Hobby

\Schlagwort:Hobby

Helau statt Alaaf

Zieht man als Rheinländer ins Sauerland, so muss man sich an einige Veränderungen gewöhnen. Neben einigen Begrifflichkeiten, ändern sich auch ganze Abläufe und Namen von lieb gewonnenen Traditionen. Wir feierten Karneval, hier nennt sich das Fastnacht. Bei uns riefen alle Alaaf, hier heißt es Helau. Und dann treffen sich die Kinder hier auch noch an Weiberfastnacht, ziehen von Tür zu Tür und singen Lütteke: Lüttecke, Lüttecke, Fastenacht, wir hab'n gehört, ihr habt geschlacht, ihr habt so ne dicke Wurst gemacht, gebt uns eine, gebt uns eine, aber nicht so ne' ganze Kleine. Lass das Messer sinken, bis in den fetten Schinken, lass uns nicht so lange stehen, wir wollen noch ein Häuschen weitergehen! Wir wohnen ja nun erst seit 3,5 Jahren hier, doch die Tochter war bisher jedes Jahr begeistert singen. Klar, machen [...]

Von |2015-02-14T21:39:04+00:00Samstag, 14. Februar 2015|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , |0 Kommentare

Sonntagsfreude: Snowboarden

Heute ist der Sonntag, an dem die große Tochter endlich richtig Snowboarden lernen möchte. Dafür sind wir vorhin ins kleine Skigebiet gefahren. Es liegt nur etwa 15 Autominuten von uns entfernt, bietet aber mehrere Pisten, Lifte und anfängertaugliche Abschnitte. Zum Glück ist der Liebste eingefleischter Boarder. Denn ich kann es zum Einen gar nicht und darf es zum Anderen aktuell ja noch nicht mal. Wir stellten uns also am Verleih an und liehen einen Helm (XS, soo süß!), Boots (in 37, wann ist die denn so groß geworden?) und ein Board. Draußen band der Liebste ihr die Boots, zeigte ihr dann an der Piste, wie sie die Bindung richtig fest gezurrt bekommt und dann ging es auch schon los... Man muss dazu wissen, dass die große Tochter zwar sehr ambitioniert ist, [...]

Von |2015-02-08T16:44:49+00:00Sonntag, 8. Februar 2015|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , |2 Kommentare

Loom, oh Loom!

Zumeist halte ich ja von Hypes nicht viel und versuche sie zu umgehen. Und meine Tochter häufig auch. So bekam sie die Aufregung um den Rainbow Loom zwar mit, hatte aber keinerlei Interesse daran ihn auch zu besitzen. Gut, fand ich! Dann kam aber Miss BamBam in den Sommerferien zurück aus dem Urlaub und hatte genau so ein Ding im Gepäck. Sie zeigte der großen Tochter, wie das geht.  Fortan saßen die beiden Mädchen ein ganzes Weilchen an den bunten Gummibändern und häkelten Armbänder in diversen Farbkombinationen. Schnell war klar: So ein Ding BRAUCHT mein Kind auch. Dringendst! Ich war nicht ganz so schnell überzeugt und sträubte mich ein wenig, aber als sie immer wieder davon anfing und mit tollen neuen Armbändern ankam, ließ ich mich dann doch weich klopfen. [...]

Von |2014-09-17T08:38:05+00:00Mittwoch, 17. September 2014|Kategorien: Kaufrausch, Kinder, Kinder!|Tags: , , |2 Kommentare

Hobbys, Hobbys, Hobbys

Kinder wollen Hobbys. Und Kinder brauchen Hobbys. Um sich auszuprobieren, um Spaß zu haben, um neue Freundschaften zu schließen und vieles mehr. Doch welche sind die richtigen? Und wie viel ist zu viel? Diese Fragen stellt man sich als Eltern wohl unweigerlich, wenn der Nachwuchs nach Vereinen, Gruppen und anderen Aktivitäten fragt, die er regelmäßig besuchen möchte. Als die große Tochter noch eine kleine Tochter war und in den Kindergarten ging, hatte dieser das tolle Angebot der musikalischen Früherziehung. Einmal wöchentlich kam eine renommierte Musiklehrerin in die Einrichtung und erzog die Kinder musikalisch. Quasi. Was ihrem Prospekt zu entnehmen war, klang toll. Leider erzählte die Tochter nicht viel davon, nur immer mal wieder Bruchstücke, aber das klang nach einer Menge Spaß. Immerhin. Später wechselte die Tochter die Einrichtung und auch dort [...]

Von |2018-02-15T12:35:35+00:00Donnerstag, 14. August 2014|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , |2 Kommentare

Reiten – eine ♥-Sache

Schon als die Prinzessin ein kleines Prinzesschen war, wollte sie unbedingt reiten lernen. Diesen Traum hegt sie bereits seit sie etwa 3 Jahre alt ist. Sie bat mal lauter und mal leiser, doch immer wieder war reiten ein Thema. Damals hätte ich ihr diesen Wunsch unheimlich gerne erfüllt, doch zeitlich und finanziell war es mir einfach nicht möglich. Die Reiterhöfe waren weit außerhalb der Stadt, eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schlecht bis gar nicht möglich. Außerdem waren die Gruppenpreise sehr hoch, sodass ich mir das als Alleinerziehende Mama (ohne Unterhalt vom Vater) einfach nicht leisten konnte. Nun wohnen wir seit 2 Jahren auf dem Land. Und der Wunsch der Prinzessin war immer noch da. So hörte ich mich also um, wie es hier aussieht. Auf ein Auto ist man [...]

Von |2013-09-09T06:00:04+00:00Montag, 9. September 2013|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , |2 Kommentare
Möchtest Du mir folgen?