Vorpubertätsdings

Türen knallen. Freche Antworten hallen durch das Haus. Tränen fließen. Bitterböse Blicke. Es wird gestampft. Gemotzt. Und wütend abgezogen. Im nächsten Moment ist alles wieder gut. Es wird gefragt, ob geholfen werden kann. Es wird sich angekuschelt. Und am Ende des Tages heißt es dann schon mal "Mama, vorhin hab ich Dich ganz schön gehasst, aber jetzt hab ich Dich wieder lieb".  Anfangs war ich leicht irritiert. Wo ist meine kleine Prinzessin hin und wer ist dieses zickige Monster? Wie kann sie eben noch ein kuscheliges Schmusekätzchen und im nächsten Moment ein stacheliger Igel sein? Doch sie zeigte es immer wieder: es geht! Die Stimmungsschwankungen der Prinzessin sind legendär. Gutes Wetter. Wir packen die Taschen für's Freibad. Sie cremt sich ein, schlüpft schon einmal in den Tankini, um gleich direkt ins [...]

Von |2013-09-03T15:14:38+02:00Dienstag, 3. September 2013|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , , |6 Kommentare

Kurz vorgestellt:

das Leben leben - mehr nicht

Hi, mein Name ist Tanja. Ich bin 35 Jahre alt, Studentin, Ehefrau und Mutter von 4 Kindern. Auf diesem Blog schreibe ich über Themen, die mich als Frau, Studentin und Mutter bewegen oder umtreiben.
Mehr über mich findest Du hier.

Nach oben