Schwangerschaftsdiabates

\Schlagwort:Schwangerschaftsdiabates

die Anspannung steigt | ET -3

Ich möchte nicht mehr warten. Ich möchte nicht mehr auf jeden Pups achten, denn ich hätte gerne, dass sich das Winterkind endlich auf den Weg macht. Ganz von alleine. Das ist das wichtigste - all.ei.ne! Meine Anspannung steigt mit jedem Tag, mit jeder Minute, die der Entbindungstermin näher rückt. Meine Angst vor einer Einleitung ist so groß, meine schlechte Erfahrung damit wieder so präsent. Natürlich weiß mein Hirn, dass diese Geburt eben diese Geburt und nicht die von der Großen ist. Trotzdem macht mir eine Einleitung Angst und ich möchte sie um jeden Preis umgehen. Anspannung, aber wieso eigentlich? Eine Einleitung ist immer individuell. Bei jeder Frau läuft sie anders ab, bei jeder Schwangerschaft kann das variieren. Dennoch habe ich das Gefühl, dass es mehr negative Erfahrungen damit gibt. Obwohl ich [...]

bald steht die Geburt an – meine Ängste | 10. Monat

Noch 2 Wochen bis zum Entbindungstermin und langsam werde ich ein wenig nervös. Auf welchem Weg kommt das Winterkind auf die Welt? Wie wird es sein? Wie wird es aussehen? Wird es eher der großen, oder mehr der kleinen Tochter ähneln? Vielleicht auch ganz anders aussehen? Aber da sind natürlich auch noch mehr Gedanken und Ängste in meinem Kopf... Vorsorgeuntersuchung - ein letztes Mal Heute hatte ich die letzte reguläre Vorsorgeuntersuchung bei meiner Frauenärztin. Nach anfänglich freundlichem Geplänkel kühlte die Stimmung spürbar ab und ich weiß gar nicht mehr, warum und wann genau. War es, als ich ihr bestätigte, dass mich die Klinik die spontane Geburt nach den 2 Kaiserschnitten versuchen lässt? Oder als ich ihr sagte, dass ich den Termin am Entbindungstermin nicht brauche, da ich spätestens dann eh [...]

Schwangerschaftsupdate – schwanger oder krank? | 8. Monat

Würde man "schwanger" steigern können, wäre ich jetzt wohl bei "schwangerer" angekommen. Der Bauch wächst, der Ischias zwickt, das Baby stupst und zeigt, dass es da ist. Ich fühle mich aber wohl, bin gerne schwanger, auch wenn der Alltag mit Uni und dem üblichen anderen Kram anstrengender ist, als ich es erwartet habe. Aus der letzten Schwangerschaft habe ich das alles deutlich entspannter in Erinnerung. Da fehlte aber auch das quirlige Kleinkind und die Uni. Diesmal werde ich bis zum Schluss zur Uni müssen, da das Semester in vollem Gange ist und das Winterkind ganz knapp vor Ende des Wintersemesters ausgerechnet ist. Zwar habe ich anfangs überlegt, ob ich ein Urlaubssemester einreiche, aber das ist finanziell zu kompliziert und geht daher einfach nicht. Schwangerschaftsupdate - 8. Schwangerschaftsmonat Es ist bereits [...]

Schwangerschaftsdiabetes – Jackpot!

Irgendwie war die Besprechung bei meiner Ärztin am vergangenen Donnerstag ein wenig anders, als ich es erwartet habe. Nachdem die erste Blutprobe entnommen wurde, rief sie mich nochmal ins Besprechungszimmer und erklärte mir, was die Diabetologin aus der großen Klinik gesagt hat. In dem Zuge betonte ich nochmal, dass ich das Metformin weiterhin nehme und ob die Werte dann nicht anders zu beurteilen wären. Da fiel sie erstmal aus allen Wolken. Komisch, eigentlich hab ich ihr das mehrmals gesagt: Bei der ersten Vorsorge, da riet sie mir zum Absetzen. Bei der zweiten sagte ich, dass ich das weiter nehmen würde, worauf sie nicht weiter einging. Außerdem bat ich um eine Überweisung zu einem Diabetologen, weil das so alles ein bisschen schwammig ist, was sie aber zu dem Zeitpunkt für unsinnig hielt, [...]

Von |2016-08-10T22:26:49+00:00Mittwoch, 10. August 2016|Kategorien: Kugelrund|Tags: , , , |3 Kommentare

Schwangerschaftsupdate – da muss doch mal was kommen | 5. Monat

Ständig gucke ich in den Kalender und denke mir, ich müsste doch mal ein Schwangerschaftsupdate schreiben. Aber mir fehlt der Input, denn irgendwie ist doch alles wie immer - oder etwa nicht? Dass ich schwanger bin, merke ich im Alltag zwar immer wieder, aber so richtig präsent war das jetzt ganz lange überhaupt nicht. Ich hörte von dem Phänomen der nebenher-laufenden Schwangerschaft, konnte mir das bei Lotte damals aber gar nicht vorstellen. Jetzt weiß ich, was damit gemeint ist. Natürlich freue ich mich wahnsinnig auf unseren Zuwachs, aber die Schwangerschaft ist durch den turbulenten Alltag mit 2 Kindern nicht mehr so arg im Vordergrund, wie es eben beim letzten Mal der Fall war. Schwangerschaftsupdate - 16 Wochen schwanger Babyfakten: Das Winterkind ist munter, bewegte sich schön und zappelte so sehr, dass [...]

Möchtest Du mir folgen?