Geburtstag

\Schlagwort:Geburtstag

#WMDEDGT – 31. Geburtstag-Edition

An jedem 5. des Monats ruft Frau Brüllen zum Tagebuchbloggen auf und heute - an meinem 31. Geburtstag - mag ich einfach mal wieder daran teilnehmen. Witzigerweise hab ich das auch schon in den letzten 2 Jahren gemacht. mein 31. Geburtstag Der Wecker klingelte schon um 6 Uhr, aber der Mann ließ mich an meinem Ehrentag glatt nochmal bis 8 Uhr im Bett, der Liebe. <3 Nach dem Aufstehen und Frisch machen geht es fix unter die Dusche und an den Frühstückstisch mit Lotte. Wir haben um 11 Uhr ein Krankenhaus-Date und müssen zeitig los. Um kurz nach 9 Uhr schaut der Mannbruder vorbei. Mit Gratulation und einem Geschenk. Wohohooo! Bis wir los müssen werkel ich noch ein wenig im Haushalt herum, dann führen wir den Hund noch eben aus und [...]

Von |2017-05-05T23:11:22+00:00Freitag, 5. Mai 2017|Kategorien: Blogkram, das Leben|Tags: , , , |1 Kommentar

einmal Alltag – unzensiert

Mein Alltag der letzten Woche war ganz schön voll gepackt. Das Mädchen hat seit Montag Schnupfen. Klingt harmlos, ist es aber gar nicht, denn sie schläft nun mehr schlecht als recht. Sie sah auch den ganzen Tag aus, als würde es ihr so richtig elend gehen - dicke Augen, eine Triefnase, die beim Trinken und Schlafen stört - und ich entschied, dass ich Dienstag nur die Veranstaltungen besuche, die wirklich sein müssen. Also von 10-12 eine Vorlesung und von 18 bis 20 Uhr noch eine. Morgens fiel mir dann auch noch auf, dass die Große ihre Brotdose für die Mittagspause vergessen und auch gar kein Geld mit hatte. Ich fuhr also nach der Uni erst nach Hause, holte die Brotdose und fing sie dann nach der 6. Stunde auf dem Weg zur [...]

Von |2016-05-06T22:19:54+00:00Freitag, 6. Mai 2016|Kategorien: das Leben|Tags: , , , |0 Kommentare

Geburtstag hat man nicht alle Tage…

...aber heute, heute habe ich Geburtstag. Meinen neunundzwanzigsten. Den letzten mit der 2 vorne also. Im nächsten Jahr ist er dann rund und eine 3 steht vorne dran. Puuuh. Wird wohl Zeit, endgültig erwachsen zu werden. ;) Eigentlich war der Tag auch ein wirklich schöner. Auch wenn ich ständig Wehen hatte, wenig Luft bekam und heute ein ganz starkes "Ich-mag-nicht-mehr-schwanger-sein"-Gefühl die Überhand gewann. Die große Tochter überraschte mich morgens mit einem halb gedeckten Frühstückstisch, obwohl sie normalerweise erst ein wenig später runter kommt. Und ich wunderte mich noch, wieso der Hund da so durch die Bude schleicht und der Boden so knarzt. Sie hatte eine ganz bezaubernde Karte gebastelt und sogar eine kleine Topfpflanze besorgt. Sehr, sehr lieb! ♥ Der Mann hatte quasi das Supergaugeschenk schlechthin organisiert, nämlich DIE Nähmaschine, [...]

