Schwangerschaft

\Schlagwort:Schwangerschaft

Mutter sein – damals und heute: Schwangerschaft 

Als ich damals den positiven Schwangerschaftstest in der Hand hielt, dachte ich, die zweite Schwangerschaft würde nicht so spannend werden, da ich ja schon alles kenne und weiß, wie die Abläufe sind. Doch wenn ich die Monate Revue passieren lasse wird mir klar, dass sowohl die zweite, als auch die dritte Schwangerschaft ganz anders als die erste waren. Erst vermutete ich, dass es einfach an der Erfahrung lag, musste aber schnell feststellen, dass das nicht der Grund ist. Deshalb starte ich eine Artikelserie und möchte damit reflektieren, wie sich z.B. die Schwangerschaft, die Geburt, das Wochenbett und andere Dinge, die das Kinder-kriegen betreffen, für mich angefühlt haben. Insbesondere die Unterschiede des Erlebten - mit 18, mit 29 und zuletzt mit 30 Jahren. Selbst im Alltag mit den Kindern fallen mir viele [...]

Von |2018-01-18T22:34:13+00:00Mittwoch, 22. März 2017|Kategorien: IchIchIch|Tags: , , , , |2 Kommentare

LiebLinks #9 – Schwangerschafts-Apps für iOS

Noch bevor ich tatsächlich schwanger war, beschäftigte mich das Thema Schwangerschaft sehr. Also lud ich mir auch fleißig diverse Apps und testete sie. Wenn es so weit wäre, sollte alles "vorbereitet" sein. Leider waren viele viele Apps ein echter Griff ins Klo. Teilweise auch gekaufte Apps, worüber ich mich dann geärgert habe. Deshalb habe ich hier eine Zusammenstellung einiger meiner Testobjekte, mit entsprechender Bewertung. Für alle Apps gemeinsam gilt: Am Anfang hab ich sie täglich gecheckt, immer alle Infos durchgelesen, teilweise gleich mehrfach. Das hat sich mit dem Verlauf der Schwangerschaft gegeben. Ich schaue immer mal wieder rein - besonders zum Wochenwechsel - aber es ist kein großer "Hype" mehr für mich. Ich glaube, so geht es den meisten. ;) Meine Schwangerschaft heute | Gratis | ★★★★★ Das ist eine der ersten Apps, [...]

Von |2015-03-19T10:08:26+00:00Donnerstag, 19. März 2015|Kategorien: Blogkram|Tags: , |1 Kommentar

Schwangerschafts-Boxen

Wenn man schwanger ist, kann man sich für alle möglichen Clubs, Newsletter und ähnliches anmelden, wo es dann kostenlos Infos, Coupons oder sogar Pröbchen gibt. Auch gibt es Anbieter, die eine ganze Box anbieten. Mit der Schwangerschaft bekam ich dann irgendwie mit, was es so alles gab, suchte mir die Infos zusammen und meldete mich hier und da an. Mittlerweile hab ich einige Pakete erhalten und möchte eine kleine Zusammenfassung geben, falls Sie auch Interesse daran haben sollten. Besonders die Schwangerschafts-Boxen fand ich toll! Rossmann, dm und Hipp haben da tolles umgesetzt! Rossmann Babywelt: Vorfreude Tasche Auf der Seite von Rossmann meldete ich mich für die Babywelt an. Diese Anmeldung gilt für die Vorfreude Tasche und für das Hurra-Paket zur Geburt. Außerdem gibt es Post mit einem Eltern-Magazin, Coupons zum Sparen [...]

Von |2015-01-16T20:07:28+00:00Freitag, 16. Januar 2015|Kategorien: Anleitungen, Ideen & Tipps, das Leben|Tags: , , , |2 Kommentare

Werbung: Getestet: ein Stillkissen nur für mich!

Werbung: Dieser Artikel enthält Werbung! Als ich damals mit der großen Tochter schwanger war, kaufte ich mir zum Ende hin ein Stillkissen. Bevor das Baby da war nutzte ich es zum Schlafen und war total begeistert. Mit Baby nutzte ich es zum Stillen, um sie abzustützen und auch um nachts gemütlich zu schlafen. Als meine Cousine dann schwanger war und mir davon erzählte, dass sie keine gute Position in Seitenlage fand und so schlecht schlafen würde, habe ich ihr meins ausgeliehen und leider nie zurück bekommen. Als nun kürzlich babymarkt.de auf mich zukam und fragte, ob ich etwas aus dem Shop testen mag, sagte ich zu und entschied mich für ein Stillkissen. Bald wird hier ja wieder ein Baby einziehen, da wird so ein Kissen in jedem Fall nötig [...]

Von |2017-11-18T00:33:22+00:00Donnerstag, 30. Oktober 2014|Kategorien: Werbung & Kooperationen|Tags: , , |2 Kommentare

Trennung – und dann?

Während wir in einer Beziehung leben, rechnen wir damit nicht und dann trifft es uns plötzlich und unerwartet: es ist aus. Aus und vorbei. So plötzlich ist es meist aber dann doch nicht. Es gibt Anzeichen. Vorboten. Und erst hinterher wissen wir, dass es vorhersehbar war. Oder zumindest gewesen wäre.  Ich erinnere mich an meine Beziehung mit IHM zurück. Als ich 16 gewesen bin, war er 26. Wir waren getrennt. Dennoch zog ich zu IHM, da ich keine andere Wohnmöglichkeit hatte. Nach einigem Hin und Her wurden wir wieder ein Paar. Wir rechneten unsere Gehälter zusammen und zogen in eine größere gemeinsame Wohnung. Alles war gut. Quasi. Damals dachte ich mir nichts dabei, als ER meine Liebe zu IHM durch ein Kind bewiesen haben wollte. Ich setzte die Pille ab, [...]

Von |2017-07-28T14:05:56+00:00Montag, 16. September 2013|Kategorien: IchIchIch|Tags: , , , , |8 Kommentare
Möchtest Du mir folgen?