wie! Mein Baby wird echt groß. Wäääh! Es kann sich nun Drehen, es lacht immer noch den ganzen Tag, abends aber brüllt es auch viel, wo keiner eine Ahnung hat, wie ihm geholfen werden kann. Entwicklungssprung reloaded - Drehen & Lachen Eigentlich ist es ja fast überflüssig zu erwähnen, weil das in dem Alter ja ständig der Fall ist, aber: Jona hat wieder einen enormen Entwicklungssprung gemacht. Aber diesmal fand ich es wieder sehr auffällig. Am Anfang des 5. Lebensmonats drehte er sich plötzlich ein-, zweimal. Danach immer nur mal [...]

Von |2017-10-01T23:03:19+00:00Samstag, 24. Juni 2017|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , |0 Kommentare

spielen, wachsen, lernen | 2 Jahre Lotte

Leute, wo ist die Zeit nur geblieben? Die letzten 2 Jahre? 2 Jahre, in denen sich mein Baby ganz schön gemacht hat. 2 Jahre, in denen aus meinem Baby ein Kleinkind wurde. Ein Kleinkind, das ganz schön selbstständig ist und einen starken eigenen Willen hat. 2 Jahre. Waaaaah! Basics - Zahlen, Daten, Fakten Die U7 steht erst noch an, aber durch die ständigen Besuche im Krankenhaus weiß ich, dass sie 88 cm groß ist und dabei 15,5 kg wiegt. Allerdings trägt sie schon Kleidergröße 98/104, eher aber 98. Hosen würden in 92 noch von der Länge her passen, aber am Bauch und an den Oberschenkeln sitzen sie dann stramm. Oberteile müssen in 98 sein. Sie trägt Windelgröße 5+ und hat Schuhgröße 25, wobei ich mir bei letzterem echt nicht sicher [...]

Von |2017-10-21T21:56:55+00:00Montag, 15. Mai 2017|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , |1 Kommentar

3 Monate Jona – vom Zahnen und einem Sonnenscheinbaby

Auch der letzte Monat verging wie im Flug. Obwohl ich weiß, wie schnell die Zeit mit den Minis rast, erstaunt es mich immer wieder. Von den Mädels habe ich gar nicht in Erinnerung, dass sie so früh schon so fröhlich und gut gelaunt waren. Jona jedenfalls ist ein absolutes Sonnenscheinbaby. Er lacht unheimlich viel, freut sich mit dem ganzen Körper, brabbelt und... ach, er ist einfach irre niedlich! unser Sonnenscheinbaby Sobald Jona wach ist und irgendwen sieht, strahlt er über das ganze Gesicht, lacht und freut sich - ein echtes Sonnenscheinbaby. Das zu sehen lässt mein Herz regelmäßig übersprudeln. Wie kann ein Baby nur so niedlich sein??? ♥ Überhaupt hat er die Bauchwehzeit ungefähr in der Mitte des 3. Lebensmonats hinter sich gelassen und ist noch entspannter, als er ohnehin [...]

Von |2017-04-24T07:22:58+00:00Montag, 24. April 2017|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |0 Kommentare

2 Monate Jona – vom ersten Lachen, viel Kuscheln und Geschwisterliebe

Seit 2 Monaten ist der kleine Mann nun bei uns und ich kann es mir ohne ihn gar nicht mehr vorstellen. Im letzten Monat begann er immer mehr zu lachen und reagiert richtig auf Ansprache, Blickkontakt und allgemeines Gewusel um ihn herum. Lotte erdrückt ihn manchmal ein wenig mit ihrer Geschwisterliebe, da wird er wohl noch einiges einstecken müssen, auch wenn wir immer versuchen ihn soweit zu schützen, wie es nötig ist.

Von |2017-03-24T07:22:00+00:00Freitag, 24. März 2017|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |0 Kommentare

1 Monat Jona – von Bauchweh, neuem Familienalltag und ganz viel Liebe

Der erste Monat mit Jona ist schon vorbei. Langsam - ganz, ganz langsam - stellt sich ein Familienalltag ein und ich bin täglich überrascht davon, wie anders alles ist. Davon, wie anstrengend das Wochenbett mit einem Kleinkind und Neugeborenen ist. Als ich am 2. Tag nach der Geburt die Klinik verließ, war mir gar nicht bewusst, wie früh das eigentlich war. Die ersten zwei Tage waren die Hölle - zusammengefasst. Schon am Tag der Entlassung hab ich mich absolut überanstrengt und bekam direkt die Quittung: Die Naht blutete nochmal sehr und meine Hebamme sprach davon, mich wieder in die Klinik zu schicken. Ich versuchte weniger zu machen, aber das klappte kaum bis gar nicht. Ich sollte möglichst viel liegen, weil Sitzen auf die Naht geht. Jona wollte aber Dauerstillen (24/7, ohne [...]

Von |2017-02-24T07:22:22+00:00Freitag, 24. Februar 2017|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |0 Kommentare

das autonome Kleinkind – 18 Monate Lotte

Meine Lotte. 18 Monate ist sie bei uns. 18 Monate, in denen sie eine wahnsinnige Entwicklung durchgemacht hat. Eineinhalb Jahre. So lange schon bereichert sie unser Leben. Und stellt es immer noch auf den Kopf. Vieles ist anders, das meiste wird nie wieder so sein, wie es mal war. Nina bemerkte kürzlich, dass das Winterkind unsere Welt doch wieder geraderücken müsste, wenn Lotte sie auf den Kopf gestellt hat. Ich bin einfach nur gespannt, was sich ändert. Wie es wohl sein wird, Mama von dreien zu sein? Wie wird sich Lotte als große Schwester machen? Und wie als Sandwichkind? Die Zeit wird es zeigen... Basics - Daten, Zahlen, Fakten Lotte wiegt fast 13 kg und müsste ungefähr 88 cm groß sein. Dabei trägt sie Kleidergröße 86/92 und ich werde für den Winter [...]

Von |2017-10-25T20:40:51+00:00Dienstag, 15. November 2016|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , |0 Kommentare

Spätere Einschulung und 1. Klasse übersprungen | 5 Jahre später

Als September-Kind war die Große Tochter 2010 ein sogenanntes "Kann-Kind" was die Einschulung angeht. Zwar gibt es diese Regelung an sich nicht mehr, aber oft können Eltern die frühe Einschulung beantragen. Damals war ich absolut dafür sie früher einzuschulen. Es sprach auch alles dafür: Sie übte das Lesen, Schreiben und Rechnen völlig selbstständig, ohne dass ich sie je dazu ermutigte. Mit 5 konnte sie ganze Bücher selbst lesen, schrieb im Kindergarten Zettel für die Eltern (z.B. "Lotte braucht eine neue Zahnbürste.") und rechnete munter vor sich hin. Da war für mich ganz klar, dass sie intellektuell so weit ist und ich fürchtete, ein weiteres Kindergartenjahr würde sie sehr langweilen. Zum Ende des Kindergartenjahres erdete mich das Elterngespräch aber doch sehr. Die Erzieher fanden zwar auch, dass die Große sehr weit [...]

Von |2016-03-22T20:19:24+00:00Dienstag, 22. März 2016|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |5 Kommentare
Mehr Beiträge laden
Möchtest Du mir folgen?