„Ein ganz schöner Brummer“, sagt die Ärztin | 31+5

Schwangerschaftswoche: 32. Woche, genau 31 +5 Babygröße: (nicht notiert) Untersuchungen: Eigentlich sollte es beim Termin vorgestern nur ein CTG und die normale Vorsorge geben, ohne Ultraschall also. Doch da ich meine Ärztin fragte, wie und ob es denn tatsächlich sein kann, dass das Heldenbaby so groß und so schwer ist, hat sie schnell nochmal geschallt. Um zu sehen, ob die andere Ärztin nicht ein wenig großzügig gemessen hat. Tja. Hat sie schon, aber das Heldenbaby IST groß! UND schwer! SEHR! Zwar nicht ganz so arg, wie es die andere Ärztin beim letzten Mal maß, aber doch recht ordentlich. Ein ganz schöner Brummer, sagte sie. Puuuh! Insgesamt ist das Heldenbaby jetzt auf 2100 g geschätzt worden und wäre damit gute 2 Wochen weiter, als es sollte (hier 33+6 statt 31+3). An sich nichts dramatisches. Aber [...]

Äh, ein Moppelchen, hm? | 29+6

Schwangerschaftswoche: 30. Woche, genau 29 +6 Babygröße: von Kopf bis Fuß, nach FL geschätzt: etwa 41 cm Untersuchungen: Vor 3 Tagen fand das 3. große Screening statt. Wahnsinn, wie die Zeit rast! Leider fand dieses bei der anderen Ärztin statt. "Leider", weil es diesmal eher blöd verlief, auch wenn ich die Ärztin bisher immer ganz okay fand. Der Ultraschall war ratzfatz gemacht, sie erklärte kurz den Sitz der Plazenta (hoch am Oberbauch, weiterhin Vorderwand), vermaß das Heldenbaby und war auch schon fertig. Sie fragte mich noch, ob ich auch diesmal ein Bild haben mag, was ich bejahte... Nun ja, man sieht den Kopf des Babys. That's it. Alles in allem also eher arg enttäuschend, denn viel sahen wir vom Baby diesmal nicht... Bei den Maßen staunte ich nicht schlecht. Als die Ärztin vermaß [...]

Feindiagnostik & Schwangerschaftsvorsorge | 23+1

Schwangerschaftswoche: 24. Woche, genau 23 +1 Babygröße: ca. 28 cm von Kopf bis Fuß bei 540 Gramm Untersuchungen: Bei 22+4 hatte ich die Feindiagnostik in der großen Klinik. Der Liebste war natürlich dabei und wir fühlten uns ein wenig wie im Raumschiff Enterprise, als wir den Untersuchungsraum betraten. Nach einigen Fragen zum bisherigen Verlauf der Schwangerschaft, der vorangegangenen Schwangerschaft und anderem Kram durfte ich dann auf die Liege umziehen. Der Mann nahm im Sessel daneben Platz und hatte so ebenfalls perfekte Sicht auf den riesigen Monitor an der Wand gegenüber. Der Doc begann dann direkt mit der Untersuchung nach Degum-II. Die ganze Zeit über kamen wir aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Was man alles darstellen konnte. Und wie groß unser Minibaby schon ist. Und wie aktiv. Und wie toll. Und überhaupt. Der Arzt [...]

Halbzeit, wohohoooo!! | 20+0

Schwangerschaftswoche: 21. Woche, genau 20 +0 Babygröße: von Kopf bis Fuß, nach FL geschätzt: etwa 21 cm (waaaaas? schon?) Untersuchungen: Bei 19 +2 hatte ich die 2. große Ultraschalluntersuchung. Das Heldenbaby wurde vollständig vermessen, auf Auffälligkeiten hin gescreent und die Ärztin versuchte herauszufinden, was es wird. Es waren keine Auffälligkeiten zu sehen und alles scheint wunderbar. Nur outen wollte sich unser Kleines auch nicht wirklich, saß weiterhin in BEL im Schneidersitz. Da hat mich mein Gefühl wohl nicht getäuscht. Tja. :D Bei der Vermessung waren einige Daten "hinterher", andere wiederum "zu hoch". Nach den Messungen könnte das Heldenbaby bei 19 +0, 19 +2 oder 19 +6 sein. Ich bin nach wie vor überzeugt davon, dass mein nach NFP errechneter ET stimmt und behalte das im Hinterkopf. Auch im Hinblick auf ein späteres Übertragen etc. [...]

Oh, es stupst! | 18+1

Schwangerschaftswoche: 19. Woche, genau 18 +1 Babygröße: (nicht gemessen) Untersuchungen: Schon letzte Woche (bei 17+1) hatte ich meinen Termin zur Vorsorge. Die Ärztin machte einen Ultraschall und wir konnten unser fröhlich zappelnde Heldenbaby beobachten. Der Mann zückte dann fix das Handy und machte ein kleines Video davon. Dem kleinen Menschlein geht es wunderbar. Es ist toll gewachsen und wiegt etwa 100 g. Die SSL hat die Ärztin nicht gemessen, dafür aber die Femurlänge (22 mm), den Bauchumfang (11 mm) und den Kopfumfang. Da das Ziehen häufig doch arg geworden ist, hab ich Magnesium aufgeschrieben bekommen. Außerdem hab ich die Folsäure letzte Woche auf die für Schwangerschaft und Stillzeit gewechselt. Es war einfach noch viel von der für die Kinderwunschzeit da und die Ärztin sagte, ich könnte es ruhig zu Ende nehmen. Beim Ultraschall [...]