Von |2015-05-05T22:17:49+00:00Dienstag, 5. Mai 2015|Kategorien: IchIchIch|Tags: , , |5 Kommentare

9 Jahre Mama-Sein

Vor neun Jahren wurde ich Mama. Neun. NEUN!!! Unglaublich! Diese Zahl, die passt nicht so recht in meinen Kopf. Sie passt auch nicht zum Gefühl. Denn gefühlt ist das noch gar nicht so lange her. Gefühlt habe ich sie erst vor kurzem geboren. Gefühlt hat sie erst kürzlich laufen gelernt. Doch tatsächlich ist mein Baby nun neun Jahre alt. Es ist 25 kg schwer und 132 cm groß - ein wenig untergewichtig, aber das war es eigentlich schon immer. Mein Baby ist in der 4. Klasse und wird im nächsten Jahr auf die weiterführende Schule wechseln. Puuh, das muss ich auch noch erst verarbeiten. Im letzten Jahr hat die Prinzessin einen wahnsinnigen Sprung gemacht. Sie ist deutlich selbstbewusster geworden und traut sich eine Menge mehr. Wurde sie mir letztes Jahr [...]

Von |2013-09-29T21:19:08+00:00Sonntag, 29. September 2013|Kategorien: das Leben|Tags: , |1 Kommentar

Pyjamageburtstagsparty

Ich rechnete nicht damit, dass das bereits so früh passieren würde. Doch dann kam sie vor 2 Wochen: Die erste Einladung zu einer Pyjamaparty. Eine Klassenkameradin der Prinzessin feierte ihren Geburtstag nach. Es sollte bei gutem Wetter im Garten gezeltet werden. Bei schlechtem im Wohnzimmer. Die Eltern wie auch das Kind kannten wir bereits von vorhergehenden Verabredungen, sodass dem nichts im Wege stand. So brachten wir die kleine Prinzessin am Samstag Nachmittag zur Freundin. 6 Mädels plus Geschwisterjungs wuselten dort herum. Die Prinzessin - wie sie nun einmal ist - versteckte sich zunächst hinter uns. Wir unterhielten uns noch mit der Freundinnenmama und durften das (neu erstandene) Haus besichtigen. Derweil taute die Prinzessin dann nach und nach auf, sodass das Verabschieden dann doch peinlich wurde und ein schnelles "Tschüss Mama, [...]

Von |2013-06-23T22:11:09+00:00Sonntag, 23. Juni 2013|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , |2 Kommentare

Herzstadtbesuch ♥

Ein Tag in der Lieblingsstadt. Ein Besuch bei LUSH, bummeln in der Stadt und die Sonne genießen. Mit Feuerwerk als Highlight. Heute Abend. Auch wenn ich meinen Geburtstag morgen nicht groß feiern werde, so ist es doch schön die beiden Lieblingsmenschen um mich zu haben, das tolle Wetter genießen zu können und sich auf den morgigen Tag zu freuen. Heute Abend ist in der Lieblingsstadt Rhein in Flammen. Es ist lange her, dass ich hierzu da war. Zufällig haben wir sogar einen Logenplatz für das Feuerwerk erwischt, direkt gegenüber wird es gestartet. Wir genießen die Sonne, später dann das Feuerwerk. Es ist Wahnsinn, wie warm es hier ist. Deutlich wärmer, als bei uns Zuhause. Spontan mussten wir sogar noch kurze Klamotten für die Prinzessin besorgen, da eine Jeans und ein [...]

Von |2013-05-04T18:37:13+00:00Samstag, 4. Mai 2013|Kategorien: das Leben, Foto Tagebuch|Tags: , , , |2 Kommentare

Zurück zum Alltag

Zwei Wochen Osterferien. Zwei Wochen lang ausschlafen und die Tage genießen. Zwei Wochen, in denen kein Schulbesuch ansteht. Zwei Wochen lang kein Stress. Zwei Wochen, um für die Schule etwas zu tun. Soweit die Vorstellung. Doch nun sind diese zwei wundervollen Wochen vorbei und von den geplanten Dingen ist nicht viel passiert. Mal davon abgesehen, dass ich sowieso jeden Morgen mit dem Liebsten um 5.30 Uhr aufstand, fallen in die Ferien auch gerne mal ungewöhnlichere Dinge... Ein kleines Resümee der Ferien: Montag #1: Die Prinzessin ist für die OGS angemeldet (9.30 Uhr) und ich wollte danach zum Sport, einkaufen und ein bisschen Haushalt machen. Tatsächlich war ich spontan das Fahrrad abholen, welches die Prinzessin zu Ostern bekommen sollte. Eineinhalb Zwei Stunden Hinfahrt, das Selbe noch einmal zurück. Fahrrad daheim abgeladen, Prinzessin [...]

