Patchwork

Startseite\Schlagwort: Patchwork

14 Jahre Mama-Sein – über die Pubertät und echte Monster

Seit 14 Jahren bin ich Mama und mein kleines Baby ist nun ein Teenager, mitten in der Pubertät. Womit ich nicht gerechnet habe: Dass die Pubertät das kleinste Monster ist.

Liebe Next – ein Brief an die neue Freundin des Vaters

Ein Brief an die erste und die letzte Next meines Ex, der der Vater meiner ältesten Tochter ist. Patchwork ist sowieso nicht einfach, noch schwieriger aber, wenn eine Person dagegen ist...

Von |2018-08-09T01:00:18+02:00Mittwoch, 8. August 2018|Kategorien: |, IchIchIch, Kinder, Kinder!|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Kein-Kind-Mama – wenn Patchwork plötzlich funktioniert

In Patchworkfamilien ist ja es allgemein üblich, dass Kinder beim jeweils anderen Elternteil Wochenenden und Teile von Ferien verbringen. Bei uns nicht. Zumindest nicht in der üblichen Regelmäßigkeit, wie sie sonst bekannt ist. Es gab hier noch nie eine 14-Tage-Regelung. Keine halbe-Ferien-Abmachungen. Die große Tochter war alle paar Wochen, manchmal sogar Monate, mal beim Papa. Meist ein Wochenende. Manchmal auch eine ganze Woche in den Ferien. Mehr aber auch nicht. Allein erziehend - allein eben Das war immer ein Umstand, der mich sehr traurig machte. Als die Tochter noch klein war, fehlte mir so natürlich Ich-Zeit. Ich war Mama. Immer. 24/7. Ohne Pause. Das zehrt mit einem dauerkranken Kind, einer Ausbildung in der Endphase, bei finanziellen Engpässen, einem nächtlichen Zweitjob und der emotionalen Dauerbelastung an den Nerven. Sehr. Daher [...]

Von |2018-08-08T00:59:26+02:00Montag, 27. April 2015|Kategorien: IchIchIch, Kinder, Kinder!|Tags: , , , , |1 Kommentar

Trennung – und dann?

Während wir in einer Beziehung leben, rechnen wir damit nicht und dann trifft es uns plötzlich und unerwartet: es ist aus. Aus und vorbei. So plötzlich ist es meist aber dann doch nicht. Es gibt Anzeichen. Vorboten. Und erst hinterher wissen wir, dass es vorhersehbar war. Oder zumindest gewesen wäre.  Ich erinnere mich an meine Beziehung mit IHM zurück. Als ich 16 gewesen bin, war er 26. Wir waren getrennt. Dennoch zog ich zu IHM, da ich keine andere Wohnmöglichkeit hatte. Nach einigem Hin und Her wurden wir wieder ein Paar. Wir rechneten unsere Gehälter zusammen und zogen in eine größere gemeinsame Wohnung. Alles war gut. Quasi. Damals dachte ich mir nichts dabei, als ER meine Liebe zu IHM durch ein Kind bewiesen haben wollte. Ich setzte die Pille ab, [...]

Von |2013-09-16T16:49:12+02:00Montag, 16. September 2013|Kategorien: IchIchIch|Tags: , , , , |8 Kommentare

Kurz vorgestellt:

das Leben leben - mehr nicht

Hi, mein Name ist Tanja. Ich bin 32 Jahre alt, Studentin, Ehefrau und Mutter von 3 Kindern. Auf diesem Blog schreibe ich über Themen, die mich als Frau, Studentin und Mutter bewegen oder umtreiben.
Mehr über mich findest Du hier.