5. Schwangerschaftsmonat

\Schlagwort:5. Schwangerschaftsmonat

Schwangerschaftsdiabetes – Jackpot!

Irgendwie war die Besprechung bei meiner Ärztin am vergangenen Donnerstag ein wenig anders, als ich es erwartet habe. Nachdem die erste Blutprobe entnommen wurde, rief sie mich nochmal ins Besprechungszimmer und erklärte mir, was die Diabetologin aus der großen Klinik gesagt hat. In dem Zuge betonte ich nochmal, dass ich das Metformin weiterhin nehme und ob die Werte dann nicht anders zu beurteilen wären. Da fiel sie erstmal aus allen Wolken. Komisch, eigentlich hab ich ihr das mehrmals gesagt: Bei der ersten Vorsorge, da riet sie mir zum Absetzen. Bei der zweiten sagte ich, dass ich das weiter nehmen würde, worauf sie nicht weiter einging. Außerdem bat ich um eine Überweisung zu einem Diabetologen, weil das so alles ein bisschen schwammig ist, was sie aber zu dem Zeitpunkt für unsinnig hielt, [...]

Von |2016-08-10T22:26:49+00:00Mittwoch, 10. August 2016|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , |3 Kommentare

Schwangerschaftsupdate – da muss doch mal was kommen | 5. Monat

Ständig gucke ich in den Kalender und denke mir, ich müsste doch mal ein Schwangerschaftsupdate schreiben. Aber mir fehlt der Input, denn irgendwie ist doch alles wie immer - oder etwa nicht? Dass ich schwanger bin, merke ich im Alltag zwar immer wieder, aber so richtig präsent war das jetzt ganz lange überhaupt nicht. Ich hörte von dem Phänomen der nebenher-laufenden Schwangerschaft, konnte mir das bei Lotte damals aber gar nicht vorstellen. Jetzt weiß ich, was damit gemeint ist. Natürlich freue ich mich wahnsinnig auf unseren Zuwachs, aber die Schwangerschaft ist durch den turbulenten Alltag mit 2 Kindern nicht mehr so arg im Vordergrund, wie es eben beim letzten Mal der Fall war. Schwangerschaftsupdate - 16 Wochen schwanger Babyfakten: Das Winterkind ist munter, bewegte sich schön und zappelte so sehr, dass [...]

Oh, es stupst! | 18+1

Schwangerschaftswoche: 19. Woche, genau 18 +1 Babygröße: (nicht gemessen) Untersuchungen: Schon letzte Woche (bei 17+1) hatte ich meinen Termin zur Vorsorge. Die Ärztin machte einen Ultraschall und wir konnten unser fröhlich zappelnde Heldenbaby beobachten. Der Mann zückte dann fix das Handy und machte ein kleines Video davon. Dem kleinen Menschlein geht es wunderbar. Es ist toll gewachsen und wiegt etwa 100 g. Die SSL hat die Ärztin nicht gemessen, dafür aber die Femurlänge (22 mm), den Bauchumfang (11 mm) und den Kopfumfang. Da das Ziehen häufig doch arg geworden ist, hab ich Magnesium aufgeschrieben bekommen. Außerdem hab ich die Folsäure letzte Woche auf die für Schwangerschaft und Stillzeit gewechselt. Es war einfach noch viel von der für die Kinderwunschzeit da und die Ärztin sagte, ich könnte es ruhig zu Ende nehmen. Beim Ultraschall [...]

Möchtest Du mir folgen?