Von |2013-04-08T08:50:55+00:00Montag, 8. April 2013|Kategorien: das Leben, IchIchIch|Tags: , , , , , |3 Kommentare

Jetzt ist sie schon 8!

Ich höre es mich eigentlich ständig sagen, doch es ist wahr: "Die Zeit rast!". Und wenn man Kinder hat, merkt man das wohl noch am Meisten... 8 Jahre ist es nun her, dass dieses kleine Menschlein auf die Welt kam, mir in den Arm und spätestens damit auch ins Herz gelegt wurde. Seit 8 Jahren bin ich nun Mama dieses wundervollen kleinen Menschen. Dieser kleine Mensch hat gezahnt, ist gewachsen, hat gelernt und ist eine eigenständige kleine Persönlichkeit geworden. Dieser kleine Mensch hat so viele tolle und liebenswürdige Seiten, genauso wie auch einige nicht so tolle, aber auch das gehört zu einem Menschen dazu: Ecken und Kanten. Hab ich mich damals noch gefragt, ob ich das schaffe, wie das alles wird und ob ich dem Menschlein alles geben kann was [...]

Von |2012-09-27T17:43:16+00:00Donnerstag, 27. September 2012|Kategorien: das Leben|Tags: , |2 Kommentare

Happy 26th Birthday to me

Ein Jahr ist wieder vorbei und ich feiere heute meinen 26. Geburtstag. Wie die Zeit vergeht... Aus Geburtstagen hab ich mir noch nie was gemacht, das ist auch dieses Jahr so. Aber es gibt Kaffee & Kuchen heute Nachmittag. Für alle die kommen mögen. Die Prinzessin ist dieses Wochenende bei ihrem Papa, ihr werden wir ein Stück Kuchen aufheben. Zwar hätte ich es eigentlich schön gefunden, wenn sie auch da gewesen wäre, aber sie war schon so lange nicht mehr bei ihm, daher ist das schon in Ordnung. Tja, wie fühlt man sich mit 26 so? Ganz ehrlich, bisher dachte ich immer es ändere sich ja nichts. Doch dieses Jahr schwirrte mir schon Wochen vorher im Kopf herum "Ich werd' alt...". Ich meine, erst hieß es "Anfang 20", daraus wurde [...]

Von |2012-05-05T09:00:08+00:00Samstag, 5. Mai 2012|Kategorien: das Leben, IchIchIch|Tags: |2 Kommentare

Vor 7 Jahren: die Geburt wurde eingeleitet

Heute ist es 7 Jahre her, dass die Geburt meiner kleinen großen Tochter eingeleitet wurde. Ich war 18 und unglaublich nervös. Ich ahnte, dass sich mit der Geburt des Babys alles ändern würde und natürlich war es dann auch so. Ich weiß noch genau, dass ich die Nacht davor fast gar nicht schlafen konnte. Die Tasche war gepackt, der Termin im Krankenhaus stand, auch zuhause war alles bereit für das kleine Mädchen. Ich lag in meinem Bett, wälzte mich von der einen auf die andere Seite und war nervös, hatte Angst und wusste einfach nicht, was da genau auf mich zukommen würde, was geschehen würde, wie genau alles mit dem Baby werden würde. Ich machte mir Gedanken, was denn ist, wenn ich nicht zu Recht komme? Wenn das Baby weint [...]

Von |2017-08-10T01:19:08+00:00Samstag, 24. September 2011|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , , , , , , , , , |3 Kommentare
Möchtest Du mir folgen?