Weihnachten

\Schlagwort: Weihnachten

Adventskalender für eine 13-jährige – viele Ideen für kleines Geld

Auch im letzten Jahr bekam meine Teenager-Tochter einen selbst gefüllten Adventskalender. Diesmal gab es weniger Kleinigkeiten, dafür hochwertigeres und nützliches.

Von |2018-10-08T13:51:12+02:00Montag, 8. Oktober 2018|Kategorien: |, Anleitungen, Ideen & Tipps, Kaufrausch|Tags: , , |0 Kommentare

besinnlich & familiär | Weihnachten in Bildern 23. – 26. 12.

Unsere Weihnachtsfeiertage: Wenig stressig mit viel Ruhe und Familienzeit. Alle wurden reich beschenkt, aber besonders die gemeinsame Zeit ist so wertvoll. <3

Von |2017-12-27T23:59:40+02:00Mittwoch, 27. Dezember 2017|Kategorien: |, Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , , |0 Kommentare

Last Minute Adventskalender für Klein(st)kinder

Letztes Jahr war Lotte in der Adventszeit 1,5 Jahre alt und ich wollte gar keinen Adventskalender für sie machen. Dann machte ich doch einen, sie freute sich sehr... dennoch musste ich ihn komplett umstrukturieren.

Von |2017-11-30T23:59:05+02:00Donnerstag, 30. November 2017|Kategorien: Anleitungen, Ideen & Tipps, Kaufrausch|Tags: , , |1 Kommentar

Adventskalender – Ideen für eine 12-jährige (mit Download)

Letztes Jahr habe ich für meine 12-jährige Tochter wieder selbst einen Adventskalender befüllt. Hier eine Auflistung des Inhalts mit Download der Zahlen!

Von |2018-10-08T12:07:27+02:00Freitag, 17. November 2017|Kategorien: Anleitungen, Ideen & Tipps, Kaufrausch|Tags: , , , , |1 Kommentar

Weihnachten in Bildern – schön war es | 24. – 25.12.

Wochenlang über Geschenke nachgedacht, tagelang im Einkaufsstress fest gesessen ist Weihnachten nun - ZACK - auch schon fast wieder vorbei. Wie jedes Jahr. Aber schön war es, wirklich sehr! Die Kleine hat es nun erstmalig richtig mitbekommen - wobei ich denke, dass es nächstes Jahr nochmal ganz anders würde - und auch Nina freute sich sehr. Insgesamt war es ein recht ruhiges Fest. Die großen Mädchen zickten sich gar nicht an, nur unterschwellig gab es mal ein paar Spannungen, die aber zum Glück schnell verflogen. Schön! Zwar habe ich nicht viele Bilder, aber die, die ich hab, teile ich gerne mit Euch und nehme Euch mit zu unserem Weihnachten 2016! ♥ Weihnachten - ruhig, entspannt, besinnlich Eigentlich hätte am Tag zuvor schon alles erledigt sein sollen - eine entsprechende To-Do-Liste [...]

Von |2018-04-28T21:31:40+02:00Sonntag, 25. Dezember 2016|Kategorien: Blogkram, Foto Tagebuch|Tags: , , , |1 Kommentar

1 Monat bis Weihnachten – Panik macht sich breit

Während viele schon die meisten Geschenke verpackt, den Adventskalender vorbereitet und die Menüplanung für Weihnachten vollständig haben, sieht es hier ein bisschen mau aus. Es ist nicht dekoriert, Geschenke sind zum Großteil noch nicht geplant - außer die für die Mannichte und Lotte - und weder um Adventskalender noch um Weihnachtsmenü konnte ich mich bislang kümmern. Stattdessen hetze ich von Termin zu Termin zu Uni und nach Hause, um den Alltag zu bewältigen. Möp. Geschenke für Weihnachten - Ideenfindung? Für Lotte hab ich zumindest schon überlegt, dass eine Kinderküche gut passen würde. Dafür muss ich aber noch zum Möbelschweden, was ohne Auto halt nicht geht. Außerdem soll sie eine Weichpuppe und einen Puppenbuggy bekommen. Die Puppe hab ich sogar schon da - juhu! Nina ist dieses Jahr ein echter Problemfall, was [...]

Von |2018-04-28T21:25:14+02:00Donnerstag, 24. November 2016|Kategorien: das Leben|Tags: |0 Kommentare

Babys erstes Weihnachten

Nachdem ich wegen des Blog-Umzugs nicht dazu gekommen bin, zeitnah von unserem letzten Weihnachten zu erzählen, möchte ich das nun noch nachholen. Das erste Weihnachten mit dem Mädchen war ziemlich ruhig und entspannt, auch wenn doch anders, als ich es mir vorgestellt habe. Seit wir im Sauerland leben, haben wir Heiligabend immer mit der Schwiegerfamilie verbracht. Diesmal nicht, denn das wäre dem Mädchen einfach zu trubelig gewesen. Im Vorfeld kam ich ehrlich gesagt nicht so wirklich in Weihnachtsstimmung. Die Weihnachtsdeko habe ich erst am 2. Advent erledigen können, bis zum 23. hatten wir unseren ganz normalen, ziemlich straffen Alltag und waren gut eingespannt. Außerdem war es in den Tagen zuvor so warm, nasskalt und usselig, das passte nicht - es wollte einfach keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Am 22. haben wir endlich unseren [...]

Von |2016-01-01T20:52:56+02:00Freitag, 1. Januar 2016|Kategorien: das Leben|Tags: , , , , , |4 Kommentare
Mehr Beiträge laden

Kurz vorgestellt:

das Leben leben - mehr nicht

Hi, mein Name ist Tanja. Ich bin 32 Jahre alt, Studentin, Ehefrau und Mutter von 3 Kindern. Auf diesem Blog schreibe ich über Themen, die mich als Frau, Studentin und Mutter bewegen oder umtreiben.
Mehr über mich findest Du hier.