Internet

Startseite\Schlagwort: Internet

Kinder(bilder) im Netz – warum ich sie anonymisiere

Gehören Kinderbilder ins Netz, oder ist das ein No-Go? Wo ist die Grenze, was ist okay? Wie gehe ich als Leser damit um, wenn Blogs Kinderbilder voll zeigen? Ich ziehe meine Konsequenzen.

Von |2018-06-07T11:17:04+02:00Donnerstag, 8. Februar 2018|Kategorien: |, IchIchIch, Kinder, Kinder!|Tags: , , , |6 Kommentare

Renovierung #1: von (neuen) Plänen, einem Netzwerk und viel Arbeit

Ich weiß nicht, wie lange ich den Tag herbeigesehnt habe, an dem die Renovierung des unteren Wohnzimmers beginnen sollte. Und eigentlich, ganz eigentlich sollte der Tag viel weiter in der Zukunft liegen, denn es muss wirklich viel gemacht werden, damit es so ist, wie wir es uns wünschen. Zum einen stand die gesamte Etage noch voll. Schränke, Tische,  Teppiche, Figuren, Deko, Vasen, Geschirre, Kakteen und aller möglicher anderer Kram. Das loszuwerden ist gar nicht mal so einfach, denn es kostet viel Zeit, die einfach niemand hier hat. Frau Schwiegermutter hat das in Intervallen immer mal wieder angehen können, aber vorletzte Woche hätte dort immer noch jemand einziehen könne, ohne selbst etwas mitbringen zu müssen. Ernsthaft! Dabei hat sie schon wirklich, wirklich viel Zeug weggegeben, verkauft oder weggeworfen! Zum anderen [...]

Von |2018-06-14T11:27:49+02:00Freitag, 25. August 2017|Kategorien: das Leben|Tags: , , |2 Kommentare

Britax Blogger Café – ich war (wieder) dabei!

Auch dieses Jahr lud Britax wieder zum Blogger Café ein und weil ich es letztes Jahr so toll fand, hab ich mich auch dieses Mal gleich angemeldet. Ende Juni fuhr ich mit Lotte also nach Köln ins Café Emi und Herr Landmann. Ich vermisse so etwas in unserer Nähe übrigens immer noch und sogar nun noch mehr, als im letzten Jahr. Wie praktisch wäre es bitte, mit Lotte ins Café gehen zu können, wo sie spielen und nicht nur die ganze Zeit im Hochstuhl sitzen könnte?! Jedenfalls fand ich auch dieses Familiencafé richtig schön und schnuckelig, für diese Menge an Bloggern und ihre Kinder aber leider viel zu klein! Es war schnell eng, warm und stickig. Und es war wirklich schwierig, sich bei dem Gewusel mal mit den Experten über die [...]

Von |2016-08-02T19:30:46+02:00Dienstag, 2. August 2016|Kategorien: Blogkram, Werbung & Kooperationen|Tags: , , , |0 Kommentare

ElternBloggerCafé in Düsseldorf

Schon vor einem Weilchen lud Styleranking zum ElternBloggerCafé ein und weil es auf einen Sonntag fiel, habe ich zugesagt. Anfang des Monats fuhr ich dann also mit Lotte gespannt nach Düsseldorf. Wir waren ziemlich spät dran und ich ärgerte mich ein wenig über das Parkhaus ohne Aufzug, dann aber landeten wir im White Loft, wo das ElternBloggerCafé stattfand und schon unzählige Blogger und ihre Kinder herum wuselten. Es war wirklich viel los und ich freute mich sehr, so viele bekannte Gesichter zu sehen. Ich hab mich sehr gefreut Susanne zu treffen, ebenso wie Nadine, die aus Sylt anreiste, die Perlenmama und auch die Mamamäuse traf ich, am Ende auch kurz Mama notes! Die Crew von Styleranking überreichte am Anfang jedem Blogger ein Kärtchen zum Anstecken, sodass man sich auch schnell gegenseitig [...]

