aus „Alltagsschrott“ wird „Helden-Familie“

Lange habe ich hin und her überlegt, ob ich diesen Schritt noch einmal wagen soll. Weit über ein Jahr, um genau zu sein. Vor 2 Monaten habe ich mich dann endgültig dazu entschieden und die Domain gebucht und jetzt - endlich! - steht der neue Blog, alle Artikel sind importiert, die Bilder und Links funktionieren, die Seiten sind angepasst und in das Design habe ich mich nach Fertigstellung mal eben schockverliebt. Doch warum das Ganze? Das ist nicht mal schnell in ein paar Sätzen erklärt, also die Langfassung: utopische Seitenladezeiten und -ausfälle Der allererste und für mich ausschlaggebende Grund ist die enorme Serverauslastung gewesen. Oft war der Blog nicht erreichbar - manchmal für ein paar Minuten, manchmal allerdings auch für einen ganzen Tag oder länger. Aber auch an normalen Tagen [...]

Von |2018-06-12T12:17:33+02:00Mittwoch, 30. Dezember 2015|Kategorien: Blogtechnik|Tags: , , |10 Kommentare

#WUBTTIKA & ein Sonntag | WIB

Gestern habe ich an #WUBTTIKA - dem Blogger- und Twittertreffen in Wuppertal - teilgenommen und mich heute früh spontan dazu entschieden, wieder einmal ein Wochenende in Bildern zu fotografieren. Nach dem Bloggercafé in Köln, hab ich bei der Bekanntgabe vom Wuppertaler Treffen ganz schnell HIER gerufen und mich angemeldet. Normalerweise bin ich vor solchen Viele-Leute-Events schon Tage zuvor ziemlich nervös, aber das hielt sich diesmal in Grenzen, denn ich war mit den Vorbereitungen für den Geburtstag der großen Tochter gut ausgelastet. So stieg der Nervositätspegel erst mit jedem gefahrenen Kilometer - hat auch was. Gestern Morgen aber überlegte ich erst einmal, ob ich das Mädchen wirklich mitnehmen möchte. Sie hatte am Tag zuvor schon ziemlich mit dem Trubel zu kämpfen und dann fiel die Fahrt auch noch mitten in ihren [...]

Britax Blogger Café in Köln – ich war dabei

Im Mai wurde ich von Britax zum 4. Britax Blogger Café in Köln eingeladen. Und diesmal hab ich mich ganz schnell dafür angemeldet. Bisher war ich noch nie auf einem solchen Event weil immer was war. Meist fehlte die Zeit, es standen wichtige Dinge - wie Klausuren - an oder aber ich kam mir als Mama einer Grundschülerin blöd vor, z.B. bei einem Windelherstellerevent. Diesmal aber hat es gepasst: Ich hatte Zeit, zum Familiencafé Agathe in Köln brauche ich nur etwas mehr als eine Autostunde und ein Baby habe ich auch noch. ;) Netterweise hat uns der Liebste hin gefahren, da ich mir ein wenig unsicher war, ob das Heldenmädchen das alles so mitmachen würde. Die Hinfahrt war Anfangs ein wenig unruhig, aber dann schlief die kleine Dame ein und wachte erst vor [...]

Von |2015-07-07T07:52:47+02:00Dienstag, 7. Juli 2015|Kategorien: Blogkram, Werbung & Kooperationen|Tags: , , , |5 Kommentare

Medienkompetenz bei Kindern – top oder flop?

Was das Thema Medien angeht könnten die Meinungen von Eltern nicht unterschiedlicher sein. Es reicht von bevor-mein-Kind-xyz-Jahre-alt-ist-kommt-es-damit-nicht-in-Berührung bis hin zu wir-sehen-das-ganz-locker-und-es-kann-so-oft-und-so-viel-wie-es-will. Letztendlich muss jeder für sich, seine Kinder und seine Familie selbst entscheiden, wie der richtige Weg ist. Fakt ist nur, dass Kinder heute immer früher fernsehen, ein eigenes Handy haben und Zeit an der eigenen Konsole verbringen. Das zeigen viele Statistiken. Doch ist das grundsätzlich falsch? Versuche ich mich an die Empfehlungen diverser Anlaufstellen zu halten, wird mir ganz schwindelig. Hier wird empfohlen, dass Kinder unter 3 Jahren gar nicht fernsehen sollten. Dort heißt es, dass ein Handy erst mit 9 Jahren und ein Smartphone mit 12 Jahren vertretbar sei. Wieder woanders wird empfohlen, dass nur Games zu spielen sind, die pädagogisch wertvoll sind. In der Theorie klingt [...]

