Schwangerschaftsupdate – 36 Wochen schwanger | 10. Monat

Meine 4. Schwangerschaft: 36 Wochen schwanger, der Termin für den Kaiserschnitt steht, bald ist die Schwangerschaft vorbei und das Sommerbaby bei uns.

Schwangerschaftsupdate – 32 Wochen schwanger | 9. Monat

Meine 4. Schwangerschaft: 32 Wochen schwanger, nur noch 2 Tage arbeiten. Dem Baby geht es wunderbar, es wächst und gedeiht. Als nächstes steht an: Geburtsplan.

Schwangerschaftsupdate – 28 Wochen schwanger | 8. Monat

Meine 4. Schwangerschaft: 28 Wochen schwanger, nur noch etwa 40 Tage bis zum Mutterschutz. Das Baby wächst und gedeiht und die Bewegungen sind auch äußerlich sichtbar.

Schwangerschaftsupdate – 24 Wochen schwanger | 7. Monat

Meine 4. Schwangerschaft: 24 Wochen schwanger, ein weiterer Meilenstein ist geschafft: Würde das Baby jetzt kommen, würden lebenserhaltende Maßnahmen ergriffen werden.

Schwangerschaftsupdate – 20 Wochen schwanger | 6. Monat

Meine 4. Schwangerschaft: 20 Wochen schwanger, Halbzeit also. Der Bauch wächst, das Baby damit auch und zuletzt stand die Feindiagnostik an.

bald steht die Geburt an – meine Ängste | 10. Monat

Noch 2 Wochen bis zum Entbindungstermin und langsam werde ich ein wenig nervös. Auf welchem Weg kommt das Winterkind auf die Welt? Wie wird es sein? Wie wird es aussehen? Wird es eher der großen, oder mehr der kleinen Tochter ähneln? Vielleicht auch ganz anders aussehen? Aber da sind natürlich auch noch mehr Gedanken und Ängste in meinem Kopf... Vorsorgeuntersuchung - ein letztes Mal Heute hatte ich die letzte reguläre Vorsorgeuntersuchung bei meiner Frauenärztin. Nach anfänglich freundlichem Geplänkel kühlte die Stimmung spürbar ab und ich weiß gar nicht mehr, warum und wann genau. War es, als ich ihr bestätigte, dass mich die Klinik die spontane Geburt nach den 2 Kaiserschnitten versuchen lässt? Oder als ich ihr sagte, dass ich den Termin am Entbindungstermin nicht brauche, da ich spätestens dann eh [...]

Schwangerschaftsupdate – schwanger oder krank? | 8. Monat

Würde man "schwanger" steigern können, wäre ich jetzt wohl bei "schwangerer" angekommen. Der Bauch wächst, der Ischias zwickt, das Baby stupst und zeigt, dass es da ist. Ich fühle mich aber wohl, bin gerne schwanger, auch wenn der Alltag mit Uni und dem üblichen anderen Kram anstrengender ist, als ich es erwartet habe. Aus der letzten Schwangerschaft habe ich das alles deutlich entspannter in Erinnerung. Da fehlte aber auch das quirlige Kleinkind und die Uni. Diesmal werde ich bis zum Schluss zur Uni müssen, da das Semester in vollem Gange ist und das Winterkind ganz knapp vor Ende des Wintersemesters ausgerechnet ist. Zwar habe ich anfangs überlegt, ob ich ein Urlaubssemester einreiche, aber das ist finanziell zu kompliziert und geht daher einfach nicht. Schwangerschaftsupdate - 8. Schwangerschaftsmonat Es ist bereits [...]

Schwangerschaftsupdate – da muss doch mal was kommen | 5. Monat

Ständig gucke ich in den Kalender und denke mir, ich müsste doch mal ein Schwangerschaftsupdate schreiben. Aber mir fehlt der Input, denn irgendwie ist doch alles wie immer - oder etwa nicht? Dass ich schwanger bin, merke ich im Alltag zwar immer wieder, aber so richtig präsent war das jetzt ganz lange überhaupt nicht. Ich hörte von dem Phänomen der nebenher-laufenden Schwangerschaft, konnte mir das bei Lotte damals aber gar nicht vorstellen. Jetzt weiß ich, was damit gemeint ist. Natürlich freue ich mich wahnsinnig auf unseren Zuwachs, aber die Schwangerschaft ist durch den turbulenten Alltag mit 2 Kindern nicht mehr so arg im Vordergrund, wie es eben beim letzten Mal der Fall war. Schwangerschaftsupdate - 16 Wochen schwanger Babyfakten: Das Winterkind ist munter, bewegte sich schön und zappelte so sehr, dass [...]

Endlich zu viert!

Einige ahnen es, andere haben es bereits auf den Social Media Kanälen mitbekommen: Das Heldenbaby ist da, endlich! Seit einer Woche schon, um ganz genau zu sein. Wir sind verliebt und flittern so vor uns hin. ♥ ~ 15.05.15 um 10:34 Uhr~ ~ 4880 Gramm auf 57 cm und mit einem KU von 37 cm ~ Was die Geburt angeht, so werde ich noch einen ausführlichen Bericht dazu verfassen. Vorneweg kann ich nur sagen: Auch die Messung des Belegarztes war eine ungenaue, er konnte keine neuen Werte angeben, sagte aber auch, dass medizinisch nichts gegen eine spontane Geburt spräche. An dem Tag sprach ich noch mit dem Anästhesisten, unterschrieb alle nötigen Unterlagen für einen Kaiserschnitt und wurde auf Station aufgenommen (wurde aber für die Nacht "beurlaubt"). Bis zum nächsten Morgen [...]

Ich wär dann soweit, liebes Baby…| 37+3

Schwangerschaftswoche: 38. Woche, genau 37 +3 Babygröße: (nicht gemessen) Untersuchungen: In den letzten 2 Wochen hatte ich insgesamt 3 Termine bzgl. Bauchbaby. Letzte Woche einmal das Gespräch zur Geburtsanmeldung, wo einiges schief lief. Am Tag darauf war ich bei der Hebamme zur Akkupunktur. Und heute fand die reguläre Vorsorge bei meiner Gynäkologin statt. Beim Termin für die Geburtsanmeldung hab ich erst einmal gepennt. Denn ich ging davon aus, dass ich den Arzt in der Klinik finde, wo ich dann auch entbinden werde. Tat ich aber nicht. Die Hebammen guckten nur groß und schickten uns in die Praxis. Zum Glück waren wir früh dran und die Praxis nicht weit weg, sodass wir zumindest nicht noch zu spät kamen. Peinlich! Der zweite Punkt war dann, dass ich davon ausging eine "große Anmeldung" zu haben. Wie bei [...]

Kurz vorgestellt:

das Leben leben - mehr nicht

Hi, mein Name ist Tanja. Ich bin 35 Jahre alt, Studentin, Ehefrau und Mutter von 3 Kindern. Auf diesem Blog schreibe ich über Themen, die mich als Frau, Studentin und Mutter bewegen oder umtreiben.
Mehr über mich findest Du hier.

Nach oben