Ein Miniaturmensch! | 13+3

Schwangerschaftswoche: 14. Woche, genau 13 +3 Babygröße: 8 cm (SSL) Untersuchungen: Heute hatte ich endlich - endlich ! - wieder einen Arzttermin. Weil das Heldenbaby beim letzten Mal so unkooperativ war und sich nicht im Profil zeigen wollte, musste heute nochmal geschallt werden. Das freute mich natürlich unheimlich, zumal ich fürchtete, es erst Ende Dezember wieder zu sehen. Bei der Gelegenheit erfuhr ich aber, dass die Ärztin es nicht sooo genau nimmt und generell durchaus öfter schallt - eben so, wie sie es für richtig hält. Und das Ganze ohne, dass es für die Patientin teuer wird, wie es bei vielen anderen Ärzten der Fall ist. Das finde ich ziemlich klasse. Sie schallte wieder sehr ausgiebig, zeigte uns wie das Baby liegt, wo die Beinchen sind (Schneidersitz - SO süß!), wie die [...]

Die Heldenfamilie im Wachstum!

Wir wissen es schon seit einem Weilchen, unsere liebsten ♥-Menschen um uns herum seit kurzem und jetzt sollen auch Sie es erfahren: Die Heldenfamilie wird wachsen, irgendwann im Mai 2015 wird das Heldenbaby auf die Welt kommen. Wir freuen uns. Sehr, sehr, sehr! Anfang September habe ich getestet. Immer und immer wieder, weil ich es gar nicht glauben konnte dass da endlich - endlich! - ein zweiter Strich auftaucht. Schwangerschaftstests - ES +16 bis ES +21 Wir konnten es gar nicht glauben! Erst als wir beim Arzt waren und dieser ein zeitgerecht entwickeltes Mini fand, kam es langsam an! Mittlerweile bin ich in der 11. Woche, bald ist die kritische Zeit geschafft! Ultraschall vom Heldenbaby - 4+6 | 6+4 | 10+3 Ich [...]

Von |2019-05-13T23:46:06+02:00Donnerstag, 16. Oktober 2014|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , |3 Kommentare

Oh, ein Gummibärchen. | 10+3

Schwangerschaftswoche: 11. Woche, genau 10 +3 (nach NFP 9 +5) Babygröße: 38 mm Untersuchungen: Wie schon bei den letzten Berichten, stand auch heute ein Arzttermin an. Um genau zu sein, der erste große Ultraschall. Ich muss gestehen, ich war ganz schön aufgeregt. Immerhin ist es 3 Wochen her, seit ich das Heldenbaby gesehen habe und in der Zwischenzeit kann viel passiert bzw. auch eben nicht passiert sein. Daher war ich auch wirklich froh, als die Ärztin beim Betreten des Behandlungszimmers fragte, ob wir gleich schallen sollen. Kaum war sie dabei, sah man auch schon das (vergleichsweise) riesige Heldenbaby. Und ich war erstaunt, wie groß es schon ist und wie deutlich alles zu erkennen ist. Auch ohne ihre Erklärung war uns direkt klar, wo der Kopf war, wohin Arme und Beinchen zeigten. Sie zeigte [...]

tupp, tupp, tupp | 6+4

Schwangerschaftswoche: 7. Woche, genau 6+4 Babygröße: 6mm Untersuchungen: Heute stand der nächste Termin beim Gynäkologen an. In der Gemeinschaftspraxis sind zwei Ärztinnen und heute hatte ich den Termin bei Ärztin No. 2. Ich kenne sie aber auch schon, sie hatte die Stimulation mit Clomi überwacht und ist genauso nett. Zuerst aber ging es ins Labor, wo ich erstmal schlucken musste: Die Waage dort weicht von unserer Daheim um 4 kg ab. Oha! Aber davon lasse ich mich nun erst einmal nicht ärgern und gehe nach dem zu Hause gewogenen Gewicht. Schwierig wurde es, als ich darum bat einen neuen Mutterpass zu bekommen. Ich würde der großen Tochter und Kind No. 2 eines Tages gerne "ihre" Pässe geben können, was nun einmal nicht geht, wenn sie in einem sind. Nach genervtem hin und [...]

Von |2014-09-23T17:17:21+02:00Dienstag, 23. September 2014|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , , |5 Kommentare

Hallo Pünktchen | 4+6

Schwangerschaftswoche: 5. Woche, genau 4+6 (eigene Berechnung) Fruchtgröße: 7 mm Untersuchungen: Der Termin beim Frauenarzt war heute. Sie hat uns ganz herzlich gratuliert und freute sich mit uns, das fand ich so lieb. Dann beriet sie mich. Was ich essen darf, worauf ich achten soll, was geht und was nicht geht - das übliche halt. Wir besprachen, dass ich in der 15. Woche einen oGTT machen sollte, weil ich in der letzten Schwangerschaft ja insulinpflichtiges Diabetes bekam. Auch klärte sie uns auf, wie der Ablauf wäre, falls ich wirklich wieder Diabetes bekommen sollte. Sie arbeitet da mit einer Klinik zusammen, wo die Diabetologie an die Geburtsstation angeschlossen ist. Wohl deshalb, weil Diabetologen ansonsten deutlich lascher sind, Hausärzte sowieso, und das in einer Schwangerschaft ein Unding ist. Finde ich super so! Außerdem [...]

Von |2020-07-07T14:07:03+02:00Donnerstag, 11. September 2014|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , , |7 Kommentare

Kurz vorgestellt:

das Leben leben - mehr nicht

Hi, mein Name ist Tanja. Ich bin 35 Jahre alt, Studentin, Ehefrau und Mutter von 4 Kindern. Auf diesem Blog schreibe ich über Themen, die mich als Frau, Studentin und Mutter bewegen oder umtreiben.
Mehr über mich findest Du hier.

Nach oben