Von |2019-06-06T00:06:26+02:00Montag, 18. August 2014|Kategorien: Blogkram, Kinder, Kinder!|Tags: , , , |1 Kommentar

Social Media – Segen oder Fluch?

Ich  bin jemand, der schon seit einem Weilchen privat im großen WWW unterwegs ist. Mal mehr, mal weniger aktiv. Zuerst bei den kleinen Verzeichnissen, später dann beim großen blauen Buch. Eine Zeit lang gab es bei letzterem viele Aktualisierungen von mir. Nahezu täglich. Irgendwann nahm das aber rapide ab; momentan habe ich etwa einmal monatlich was neues in meiner Chronik. Dennoch bin ich dort recht regelmäßig aktiv gewesen, likte Dinge meiner Freunde, kommentierte hier und da private Fotos. Sowas halt. Auch was Messenger angeht, so bin ich eher mittelmäßig aktiv. Ich bin war in mehreren Gruppen, verfolgte diese aber mehr, als dass ich mich tatsächlich beteiligte. Einzelgespräche führe ich ab und zu. Aber nicht übermäßig viel. So wirklich Gedanken habe ich mir um dieses Thema aber nie gemacht. Warum auch? Denn es spielt keine übermäßig große [...]

Von |2014-04-15T07:51:19+02:00Dienstag, 15. April 2014|Kategorien: IchIchIch|Tags: , |4 Kommentare

Smartphone: Ja, Nein, Vielleicht?

Bereits vor einiger Zeit wurde die Prinzessin zum Schlüsselkind und erhielt ein eigenes Handy. Insgesamt funktioniert es ganz wunderbar. Die Prinzessin läuft mittlerweile fast täglich alleine nach Hause, was mir die Freiheit gibt, auch nach der 8. Schulstunde noch eben schnell etwas einkaufen zu können. Da sie unheimlich gerne alleine Zuhause ist, macht es ihr nichts aus, wenn sie mal 30 Minuten rumbummeln kann. Fallen wichtige (oder auch weniger wichtige Dinge. Kchkchkch.) an, so schreibt sie zumeist eine SMS. Bislang hat sie immer noch das erste Guthaben auf ihrer Karte. Also alles in allem wirklich selten, dass mal etwas anliegt. Dennoch beruhigt uns beide diese Möglichkeit ungemein. Nun ist so ein einfaches Gerät aber überhaupt nicht cool und die Prinzessin fragt ständig nach einem Smartphone. Na klar, beim Liebsten und [...]

Von |2020-06-29T12:38:56+02:00Montag, 10. Juni 2013|Kategorien: Kinder, Kinder!|Tags: , , , |2 Kommentare

Ich habe mich getraut!

Ich bin ein unheimlich skeptischer Mensch, was das Bestellen im Internet angeht. Ich tue es nicht überall und am Liebsten sind mir Shops, zu denen es ausreichend Bewertungen im Netz gibt. Bisher plante ich immer nur, bei DaWanda zu bestellen. Ich stöberte oft und unheimlich gerne in den Shops und war genauso oft begeistert. Einmal wagte ich es sogar und registrierte mich. Einfach so, aus einer Laune heraus. Nun war es also möglich Wunschlisten anzulegen, Kommentare abzugeben und Herzchen zu verteilen. So toll, sage ich Euch. ❤ Ich legte also fleißig Wunschlisten an, verteilte Herzchen und war auch hier und da kurz davor, etwas zu bestellen. Doch soweit war ich dann doch noch nicht. Irgendwann geriet dieses Vorhaben dann auch wieder in Vergessenheit bis,... ja, bis ich mich mit der lieben [...]

Von |2020-06-29T12:42:12+02:00Dienstag, 7. Mai 2013|Kategorien: Kaufrausch|Tags: |5 Kommentare

Kurz vorgestellt:

das Leben leben - mehr nicht

Hi, mein Name ist Tanja. Ich bin 35 Jahre alt, Studentin, Ehefrau und Mutter von 4 Kindern. Auf diesem Blog schreibe ich über Themen, die mich als Frau, Studentin und Mutter bewegen oder umtreiben.
Mehr über mich findest Du hier.

Nach oben