Von |2016-06-30T06:30:42+02:00Donnerstag, 30. Juni 2016|Kategorien: Blogkram, Werbung & Kooperationen|Tags: , , , |1 Kommentar

Ich schreibe, also bin ich – (m)ein Neuanfang im Bloggen

Mir fehlt das Bloggen. Mehr, als ich gedacht hätte. In den letzten 2 Wochen fand ich mich immer mal wieder am PC und musste eine Idee festhalten, damit ich sie später weiter verfolgen kann. Umgekehrt tat diese bewusste Pause auch wirklich gut. Mal nicht daran denken, dass ich jetzt seit drei Tagen nichts geschrieben habe und dringend wieder etwas veröffentlichen muss. Kein Druck, kein Zwang - purer Luxus. Dadurch habe ich mir viele Gedanken gemacht und einen Plan geschmiedet. Bloggen - wie soll das werden Ich werde weiter schreiben, weil ich das für den Ausgleich einfach brauche. Mein Kopf platzt sonst vermutlich einfach irgendwann. Aber ich will mehr Ordnung ins Bloggen rein bringen. Ich werde mir feste Tage fürs Schreiben setzen, umgekehrt aber auch feste Tage, an denen ich nicht schreibe. So habe [...]

Von |2016-06-11T19:45:28+02:00Samstag, 11. Juni 2016|Kategorien: Blogkram|Tags: , |0 Kommentare

Blog, Blog, Bloggediblog – wie geht es denn nun weiter?

Schon seit einigen Wochen denke ich darüber nach, wo mich das Bloggen hinführen soll. Ich schreibe gerne, doch in letzter Zeit beschränkten sich meine Artikel auf Fotoaktionen wie das Wochenende in Bildern oder 12 von 12, einmal monatlich der Entwicklungsbericht des Mädchens, aber sonst nichts nennenswertes. Es ist nicht so, als hätte ich keine Themen. Ganz im Gegenteil eigentlich. Dennoch steht da ein ganz großes "aber" und ich weiß grad einfach nicht, wo mich der Weg hinführen soll. Bloggen - Ja, aber! Momentan schreibe ich nichts von dem, was mir wirklich auf der Seele brennt und das merkt der Leser natürlich auch an den Artikeln. Aber viel schlimmer noch, diese Tatsache bremst mich aus, nimmt mir den Atem, die Ideen zu schreiben und lässt mich verstummen. Das warum ist so einfach, wie [...]

Von |2016-05-29T21:57:46+02:00Sonntag, 29. Mai 2016|Kategorien: Blogkram, IchIchIch|Tags: , , |12 Kommentare

aus „Alltagsschrott“ wird „Helden-Familie“

Lange habe ich hin und her überlegt, ob ich diesen Schritt noch einmal wagen soll. Weit über ein Jahr, um genau zu sein. Vor 2 Monaten habe ich mich dann endgültig dazu entschieden und die Domain gebucht und jetzt - endlich! - steht der neue Blog, alle Artikel sind importiert, die Bilder und Links funktionieren, die Seiten sind angepasst und in das Design habe ich mich nach Fertigstellung mal eben schockverliebt. Doch warum das Ganze? Das ist nicht mal schnell in ein paar Sätzen erklärt, also die Langfassung: utopische Seitenladezeiten und -ausfälle Der allererste und für mich ausschlaggebende Grund ist die enorme Serverauslastung gewesen. Oft war der Blog nicht erreichbar - manchmal für ein paar Minuten, manchmal allerdings auch für einen ganzen Tag oder länger. Aber auch an normalen Tagen [...]

Von |2018-06-12T12:17:33+02:00Mittwoch, 30. Dezember 2015|Kategorien: Blogtechnik|Tags: , , |10 Kommentare
Mehr Beiträge laden

Kurz vorgestellt:

das Leben leben - mehr nicht

Hi, mein Name ist Tanja. Ich bin 32 Jahre alt, Studentin, Ehefrau und Mutter von 3 Kindern. Auf diesem Blog schreibe ich über Themen, die mich als Frau, Studentin und Mutter bewegen oder umtreiben.
Mehr über mich findest Du hier.