Garten

\Schlagwort:Garten

Der eine Tag Sommer.

Ich weiß gar nicht, seit wann das so ist, aber ich mag den Sommer. Mittlerweile sogar sehr. Früher habe ich mich immer als Winterkind bezeichnet, weil ich den Schnee so sehr liebe. Aber mittlerweile mag ich alle Jahreszeiten, weil jede für sich etwas Schönes hat. Im Frühling erwacht die Natur, alles blüht. Im Sommer ist es herrlich warm und die Abende ebenfalls lau. Der Herbst ist bunt und die Sonne zaubert tolles Licht. Und der Winter mit seinem Schnee und der verzauberten, eiskalten Landschaft... Jetzt aber bin ich total auf den Sommer gepolt. Ich will in der Sonne braun werden, mit den Kindern unterwegs sein, unseren Garten komplett fertig machen, den Pool genießen, Grillen bis zum Umfallen, die Beete fit halten - all diese sommerlichen Dinge halt. Schon im Frühling hatten [...]

Von |2016-06-24T21:47:01+00:00Freitag, 24. Juni 2016|Kategorien: das Leben|Tags: , , , |0 Kommentare

Sommer, Sonne, Gartenzeit.

Un.fass.bar, wie toll das Wetter aktuell ist. Auch wenn offiziell noch Frühling ist, so waren die Temperaturen heute ja doch sehr sommerlich: ein strahlend blauer Himmel, 27°C, Sonne satt und dadurch eben auch gute Laune pur. Eigentlich hätte ich heute 8 volle Schulstunden gehabt, erlaubte mir aber, die letzten beiden zu schwänzen. Nach dem Deutsch-LK stand eine 4-stündige Mathe-Klausur auf dem Plan, im Anschluss dann Bio-LK. Da ich Mathe mündlich habe, musste ich aber nur einen Test schreiben. 20 Minuten. Feierabend um 10.30 Uhr. Und Bio beginnt um 13.45 Uhr. Daher gönnte ich mir einfach mal einen freien Nachmittag, aß mit dem Liebsten noch in der Mensa und fuhr dann nach Hause. Kann man mal machen, finde ich. Zu Hause haben wir das Wetter genossen. In vollen Zügen. Wir haben [...]

Von |2014-05-21T20:32:18+00:00Mittwoch, 21. Mai 2014|Kategorien: IchIchIch|Tags: , , , |0 Kommentare

Ein Garten entsteht. #2

Letztes Jahr berichtete ich bereits von unserem Großprojekt Garten. Und dieses Jahr, da soll es weitergehen - na klar! 2013 haben wir an sich nicht viel gemacht, zumindest soweit ich mich heute daran erinnern kann. Schaue ich mir aber die Fotos an, dann sehe ich einen ganz großen Unterschied vom letzten Bild im Artikel letztes Jahr zum letzten Bild hier. Aber seht selbst. Die Bilder im letzten Artikel zeigten einen Lehmboden, der darauf wartete dass Rasen wächst. Check. Noch was dünn, aber das gibt sich ja mit der Zeit. Unsere kleine Kräuterecke haben wir offensichtlich an die absolut richtige Stelle gesetzt, denn es wächst und sprießt nur so vor sich hin und wir kommen kaum damit nach, die ganzen tollen, frischen Kräuter auch zu verwenden. Allerdings plant der Liebste nun [...]

Von |2014-03-08T17:09:13+00:00Samstag, 8. März 2014|Kategorien: Foto Tagebuch, Selfmade|Tags: , , , , |1 Kommentar

Ein Garten entsteht. #1

Eigentlich bin ich kein Gartenmensch. Auch kein Pflanzenmensch. Und überhaupt. Pflanzen überleben bei mir nicht lange. Eigentlich sogar nur sehr kurz. Ich schaffe es, sie entweder ganz zu vergessen oder zu versumpfen. Sie springen mir dann erst wieder ins Auge, wenn sie zu einem sehr starren, modernen Kunstwerk oder zu einer Sumpflandschaft wurden. Nun ist der Liebste ja aber Biologe. Und er hat einen grünen Daumen. Pflanzen mag er auch. Daher sind unsere Fensterbänke voller wunderbar grüner Pflanzen. Manche blühen. Andere sind einfach nur hübsch anzusehen. Alles Mögliche ist dabei. Von einem Apfelbäumchen über mehrere Orchideen bis hin zu wahren Exoten wie einem australischen Feuerradbaum, einer Mimose, einem Flammenbaum oder der Venus Fliegenfalle. Was hat nun mein unvermögen Pflanzen zu pflegen mit einem entstehenden Garten zu tun? Das ist recht [...]

Von |2013-04-21T18:59:06+00:00Sonntag, 21. April 2013|Kategorien: Foto Tagebuch, Selfmade|Tags: , , , , , , |10 Kommentare
Möchtest Du mir folgen?